Marantz Reciever

+A -A
Autor
Beitrag
Dommes
Inventar
#1 erstellt: 10. Apr 2006, 19:50
Wie ist das mit dem Marantz 2200.Besitzt den jemand?

Hier im Forum kann man nichts finden.

Ist der Aufbau/Schaltung/Bestückung z.B. bei Serie 22 gleich,

und unterscheidet sich nur in Austattung und Leistung ?

Wer kann mir da weiterhelfen?

Könnte einen haben,wäre allerdings noch einiges dran zu

machen.

Gruß Dominik
airmax78
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2006, 20:32
Hallo!

Meine persönliche Erfahrung in Sachen Marantz 22.. sieht folgendermassen aus:

1x 2220B; 1x 2235B; 2x 2250B

Die Unterschiede sind grösser, als man zunächst glauben mag, aber ich muss sagen, dass die Jungs schon damals so etwas wie wie ein Baukastensystem hatten... fast jede Baugruppe ist auf einen jeweils separaten Print untergebracht, so sind z.B. die Spannungsreglerplatinen, die auch das Lautsprecherrelais aufnehmen, bei 2235B und 2250B baugleich, nicht jedoch die Phonoverstärker... diese wiederum gleichen sich bei dem 2220B und dem 2235B... alles nicht so einfach... im Zweifelsfalle lieber gaaaanz genau hinschauen...

Grundstätzliche Unterschiede gibt es bei den Leistungsverstärkern und Transformatoren, hier sind die Halbleiter für jedes Modell im Hinblick auf die unterschiedlichen Leistungen und Betriebsspannungen massgeschneidert... von den verschiedenen Innenarchitekturen (Position des Drehkondensators) mal ganz zu schweigen....

Soweit ich es mitbekommen habe, besitzten alle Geräte, die das "B" in der Typenbezeichnung tragen, eine symmetrische Spannungsversorgung und vollkomplementäre Leistungsendstufen... stimmt das!? Auch ich lerne immer gern dazu!

Grüße,

Maurice
ruesselschorf
Inventar
#3 erstellt: 13. Mai 2006, 23:17
Hallo,

man kann eigentlich nicht von einer 22er Serie sprechen, da sich diese Typologie durch die ganzen 70er Jahre zieht. Urvater war wohl der 2270 von 1971 und dessen kleine Brüder 2245 und 2230 (2215?) Dies war die erste in Japan gebaute Modellreihe, übrigens schon mit kompl. Endstufen und sym. Betriebsspannung bis auf den 2230.
1975 kam dann der 2275 mit dem Design der 1973er Quadro Modelle 4270 - 4230. Zu jedem 'Premium' Model gabs halt immer noch kleinere Ableger - da die zahl nach der 22 immer die RMS Leistung pro Kanal angab wurde das irgendwann zu unübersichtlich und man hat das neuere Model mit einem B versehen um es vom Vorgänger zu unterscheiden.
So listet Ben Blish's classic-audio.com Seite an die 50 verschiedene Marantz Receiver allein der 70er Jahre auf.

Meine persönliche Favoritenliste:

2270, der Marantz Klassiker schlechthin und Begründer einer sehr erfolgreichen Receiverserie.
Der 2275, klanglich das Optimum
Der 2285 der leicht verbesserte 2275 sehr rar, da nur ein Jahr gebaut
Der 2285B von 1977, ganz was Neues mit heller Skala, besonders mit schwarzer Frontplatte und den silbernen Knöpfen ein wirklich sehr schönes Gerät

Gruß, Helmut


[Beitrag von ruesselschorf am 13. Mai 2006, 23:20 bearbeitet]
wegavision
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2006, 05:09
Zu dem 2200 solltest du hier schon was finden, es ist eins der großen Mysterien der HiFi-Welt. Da ja die beiden Zahlen hinter der 22 die Leistung angeben, passt der 00er einfach nicht in die Reihe. Geben tut es ihn trotzdem, hatte selbst mal einen. Aber es ist eben ein ganz kleiner, bei anderen Marken würde man solch ein Einsteigermodell nicht sonderlich beachten.
73newport
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2006, 10:28
Naja, habe auch den 2200 und war ebenso wie Du auf der -erfolglosen- Suche nach Informationen. Wenn ich mich recht entsinne hat er so um die 2x15 Watt und optisch immerhin das Gyrotouch-Rad und das nette Anzeigenblau der Skala. Da ich zumeist nur Zimmerlaustärke oder etwas drüber höre bin ich mit ihm ganz zufrieden, ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass es ein Europe-only-Modell sein soll.

Gruß

Tom
Compu-Doc
Inventar
#6 erstellt: 16. Mai 2006, 11:11
Mahlzeit Dominik,

http://www.classic-audio.com/marantz/2200.html

.........keep on marantzing, 8)der Compu-Doc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 22-Serie
simlesc am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  7 Beiträge
Wer hat Infos zum Marantz 2200
Dommes am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  7 Beiträge
Klangunterschiede bei Marantz Geräte der 22 Serie
kobiah am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  5 Beiträge
Marantz Model 22
hifi-chris am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
Marantz 22
klingtüte am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2019  –  31 Beiträge
Marantz 2200
Gauloises am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  17 Beiträge
Marantz Reciever
ronny0077 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  7 Beiträge
Marantz 2200
paimutan am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  14 Beiträge
Wer kennt den Reciever Marantz Model 2226?
larola am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
marantz serie
Kisha1 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedBauderjoh
  • Gesamtzahl an Themen1.493.199
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.387.544

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen