was isn dis wert ?

+A -A
Autor
Beitrag
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:10
hallo,ihr lieben, habe von einem kollegen einen fisher receiver rs-z1 und ecualizer z1 von ca. 1992 für 2oo € gekauft. technisch offenbar einwandfrei. hab keine ahnung von technik... war das o.k. ? aber heutzutage....
ne einschätzung von experten wäre echt toll...
Purplecoupe
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:19
Viel zu teuer Aber warum fragst du nicht vorher???
Für den gleichen Preis hättest du einen mittelklasse 5.1 Receiver von Onkyo bekommen
Wenn du die Preise mal ein paar Wochen bei Ebay beobachtest weißt du was ich meine
Gruß Nico
lakritznase
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:19
Eigentlich ne blöde Frage, denn wenn DU 200 EUR ausgibst, dann war er das auch wert (zumindest DIR ...)

Das hier

http://www.hifi-foru...read=201&postID=last

sollte aber zur Info schon mal weiterhelfen ...

Und das hier

http://cgi.ebay.de/F...Z22064QQcmdZViewItem

zeigt einen wohl derzeit nicht realisierbaren Preis ...

Insofern musst Du selbst entscheiden, ob Du jetzt (noch) glücklich bist ...

Gruss, Ralph
detegg
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:21
Tach auch und sei gegrüßt

Die damaligen Preise (DM):
RS-Z1: 2799,-
AD-Z1: 1699,-
DAC-Z1: 1999,-
CR-WZ1: 1499,-
EQ-Z1: 999,-
MT-Z1: 2499,-
STE-555: 4499,- (Stück)

weitere Info´s:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-37-201.html

... warum seid ihr Neulinge nur so faul und bemüht nicht mal vorher eine große Suchmaschine

Gruß
Detlef

edit: ... Ralph war schneller!


[Beitrag von detegg am 17. Mrz 2006, 00:22 bearbeitet]
Purplecoupe
Stammgast
#5 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:31
Irgendwie muss ich jetzt die Firmenbezeichnung durcheinander gewürfelt haben
Das Teil sieht ja nicht schlecht aus und der NP spricht ja auch für sich, also ist er das wohl wert (solange man Stereo-Fan ist)
Ich hatte damals kurze Zeit einen Fisher Verstärker und der hat nicht lange gehalten, der war richtig fies verarbeitet
Deswegen meine unqualifizierte Aussage
Gruß Nico
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:32
hätte nie gedacht, das jemand sooooo schnell antwortet, um diese zeit... vielen dank für die einschätzung, hat er mich verarscht,oder was ?
ihr solltet wissen, das er kohle brauchte und ich ne anlage..., na ja, seufz !
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:41
übrigens, kann ich euch auch direkt antworten ? habe noch keinen plan von dem forum hier...
Purplecoupe
Stammgast
#8 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:43
Verarscht hat er dich auf gar keinen Fall
Bleibt nur die Frage ob du für 200 Euro keine modernere Technik bekommen hättest
Vergleich doch mal die Daten von dem Fisher mit dem Onkyo 545 oder 555
Die beiden bewegen sich so in der Preisklasse 140 - 180 Euro und haben Dolby Surround
Gruß Nico
lakritznase
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:44
Hallo??? ... ???

Du hast aber schon gelesen, dass die Teile damals fast DM 4.000 gekostet haben, oder?

Ich kenne nur das Tape dieser Serie selbst, aber das ist aufwändig, seriös und gut verarbeitet.

"Verarscht" hat Dich also niemand - im Gegenteil, ich glaube, da hat jemand das Herz geblutet - aber OB DIESE GERÄTE EUR 200 WERT sind (und das war Deine Frage), kann nur der Markt entscheiden ...
Wenn jemand EUR 200 gibt, dann JA, sonst NEIN - ist eigentlich ganz einfach.

Klar, für das Geld hättest Du einen mittleren Marantz bekommen, der auch OHNE EQ auskommt - aber ich denke, dass Du die EUR 200 für die Fisher-Kombi auch im Auktionshaus bei entsprechender Präsentation (Fotos) wieder hereinholst.

Hast Du die Teile eigentlich schon mal angeschlossen und gehört oder findet die Übergabe erst noch statt?

Gruss, Ralph
detegg
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:46

klumala schrieb:
übrigens, kann ich euch auch direkt antworten ? habe noch keinen plan von dem forum hier...

... es gibt die PM (Private Mail)
... sei doch zufrieden, das Teil ist erste Sahne.
... wenn Du unzufrieden bist, schick´ mir ´ne PM!

Detlef
lakritznase
Inventar
#11 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:50
@purple...

Sorry, aber ich glaube, die genannten Onkyos aus der "kleinen Fraktion" der "Rundum-Beschaller" steckt der Fisher schon zum Frühstück in die Tasche ...
Das Ding ist über 20 kg schwer und hat Leistung satt!

Gruss, Ralph
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:56
hi rlph und nico ich heiße übrigens rainer aus berlin,ihm hat offenbar wirklich das herz geblutet ( ich liebe mein 1 finger sturzsystem ), aber egel , der mann kricht hartz 4 und hat ( dank euch glaub ich nun, das das schon korrekt war ) sich offenbar wirklich nur ungern davon getrennt hat
detegg
Inventar
#13 erstellt: 17. Mrz 2006, 00:57

Purplecoupe schrieb:
Die beiden bewegen sich so in der Preisklasse 140 - 180 Euro und haben Dolby Surround

... und klingen so wie ein hartgekochtes Frühstückei
Ne, ernsthaft! Da liegen Welten zwischen - Vergleichbares liegt heute bei >2000 EUR - Du solltest Dir auch mal was Gutes anhören

Gruß
Detlef

PS: @Rainer aus Berlin: Glückwunsch!

Detlef
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:03
hi ralph, ich dachte, beim transport fällt mir der arm ab, und ich wohne grade mal im ersten stock....
lakritznase
Inventar
#15 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:06
... ist aber auch eine Frage des Arms ...

Wenn Du Interesse hast, ich weiss, wo hier in der Nähe im Gebraucht-HiFi-Shop noch letzte Woche das Monster-Tape dazu stand ... Preisauszeichnung = EUR 85,--

Gruss, Ralph
aileena
Gesperrt
#16 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:08
Kann da nur zustimmen, die 200,-€ sind auf gar keinen Fall verkehrt und der Equalizer ist ja auch noch inklusive. Den würde ich nicht nutzen und anbieten. Erlöst bestimmt noch gutes Geld. Der Z1 ist immerhin ein Class A Amp und der Vergleich mit den Onkyo ist gar keiner. Das ist Basis Gerät und veritable Oberklasse zu vergleichen. Das Teil ist gebaut für die Ewigkeit und soweit ich mich erinnern kann ist in 2005 auf 123 schon mal einer für schlappe 600,- verkauft worden. Wenn am Gerät nichts dran ist, war der Preis ein absolutes Sonderangebot. Ist halt noch kein echter Klassiker, wird aber definitiv einer .

Gruß Peter


[Beitrag von aileena am 17. Mrz 2006, 01:09 bearbeitet]
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:13
im übrigen ad 1 lieber detlev bei ebay war jarnüscht...
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:21
hi ralph, mail mir mal , klingt rüschtüsch jut....
detegg
Inventar
#19 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:21

klumala schrieb:
im übrigen ad 1 lieber detlev bei ebay war jarnüscht...

... nich in der Bucht - googlen ist angesagt - 1.Treffer

Detlef
klumala
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:27
eben detlev, eben, hab ich getan, versuchs msl selbst
lakritznase
Inventar
#21 erstellt: 17. Mrz 2006, 01:35
Streitet euch nicht - über Kleinigkeiten ...

Detlef hat recht, es ist direkt der ERSTE Treffer, wenn man GENAU Deine Typenbezeichnung aus dem Eingangsposting eingibt ...

Und nun eine friedliche Nacht miteinander,

Gruss, Ralph
Purplecoupe
Stammgast
#22 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:11

detegg schrieb:

Purplecoupe schrieb:
Die beiden bewegen sich so in der Preisklasse 140 - 180 Euro und haben Dolby Surround

... und klingen so wie ein hartgekochtes Frühstückei
Ne, ernsthaft! Da liegen Welten zwischen - Vergleichbares liegt heute bei >2000 EUR - Du solltest Dir auch mal was Gutes anhören

Mein Fisher fand ich extrem beschissen
Da lagen Welten zum Onkyo
Mit meinem Onkyo 777 bin ich eigentlich sehr zufrieden
Außer der integrierte Equalizer ist sehr bescheiden
Gruß Nico
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Röhrenradio "Wert"
ronnst am 07.10.2020  –  Letzte Antwort am 09.10.2020  –  3 Beiträge
Was sind die Schätzchen wert?
toddy1982 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  9 Beiträge
Dachbodenfund - was ist es wert?
paula13 am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  12 Beiträge
Ist diese Anlage was wert?
tomate22 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  17 Beiträge
Was ist diese anlage wert?
Sir.Quickly am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  6 Beiträge
Wert Marantz 2270
kaefer03 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  18 Beiträge
JBL LX166 ? Wert?
Franziska99 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  7 Beiträge
Wert eines Marantz 2230
kaefer03 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  3 Beiträge
Wert Arcam Vollverstärker / CD
brauncelle am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  5 Beiträge
Wert Philips CD100 ?
bukongahelas am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedzawhie
  • Gesamtzahl an Themen1.486.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.806

Hersteller in diesem Thread Widget schließen