Ausgangsleistung Luxman L-2

+A -A
Autor
Beitrag
Subsonic_Resonance
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Aug 2005, 07:32
Hallo zusammen,

ich verkaufe aktuell meinen Luxman L-2 (übrigens in sehr gutem Zustand, und bei eBay noch sehr günstig zu haben).
Weiss jemand welche Ausgangsleistung dieser Vollverstärker hat (am besten Sinus an 8 Ohm) ?
Oder kann mir jemand sagen, wo ich das kurzfristig erfahren könnte (Homepage, Forum, Luxman selbst) ?
Die üblichen Werkzeuge (Google, usw.) habe ich bereits ohne Erfolg ausgeschöpft.

Habe nur herausgefunden, das der L-3 wohl 2 x 65W hat !?
Mein L-2 ist aber 4-kanalig ...

Danke und Gruss, Subsonic Resonance


[Beitrag von Subsonic_Resonance am 05. Aug 2005, 07:35 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2005, 08:32

Subsonic_Resonance schrieb:

Mein L-2 ist aber 4-kanalig ...

Hallo,

welche Leistungsaufnahme hat er denn? Wenn der Luxman 4 Kanäle (Quatro) haben soll, wird er auch 4 Eingänge haben. Das kann ich mir nicht vorstellen. Vermutlich hat er, wie viele Verstärker seiner Generation, 2 schaltbare Lautsprecherpaare.
Hast du ein Foto von der Rückansicht?

Edit: Der L-2 hat 2x33W


[Beitrag von Röhrender_Hirsch am 05. Aug 2005, 08:52 bearbeitet]
Subsonic_Resonance
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Aug 2005, 11:09

Röhrender_Hirsch schrieb:

Subsonic_Resonance schrieb:

Mein L-2 ist aber 4-kanalig ...

Hallo,

welche Leistungsaufnahme hat er denn? Wenn der Luxman 4 Kanäle (Quatro) haben soll, wird er auch 4 Eingänge haben. Das kann ich mir nicht vorstellen. Vermutlich hat er, wie viele Verstärker seiner Generation, 2 schaltbare Lautsprecherpaare.
Hast du ein Foto von der Rückansicht?

Edit: Der L-2 hat 2x33W


Aha, danke für die Info.
2x33W Sinus ? An 8 Ohm ?
Foto habe ich im Moment leider keins.
Aber was meinst Du mit 4 Eingängen ?

Gruss, Subsonic Resonance


[Beitrag von Subsonic_Resonance am 05. Aug 2005, 11:10 bearbeitet]
fawad_53
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2005, 20:42
Hallo,
ich hatte mich auch schon gewundert, dass Du einen 4-kanaligen L2 verkaufst.
Mein L4 hat auch 4 Paar Lautsprecheranschlüsse, ist aber nur 2-kanalig. Du kannst 2 Paar Lautsprecher damit betreiben, zB um 2 Räume zu beschallen.
Das gilt wohl für die komplette Reihe : L2, L3 und L4.
Die 33 watt sind realistisch, aber ehrlich und nicht geschönt.

Gruß

Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman Verstärker L-2
Observer01 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  5 Beiträge
Luxman L-113A
hummer2000 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Luxman L-Compo L-007
kallasr am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  5 Beiträge
Luxman (L-116A) Verstärker
Tunkel am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  5 Beiträge
luxman l-530 problem
Markus_Stephan am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  3 Beiträge
luxman l-120a
artman am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Luxman L 190 zu empfehlen?
imebro am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
Luxman L-510 Infos
s-bahn am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  12 Beiträge
Luxman Verstärker L-230
Rossi1967 am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  5 Beiträge
Luxman L-235 Verstärker.
_Marg am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.838 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedunincx
  • Gesamtzahl an Themen1.486.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.959

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen