kaufangebot 510m und 3650

+A -A
Autor
Beitrag
suelles
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jun 2005, 12:02
hallo zusammen,
ich bin stolzer besitzer eines 1300dc, den ich auch nicht abgeben möchte, habe aber nun eine 510m und einen 3650 angeboten bekommen, die mich auch sehr reizen. sind diese geräte eurer meinung nach eine empfehlung (sollen technisch und optisch in einem guten zustand sein) oder sollte ich die finger davon lassen? was darf, muß man dafür bezahlen?
danke für eure hilfe
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jun 2005, 13:30
Auf JEDEN Fall kaufen (oder mir geben)! der 3650 ist die Vorstufe identisch mit deinem 1300DC (Baujahr 80) (habe übrigens auch einen 130DC) und 510M ist die größte von Marantz gebaute Endstufe! ca. 2 x 250 W!! Was sollen die Schätzen den Kosten?! Dürften wohl nicht so ganz billig sein, da in Deutschland recht selten!

Edit: Irgend jemand hat hier eine 510M als Avatar!


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 08. Jun 2005, 13:30 bearbeitet]
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jun 2005, 13:42
So habe mal schnell geblättert. Hier die techn. Daten

Laut HiFi-Report 79/80:

Leistung (Sinus) :

2 x 330 W (4 Ohm)
2 x 256 W (8 Ohm)

Klirrfaktor:

0,08 %

Übertragungsbereich:

5 - 100.000 Hz

Fremdspannungsabstand:

115 dB

Abmessungen (BxHxT in cm):

39 x 15,6 x 35,6

Gewicht (von mir geschätzt)

35 - 45 Kg

Neupreis:
3.500 DM - 4.000 DM


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 08. Jun 2005, 13:53 bearbeitet]
suelles
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2005, 14:48
danke für deine infos,
könnte beides zusammen für 1250,- euro bekommen. weiß allerdings nicht, ob darin schon die fällige überholung mit drin ist. ich bin mir auch nicht sicher, ob mich das geräusch des lüfters im leisen betrieb stören würde. ich höre meist leise (familienvater) oder mit kopfhörer. gibt es dazu von deiner seite eine meinung oder erfahrung im umgang mit einem solchen gerät?
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jun 2005, 14:52
Also, der Lüfter ist zu hören. ca. doppelt so LAut wie ein PC-Lüfter. Die Endstufe ist auch mehr zum "Laut" Hören gedacht.

Der Preis scheint mir gerechtfertigt! Da es sich um echt Klassiker handeln die in Deutschland kaum noch zu bekommen sein dürften. Die Vorstufe ist dir ja vom 1300DC bekannt (Features, etc). Die Enstufe ist halt ein "Nice-To-Have" GErät. Obwohl ich klanglich den 1300 DC vorziehen würde.

Habe gerade auch einen anderen Theard von dir bezüglich LS für deinen 1300DC gelesen. Ich habe bei mir die Sentry III Von E-voice dran und würde dir UNBEDINGT" zu älteren Lautsprechern raten!


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 08. Jun 2005, 14:56 bearbeitet]
suelles
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jun 2005, 06:27
danke für deine antwort,
ich habe mich hinsichtlich der ls immer noch nicht entschieden. ein guter tipp waren die nubert, ich wollte eigentlich gerne ältere boxen kaufen, habe aber angst vor schlechtem zustand und schlechter ersatzteil/reparaturversorgung. was sind das für boxen, die die du im betrieb hast? ich werde mir die endstufe ohne vorverstärker kaufen und ins regal stellen. mal sehen, was ich damit zukünftig machen werde. sammeltick oder einfach nur bekloppt, wie meine frau sagen würde.
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Jun 2005, 07:09
An meinem 1300 DC betreibe ich ältere LS von Electro-Voice Sentry III
Bild:

http://img16.echo.cx/img16/5752/evoice3jt.jpg

Aber es sind auch noch ältere LS zu empfehlen. Das Problem ist bei neuere LS das sie von Abstimmung meines Erachtens nicht zu den Amps passen. Wegen Defekten brauchst du dir weniger Sorgen zu machen. Noch ist möglich defekte Sicken recht gümstig reparieren zu lassen.

Gruß Voice!

P.S. Ich hätte SEHR grösses Interresse an der Vorstufe. Kannst du mir dafür einen einzel Preis sagen und mir evtl. das Gerät vermitteln?


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 09. Jun 2005, 07:20 bearbeitet]
suelles
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jun 2005, 08:57
ich frage den verkäufer der endstufe was er für den 3650 haben will, glaube aber so ca. 300,- euro soll das teil kosten. ich weiß aber, daß bereits ein anderer interessent in den startlöchern steht, falls ich abspringe. falls sich eine möglichkeit ergibt, werde ich dir die adresse des verkäufers natütlich sofort geben. ich denke, daß ich am wochenende genaueres weiß. ich bin allerdings erst mitte kommender woche wieder online, weil ich für ein paar tage in den urlaub fahre. ich habe hin und wieder aber die möglichkeit alte marantzgeräte zu kaufen, falls ich ein angebot erhalte, melde ich mich bei dir.
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Jun 2005, 09:01
Dank dir Guido!

Und schönen Urlaub und relaxe schön!

Gruß Voice!
suelles
Stammgast
#10 erstellt: 09. Jun 2005, 10:09
danke für die wünsche,
habe noch keinen kommentar zu deinen ls abgegeben, mächtig große teile, meine sollten von den abmaßen her deutlich kleiner sein, aber zum verstärker und seiner leistung passen, schön wäre 3 wege, ca. 70-80cm hoch und 25-40 cm breit. sollten eher satt/warm klingen, nicht so analytisch, mag ich nicht, höre gern rock, blues und soul und radio und brauche deshalb nicht so klare trennung.
sollte dir dazu etwas einfallen, bitte mitteilen. gehe schon seit wochen mit der entscheidung schwanger, kann mich einfach nicht entscheiden.
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Jun 2005, 10:28
Würde empfehlen z.B.

Altec Lansing: "Sanatana"

Electro Voice "Interface Delta"

Klipsch "La Scala"

Klipsch "Hersey"

Kef "Calinds" Model 104
suelles
Stammgast
#12 erstellt: 10. Jun 2005, 06:25
nochmals danke,
werde das netz mal nach den empfohlenen ls durchsuchen und falls ich ein angebot entdecke melde (bzw. in sachen vorstufe etwas höre) ich mich noch einmal. ich wünsche weiter ungestörten hörgenuß.
guido
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufangebot f. pioneer sa 9900
suelles am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  7 Beiträge
PE 3650 Tonarm
willykl am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  11 Beiträge
Sony TA-3650 kaputt?
BMW777 am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  2 Beiträge
Sony TA-3650 vs. Marantz PM 7200
leif74 am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  8 Beiträge
Technische Daten Sony TA 3650 und PS 3300
thexedox am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  13 Beiträge
und noch ne Frage: Sony TA-3650 oder Sony TA-1055 verstärker?
apogasse am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  3 Beiträge
kauf vorverstärker und endstufe
suelles am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  12 Beiträge
Spitzenverstärker der 70iger Jahre
SharPei1 am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  89 Beiträge
spec 1 u. 2
suelles am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
Geräte lieber zusammen oder getrennt verkaufen?
berlidet am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedtimeout-HiFi
  • Gesamtzahl an Themen1.492.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.374.027

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen