Telefunken tlx 22/4 und Grundig sv 80 m ?

+A -A
Autor
Beitrag
hifibrötchen
Inventar
#1 erstellt: 23. Mrz 2006, 21:39
Hallöle kennt jemand die Lautsprecher ich habe sie heut angeboten bekommen , leider weiß ich mal wieder nichts über die Sache (man kann ja nicht alles wissen,Wissen ist aber macht und nichts wissen macht auch nichts ) Ne im Ernst mein Tel klingelt immer und ich bekomme immer alles mögliche angeboten . Wer was weiß würd mich freuen , am Besten wenn noch ein Bild übrig wär . Gruß Hifibrötchen
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2006, 09:17
Hallo,
die Telefunken TLX 11, 22, 33 ist die äußerlich unveränderte Nachfolgeserie der TLX 1, 2, 3.
Klanglich nicht besonders zu empfehlen, obwohl ich die größte dieser Serie immer noch selbst besitze. Die TLX 22/4 hatte ich auch und die klingt wirklich nicht besonders, baßschwach, höhenbetont und das Klangbild ist etwas dünn. Äußerlich sahen sie allerdings irgendwie gut (professionell) aus. Die Ebayauktion zeigt eine TLX 2, die wie gesagt, genauso aussieht wie die TLX 22.

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Telefunken baute diese Serie übrigens für 4 und 8 Ohm (22/4, 22/8 usw.) Baujahr 1979/80.

Gruß


[Beitrag von Schwergewicht am 24. Mrz 2006, 09:21 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 24. Mrz 2006, 09:45
Danke Schwergewicht . Ich habe schon wieder ein Frage kennt jemannd die kommplette Anlage hier von http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Es soll noch ein Tonband und Plattenspieler sowie Lautsprecher dabei sein , habe ich auch grad angeboten bekommen . Weiß jemannd wie die Kommplette Anlage aussieht ? Diese habe ich nur als beispiel rausgesucht .Wär die schon was Wert ? Gruß Brötchen
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:28
Hallo,
die Verstärker/Tunerkombination von Grundig ist aus der 2. Hälfte der 60er. Der Tuner wird so um die 10 - 20 Euro gehandelt, der Verstärker schwankt sehr stark, für 20 bis über 50 Euro, die anderen Komponenten dürften nicht allzu teuer sein, wobei da mehrere Boxen und Bandgeräte in Frage kommen, du mußt dann die genaue Bezeichnung erfragen. Also mehr als komplett höchstens 50,-- Euro würde ich nicht investieren, denn Grundig aus dieser Zeit sind relativ preiswert und es gibt keine Grundig-Italienbieter.

Gruß
hifibrötchen
Inventar
#5 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:36
Nochmals vielen Dank Schwergewicht , mehr als 10-20 Euro wollte ich auch nicht ausgeben für das kommplette . Gruß Brötchen
Schwergewicht
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:43
Hallo,
na 30,-- wären auch noch immer ok, kann der Plattenspieler bei Ebay allein schon bringen, wenn es der PS 7 von Grundig ist (Dual 1219).

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken TLX Lautsprecherserie
JohnnyRa am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  3 Beiträge
Telefunken TLX 2 / 4 Professional
tobitobsen am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  5 Beiträge
Telefunken TLX-33 Studiomonitore Professional
1970fist am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  4 Beiträge
Telefunken TLX 2/4 Pro Überlastungsanzeige
Tele-freak am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  3 Beiträge
Empfehlenswert? telefunken TLX 1 Prof.
highfreek am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  4 Beiträge
Unterschied zwischen Telefunken TLX 3 und 33?
Doooms am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  6 Beiträge
grundig verstärker endstufe sv 2000
helmers am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  13 Beiträge
Grundig Sv 1200
-wolle- am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  5 Beiträge
Grundig SV 2000
stnk900 am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  3 Beiträge
Grundig SV-80M
blackkurgan am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedCG_1986
  • Gesamtzahl an Themen1.485.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.904

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen