TEAC Reference Series

+A -A
Autor
Beitrag
tobbes_
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jul 2016, 11:11
Hallo,

habe Interesse an der Reference Serie von Teac.
Hat jemand Geräte dieser Art?
Wann kamen sie erstmalig auf den Markt?
Habe leider keine vernünftige Quelle für Infos entdecken können.

Vorallem die 500 Serie sieht in champagner echt toll aus.
Gibt es Tips und Hinweise, auf was man bei einem Gebrauchtkauf achten sollte?
Vielleicht spezielle Kinderkrankheiten etc.?

Gruß tobbes_
Ungustl
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jul 2016, 11:33
hi tobbes,

ich hatte für ne kurze zeit den NT503 da... klanglich ganz stark aber ne fehlkonstruktion, was die bedienung (nur über lahme app möglich) betrifft...
so kann man grundsätzlich gute geräte vermasseln.

gruß - ro
Passat
Moderator
#3 erstellt: 11. Jul 2016, 17:32
Es geht wohl kaum um die neuen Geräte.

Die Reference 500-Serie kam 1997 auf den Markt.
Die bestand aus folgenden Komponenten:
Verstärker A-H500
Tuner T-H500
CD-Player PD-H500
Tapedeck R-H500
Minidisk-Deck MD-H500

Später wurde die Serie durch folgende Komponenten ergänzt:
Surroundreceiver AV-H500D
DVD-Player DV-H500
CD-Rekorder RW-H500
CD-Player VRDS-9
Receiver AG-H500
7-fach CD-Wechsler PD-H570
3-fach CD-Wechsler PD-H503
Lautsprecher LS-500U

Einige Geräte wurden zur i-, c- und s-Version modifiziert:
Verstärker A-H500i
CD-Player PD-H500i
Minidisk-Deck MD-H500i
CD-Player PD-H500c (2002)
CD-Player PD-H500s (2004)

2002 gabs dann die Weiterentwicklung zur 550er Serie:
AG-H550 und DV-H550.

Die Serie 500 war bis 2005 im Programm.

Es gab noch die kleineren Serien 100, 200, 300, 300 MKII und 350.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 11. Jul 2016, 17:34 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2016, 18:21
Entweder du hast dich bei der 350 verschrieben, oder du hast die 380er-Reihe vergessen.
Und - klugscheissmodus voraus - die 300 MkIII.
Passat
Moderator
#5 erstellt: 11. Jul 2016, 18:24
Das sind neuere Serien.
Ich habe nur meine Prospekte bis 2008 durchgesehen.
Und da gibt es weder eine 350 MKIII noch eine 380.

Aber die Serie 400 habe ich tatsächlich vergessen.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 11. Jul 2016, 18:25 bearbeitet]
tobbes_
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jul 2016, 10:38
Hallo,

vielen Dank für die ganzen Infos.
Kam als erstes die 500 Serie raus und die Kleineren wurden nachträglich angeboten?
War die Modifikation (i, c und s) eine Verbesserung oder eher eine Sparmaßnahme von TEAC?

Habe bereits einen 7-fach CD-Wechsler PD-H570 ergattert, leider ist er defekt und zeigt "ERR" nach dem Anschalten.
Ich hoffe ich kann den Fehler demnächst genauer eingrenzen und evtl. sogar selbst beheben.

Was ist von Lautsprechern LS-500U zu halten? Ich find sie ja ganz schick.
Gibt es die alten Kataloge noch irgendwo zur Ansicht?

Gruß tobbes_
Passat
Moderator
#7 erstellt: 12. Jul 2016, 11:10
Die 500er Serie kam zuerst, dann die anderen Serien.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer Reference A Serie
Paradise am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  3 Beiträge
Frage zur 90er Infinity Reference Serie
Aubirdforce am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Teac Produktarchiv
loplott am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  7 Beiträge
Hydraulic Reference
Hydraulic_Sandmann am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  8 Beiträge
Pioneer Reference was hat die noch Wert?
guenti123 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  22 Beiträge
Teac needs Help!
HiFidelio_3658 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  6 Beiträge
Worauf achten beim Gebrauchtkauf?
NilsFromNRW am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  5 Beiträge
Pioneer Reference merkwürdig.
pioneerfan am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  9 Beiträge
Pioneer Reference C90 und M90
lordofwar83 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  8 Beiträge
ITT HiFi 80 Serie
charlymu am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedEsther82
  • Gesamtzahl an Themen1.496.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.965

Hersteller in diesem Thread Widget schließen