Luxman L-410 kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Okt 2005, 17:57
Hallo,

ein örtlicher Hifi-Gebrauchthändler verkauft einen Luxman L-410 für 230Euro. Habe mir das Gerät angeschaut und mußte feststellen, daß ein Lämpchen nicht funktioniert und einige Regler leicht knistern. Ansonsten muffelt er ein bisschen nach Staub mit Zigarettenrauch vermischt. Elektronisch scheint er ok zu sein. Der Händler gewährt eine Garantie von 5Monaten. Würdet ihr "zuschlagen"? Lohnt sich so viel Geld für den Luxman?
Danke und Grüße
Andreas
s-bahn
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2005, 08:16
Also ich kann dazu was sagen. Ein Arbeitskollege von mir hat mir letzte Woche einen Luxman L-510 angeboten und darum habe ich ein wenig nachgeforscht. Er steht jetzt bei mir zuhause und ich bin vollauf begeistert. Allerdings habe ich ein bisschen weniger als 200€ gezahlt in revidiertem Zustand und Nichtrauchergerät (ganz ganz leichte Gebrauchsspuren am Holzgehäuse). Das war aber sicherlich ein Schnäppchen da der 510er bei Ebay schon für knapp 400€ weggegangen ist.
Nun, der von dir angetönte 410er ist meines erachtens in dem von dir beschriebenen Zustand nicht wirklich ein Schnäppchen. Das Reglerknistern kriegst du weg und das Lämpchen austauschen sollte auch keine grosse Sache sein. Allerdings würde mich persönlich der Geruch stören. Bei 1,2,3 meins hats im Moment ein paar 410er drin, kannst dir die ja mal anschauen...
Schwergewicht
Inventar
#3 erstellt: 19. Okt 2005, 10:42
Hallo,
s-bahn hat es schon gesagt, der Preis ist einfach zu hoch. Zuletzt ist er bei Ebay für 173,35 Euro weggegangen.

http://cgi.ebay.de/L...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß


[Beitrag von Schwergewicht am 19. Okt 2005, 10:49 bearbeitet]
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Okt 2005, 14:44
Hallo,

so Leuts, haltet mich für verrückt oder nicht, ich hab es getan. Für 220 Euro
Nachdem ich mir den Luxman nochmal angeschaut habe, mußte ich festellen, daß er gar nicht so verdreckt ist, für 25 Jahre sogar ziemlich sauber. Nachdem ich die Schalter ein paarmal bewegt habe hat sich das mit dem Knistern erledigt. Stinken tut er auch nicht; weiß der Teufel, was ich bei der ersten "Besichtigung" gerochen habe. Der Klang ist einfach genial! Das hätte ich nicht gedacht, was der mit meinen Böxchen macht. Bisher war ich mangels eines vernünftigen Verstärker ( ) immer der Meinung, daß die Boxen am wichtigsten sind und Verstärker eigentlich keinen so großen Einfluss haben... von wegen.
Nur dumm, daß ich dafür meinen Thorens verkaufen mußte (Um meine liebste Frau ruhigzustellen). Naja, aber bald gibts Weinachtsgeld...

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einschaltplopp Luxman L 410
Abtastfanatiker am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  6 Beiträge
Luxman l-410 "gefunden"
C_H_H am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  6 Beiträge
Justage Luxman L-410
skunky am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  47 Beiträge
Luxman l 410 & aktiv Subwoofer?
GoRy am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  5 Beiträge
Braun L 830 Lautsprecher + Luxman L 410?
luzy5 am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  11 Beiträge
Luxman L-410 - Ja oder Nein?
boombudder am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  15 Beiträge
Bedienungsanleitung Luxman L-430 L-410
Vinyl_Tom am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  5 Beiträge
Luxman L-410 vs. Marantz 2270
JohnnyFavorite am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  10 Beiträge
Luxman Verstärker L-2
Observer01 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  5 Beiträge
NEUE BOXEN ZU LUXMAN 410
willy.boo am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedgroflo_15.04
  • Gesamtzahl an Themen1.486.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.270.889

Hersteller in diesem Thread Widget schließen