Mc Intosh Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Magoo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2017, 14:31
Hallo in die Expertenrunde,

zwecks Anpassung an meine anderen Komponenten denke ich daran, mir einen gebrauchten McIntosh-Tuner zuzulegen. Z. Zt. besitze ich einen Vincent STU-400. Nicht, dass ich damit unzufrieden wäre. Ein alter Mac macht mich allein von der Optik her mehr an. Und so üppig sind die Preise für Gebrauchte nicht.

Der MCD 301 AC klingt an meinem Verstärker unglaublich fein, klar

Gerne hätte ich ein ähnlich reines Klangbild auch beim Tuner.

Hat jemand Erfahrung mit älteren MCs wie MR 7032, 7034 u. ä.?

danke schon mal vorab
Bastelwut
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2017, 13:38
Analog oder Digital?
Transistor oder Röhre?
Mr._Magoo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mai 2017, 17:48
Ich hätte einen MR 7085 in Aussicht...

toller Vers mit der Unzufriedenheit. Nunhabe ich eine Ahnung, woher meine Unausgeglichenheit kommt.
Jeremy
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2017, 23:35
Du meinst wahrscheinlich den MR-85, oder?: https://www.google.d...=853&bih=501&dpr=1.5

Hier auch nochmal 'ne Übersicht der älteren MR-Modelle - einen MR-7032 und MR-7034 gibt es m. W. nicht (du hast die Ziffer 3 mit der 8 verwechselt):
http://www.roger-russell.com/tuners.htm

Beitrag Nr.: 3991 dürfte interessant für dich sein: http://www.hifi-foru...08&thread=9655&z=200

Überhaupt wärst du drüben im McIntosh-Thread mit deinen Fragen 'besser aufgehoben'.

BG
Bernhard
Mr._Magoo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2017, 09:50
Hi Bernhard,

richtig, den meinte ich. Danke.
Jeremy
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2017, 14:36
Und? Willst du dir den MR-85 nehmen ("Ich hätte einen MR 7085 in Aussicht."), oder wie schaut deine Planung aus?

BG
Bernhard
Mr._Magoo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mai 2017, 16:05
ja, die Möglichkeit habe ich. Mal sehen...
Jeremy
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2017, 16:23
Dann höre + schaue dir den angebotenen MR-85 doch einfach mal an.
Du hast schon einen (klass.) UkW-Tuner zuhause - oder bis jetzt noch keinen?
Bei mir ist nur der eine, ein McIntosh: MX-110.
Darin ist der MR-67 verbaut - also Röhrentuner. Klingt sehr gut.

Dann habe ich aber auch noch einen Sansui TU-9900 (der ebenfalls in der McIntosh-Kette - C-220/MC-275 MK-V - läuft).
Der Klang beider Tuner, also auch des Sansui's, ist absolut exzellent(!).

Da die TU-9900 ebenfalls zahlreich angeboten werden, könnte der für dich eine preiswerte Alternative zu einem McIntosh MR-XX sein.
Durch die zahlreichen Angebote kannst du dir ein wirklich schönes Exemplar heraussuchen.
Aber auch der MR-78, der ja zum Besten zählt, was McIntosh in Sachen UKW-Tuner gebaut hat, wird inzw. äußerst häufig und zu schon bezahlbaren Preisen angeboten.
Selbst den guten MR-71 - Röhrentuner, bekommt man zu bezahlbaren Preisen.

Du hast also viele, viele Optionen - der Gebrauchtmarkt gibt in Sachen UKW-Tuner inzwischen einiges her.
Das solltest du m. E. nutzen(!).

Schreibe gerne mal, ob es der MR-85 oder auch ein Anderer geworden ist.

Beste Grüße
Bernhard
Maxihighend
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mai 2017, 20:01
Ich hatte den MR 85 und den MR 78 parallel. Den TU-9900 hatte ich ebenfalls.

Der MR 78 ist geblieben und bleibt es auch

Der MR 85 war mir zu steril.

Mr._Magoo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Mai 2017, 20:03
naja, ich habe einen Vincent-Tuner, den ich erst mal würde veräußern wollen, ehe ich den Mac installiere.
Jedenfalls höre ich mir das in Ruhe an und entscheide dann. Der MR 85 ist neuwertig.

Der Sansui TU-9900 hat wohl die etwas bessere Reputation. Aber dann muss man erst wieder gucken und verhandeln etc.

Ich werde demnächst mal Rückmeldung geben.
Mr._Magoo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Sep 2017, 19:14
Hallo,

nach langer Pause mal wieder.

Es ist nun der MR 85 geworden. Ein wunderbarer Emfänger!

Eine dufte Röhrenendstufe soll es auch noch werden. Diese habe ich vor an den MC 5200 VV zu hängen, diesen mithin allein als Vorstufe zu betreiben.

Meinungen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mc Intosh
assi61 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  28 Beiträge
Anschluss von altem Tuner an Kabelradio
Elegy am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  4 Beiträge
Anschluss von altem Marantz-Tuner an neuen Marantz-Verstärker möglich
seibjoern am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  7 Beiträge
Cyrus Tuner Bedienung
jeannedarc am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  5 Beiträge
Empfehlung Revox Tuner?
aloitoc am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  22 Beiträge
McIntosh tuner MR 73
tortentaumel am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  3 Beiträge
Senderprogramierung Tuner NAD 402
heijo2 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  4 Beiträge
Hilfe bei älteren Dual Tuner
michaelxray am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
2 Tonbandgeräte und ein Tuner analog anschließen
pavel_1968 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  6 Beiträge
Justierung der Mittenanzeige beim Tuner
Django8 am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedRicardo1302
  • Gesamtzahl an Themen1.379.805
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.020

Hersteller in diesem Thread Widget schließen