kaufangebot f. pioneer sa 9900

+A -A
Autor
Beitrag
suelles
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2006, 14:00
hallo,
ich habe die möglichkeit einen wirklich sehr gut erhaltenen
pioneer amp 9900 zu erwerben. da ich schon im besitz eines guten 9900 ist, der leider einen transportschaden hat, würde ich diesen gern kaufen. was darf der maximal kosten?
vorab danke
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 02. Feb 2006, 14:03
Was darf der max. kosten:


so viel wie Du zahlen würdest!



was will der Verkäufer denn dafür haben?
suelles
Stammgast
#3 erstellt: 02. Feb 2006, 15:31
hallo,
das ist ja das problem. er will, das ich ihm ein angebot mache. ich habe für meinen optisch "beschädigten" sa 9900 schon 400,- euro bezahlt. wobei das gerät leider beim transport zu schaden gekommen ist und ich nicht mehr reklamieren konnte, weil eine nachbarin das paket angenommen hatte.
na ja, nicht schon wieder aufregen, hilft nichts.
gruß
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Feb 2006, 12:26
Also bei EbXX (USA) ist gerade einer drin der bei 76 $ steht. läuft aber noch 2 Tage. Gebe Telefünkchen recht, was ist er dir Wert? Biete ihm 400 euro wenn du meinst. Gruß
suelles
Stammgast
#5 erstellt: 03. Feb 2006, 13:39
ok, werde meine entscheidung von den bildern abhängig machen, die mir noch zugeschickt werden sollen. habe allerdings seit anforderung der bilder kurioserweise keinen kontakt mehr zum verkäufer gehabt. ist immerhin schon 2 tage her. seltsam?
macht aber nichts, falls das nicht klappt, lasse ich meinen 1300dc reparieren. habe nämlich ein defektes gerät kürzlich erstanden, der aber optisch noch klasse in schuß ist.
gruß
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Feb 2006, 13:55
Du hast einen MARANTZ 1300 DC??????? warum willst noch einen Pioneer??? Habe hier auch einen 1300 DC in Betrieb. Meines Erachtens DER Marantz verstärker. TRAUMHAFT!!!! Falls du ihn nicht reparieren willst ich kaufe ihn dier SOFORT Defekt ab.

Spaß beseite, lasse ihn um Himmels willen machen. Du weist gar nicht was dir entgeht!!!



Ganz liebe MARNATZ-Grüße
suelles
Stammgast
#7 erstellt: 04. Feb 2006, 11:00
hallo,
ja hatte schon einmal einen 1300 dc, allerdings ständig probleme mit dem linken kanal, habe hier im forum darüber berichtet. problem bei mir ist die enorme tiefe des gerätes, paßt nicht in mein derzeitiges rack. klanglich tuen sich die beiden geräte meineserachtens nicht viel. der sa 9900 ist auch ein richtiger hammer, hat halt nur nicht den status wie ein 1300dc. werde das teil von ruesselschorf reparieren lassen. aber alles mit der ruhe. sonst aber absolutes kultteil und natürlich nicht verkäuflich. habe passend dazu 2130, wäre klasse kombi, aber passt wie gesagt z.zt. nicht gemeisam ins regal.
werde mir aber neues rack bauen lassen und dann beide amps unterbringen.
schönes wochenende
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer Sa-9900
drumarea am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  4 Beiträge
Kaufentscheidungshilfe PIONEER SA-9900
baddog am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  7 Beiträge
Pioneer SA 9900
Audio_Mike am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  5 Beiträge
pioneer sa 9900 problem
Audio_Mike am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  3 Beiträge
pioneer sa 9900 Attenuator Problem
Audio_Mike am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  5 Beiträge
Pioneer SA-9800 oder SA-9900
Mr_Twister am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  18 Beiträge
endlich da mein pioneer sa 9900
suelles am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  13 Beiträge
Pioneer SA 9900 hat Problem SOS
Jupiterauge am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  23 Beiträge
wood case für pioneer sa 9900
Audio_Mike am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  21 Beiträge
Neues Wood case für Pioneer sa 9900
Audio_Mike am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedYonkouMo
  • Gesamtzahl an Themen1.486.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.893

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen