Luxman Verstärker L-230

+A -A
Autor
Beitrag
Rossi1967
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mai 2006, 10:12
Hallo
Habe nach einigen misserfolgen bei Ebay (teiweise nur
Schrott) mit Luxman Verstärkern nun beschlossen bei einen hiesigen Hifi Secondhand Geschäft einen Generalüberholten zu
kaufen.
Er bietet mir 1 Jahr Garantie auf das Gerät für knapp 200 Euro

Was meint Ihr ist der Preis so angemessen?

Ich meine man kann zwar wenn man glück hat bei Ebay für weniger einen schiessen.
aber nach zwei Geräten die defekt waren habe ich langsam die Nase voll.

So Eure Meinungen sind gefragt und wenns geht schnell muss Ihn bald abholen.



Netman
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mai 2006, 22:52
Hi Rossi,

Deine Überlegung ist die einzig richtige. Die Leute müssen erst durch Schaden klug werden.
Denn: Alle Audio Klassiker sind irgendwie defekt-alle! Auch wenn ein Gerät noch so schön spielt, es hat irgendeine Macke die früher oder später zum Vorschein kommen wird. Und wenn es nur ein knackender Eingangswahlschalter ist.

Dieses Risiko kann man minimieren indem man ein Gerät von einem vertrauenswürdigen Händler kauft. Dieser hat das Gerät dann im Idealfall komplett überholt. Der Mehrpreis ist um ein vielfaches billiger als zwei Fehlkäufe bei Auktionen.
Darüber hinaus hat man 1 Jahr Garantie, das allein ist den Mehrpreis schon wert. Bedenke: Du hast 14 Tage Rückgaberecht. Hat die Kiste ne Macke - ab in den Karton und zurück zum Händler!

Ich habe neulich für eine Bekannte einen L-190 bei einem Bremer Händler gekauft. Das Gerät war in einem unglaublich guten Zustand! Es war komplett revidiert. Der Preis von 190 Euro war gut angelegt.

Wenn Du nun einen L-230 für kanpp 200 Euro bekommen kannst ist das ok wenn das Gerät wirklich überholt ist. Mein Tip wäre aber eher ein L-190, der ist dem 230er vorzuziehen.

Viel Glück bei der Gerätesuche!

Beste Grüße
Netman
Schwergewicht
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2006, 04:41
Hallo,
nichts gegen den Luxman L 230, aber 200,-- Euro sind, auch mit Garantie zu viel. Der Luxman gehört zu den preiswerten Verstärkern, die damals schon nur als Komplette Türme (Komplettlösung) von Luxman beworben worden sind.

Der L 230 hatte 1983 einen UVP von DM 750,--. In einem Test der Zeitschrift Audio in 04/1983 ist der Luxman L 230 mit einem JVC A-X 40 (UVP DM 550,--) verglichen worden und er hat den Klangvergleich verloren. Ich kann diesen Test nur bestätigen, da ich beide Verstärker !!!! hatte (den JVC habe ich heute noch). Der JVC wird, wenn er mal angeboten wird, nur so um die 25,-- - 35,-- !!! Euro bei Ebay gehandelt. Also meine Empfehlung, für 200,-- Euro bekommt man einen relativ hochwertigen alten Verstärker. Deswegen würde ich den Luxman L 230 für 200,-- Euro niemals kaufen. 60,-- Euro wären in der Relation zu anderen Verstärkern i.O. Der besagte Luxman L 190 von 1984 hatte einen UVP von nur DM 450,-- !!!! und klingt ähnlich wie der L 210, hat aber weniger Ausgangsleistung.

Gruß
Rossi1967
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Mai 2006, 20:21
Hallo Leute
Vielen Dank für die Antworten.
Ich werde mir es nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Er hat noch ne Vorstufe Luxman C-02 knapp 300 €
kann in meinen Marantz einschleifen.
Vieleicht die bessere Lösung um meinen Plattenspieler
zu hören.

Gruss Rossi
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Mai 2006, 20:23
Eine C-02 ist mit 300 Euro eindeutig überbezahlt. Die gibt es weitaus günstiger.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman L-113A
hummer2000 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Luxman L-410 kaufen?
pinkrobot am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  4 Beiträge
Luxman L-230
Monky am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  7 Beiträge
Luxman L-435
chino007 am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  41 Beiträge
Luxman L-190
Harrykay am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  26 Beiträge
Luxman L-510 Infos
s-bahn am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  12 Beiträge
Luxman Verstärker L-2
Observer01 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  5 Beiträge
Luxman L-31
hippoth am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  4 Beiträge
Luxman l-410 "gefunden"
C_H_H am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  6 Beiträge
Wert Luxman T-4 und Luxman L-3?
Dr_Schimpanski am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedTheRedeemer
  • Gesamtzahl an Themen1.496.510
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.757

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen