Pioneer RT 909 Reper.

+A -A
Autor
Beitrag
hifibrötchen
Inventar
#1 erstellt: 17. Jul 2006, 13:47
Moin Leut heut habe ich von meinen Fachgeschäft was mir viel Geld abnimmt für die Überprüfung meines Pioneers (34Euro ) erfahren das der Capstan Motor für die Andrucksrollen Defekt ist . Nun meine Frage kann man solch ein Motor Reparieren lassen ? oder hat einer einen übrig für mich ? oder habt ihr Ideen . Wär doch schade wenn ich sie nicht mehr zum laufen bringen könnte . Lieben Gruß Brötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 17. Jul 2006, 14:04 bearbeitet]
dicko1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Jul 2006, 13:58

hifibrötchen schrieb:
Andrugsrollen
Lieben Gruß Brötchen


Erst waren es nur Krombacher, aber was für Teufelszeugs nimmst du jetzt?

SCNR, Dirk
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 17. Jul 2006, 14:05
Bitte es geht hier um meine Pioneer und nicht um meine Rechtschreibfehler .


[Beitrag von hifibrötchen am 17. Jul 2006, 14:06 bearbeitet]
dicko1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jul 2006, 14:10
Ja, ist ja schon gut. Hab' halt die vergessen.
Leider kann ich nichts zur Lösung des Problems beitragen, kenne mich mit Pioneer leider nicht aus.

Gruß, Dirk
hifibrötchen
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2006, 14:16
Schade
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jul 2006, 15:39
Hallo,
ich weis nicht ob es dir wirklich weiterhilft, aber bei großen Asynchronmotoren (Drehstrom) gibt es die Möglich sie neu wickeln zu lassen. Es gibt eben auch den Beruf des Motorenbauers. Die können dir ggf. helfen. Aber vorsicht billig wird die Sache wahrscheinlich nicht. Versuch es doch mal über googel. Warum soll das nicht gehen? wenn es Firmen gibt die dir neue schwingspulen wickeln für rel. kleines Geld warum nicht auch für Capstan Motoren?

Also Kopf hoch und googeln.

´Gruß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer RT-909
Rehe am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  9 Beiträge
Pioneer RT 909 Tonband
bobvaldez am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  10 Beiträge
Pioneer RT 909
Steffen87 am 11.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  15 Beiträge
Probleme mit Pioneer RT-909
manfredge am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  2 Beiträge
Pioneer RT 909.Brauch Hilfe
tuffy am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  6 Beiträge
Pioneer RT 909 gefunden juhu
hifibrötchen am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  11 Beiträge
welches bandmatrial PIONEER RT-909?
classic.franky am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  3 Beiträge
Schwarze RT-909
Siamac am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  2 Beiträge
Pinch Rollers für Pioneer RT-909 Gesucht
harald64646 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  4 Beiträge
Staubschutzhaube anderer Hersteller passend für eine Pioneer RT-909
jellybeem am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedHeldmann
  • Gesamtzahl an Themen1.486.871
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.762

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen