WOW! Sharp System 7700, fast wie Schneider!

+A -A
Autor
Beitrag
MAC666
Inventar
#1 erstellt: 11. Nov 2006, 11:30
Äh, ja, WOW isses nicht unbedingt, eher OWEH, aber ich hab nun mal gerade ein solches bei jemandem kostenlos entsorgt. Ja, so kann man das nennen...

Hab es allerdings noch nicht zu Hause, steht noch bei demjenigen...

Was mich interessieren würde, währen die Leistungsdaten der Externen Endstufe, da ich diese gerne dem Örtlichen Jugenzentrum spenden würde, da die Jungs dort halbjährlich ihre Verstärker mit den 50cm Raveland Plastikbässen MIT blauer Beleuchtung schrotten (hört ja keiner auf mich)...

Und kann man die Endstufe Problemos einzeln betreiben, oder sieht die nur so aus, als ob die getrennt wäre?

Im ersten Moment hab ich mich ja gefreut, das Sharp System zu sehen, gerade wegen des Vertikal-CD-Players... Hmmm, nach genauerem hinsehen musste ich aber Feststellen, das Preamp, EQ, Tuner, Tape und CD-Player klugerweise sich eine Frotplatte teilen, und hinten eine hochwertige Presspapperückwand haben...
Rausflexen des CD-Players wär noch 'ne Idee, aber bei meinem Glück sitzt die Elektronik für alle "Komponenten" auf einer Platine... Gibt ja immer noch Ebay... Muss mich halt nur zurückhalten, dass ich nicht ne Beschreibung wie von meinem Grundig V4200 schreibe...

Najaaa, aber vllt. kann man wenigstens das Rack mit Glasfront für irgendwas benutzen...

Jo, also, wer Daten hat, bitte gerne...
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Nov 2006, 11:38
He, nichts gegen Sharp. Denk mal an die guten alten Optonica-Geräte. Die Endstufe, von der du sprichst, ist übrigens übler Schrott. Kauf den Kindern lieber einen Thomann T-Amp, den kriegen sie nicht kaputt. Der bläst höchstens die Ravelands auf den Mars. http://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm
MAC666
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2006, 11:52
Och, wenn die den Sharp durch haben, kann man sich das immer noch überlegen... Sollen die aber selbst kaufen, die haben genug Kohle...

Is der Thomann Kurzschlusssicher? DAS ist nämlich eines der grössten Probleme bei den Jungs und Mädels, Kurze machen die gerne...
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Nov 2006, 11:56
Klar ist er das, hat ne Schutzschaltung. Fast unzerstörbar das Ding
Passat
Moderator
#5 erstellt: 11. Nov 2006, 11:58
Die Endstufe von den Sharp-System hat übrigens eine Leistung von 2x 130 Watt Sinus an 4 Ohm.

Das komplette System hat mal 2000,- DM gekostet, incl. Rack und Lautsprechern.

Die Anlage hat übrigens den Leistungswahn ausgelöst, sie war die erste ihrer Art, noch vor Schneider und anderen Herstellern. Beworben wurde die mit "1000 Watt Leistung".
Eigentlich ist die aus o.g. historischem Grund sammelwürdig.
Klanglich und qualitativ dagegen nicht.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 11. Nov 2006, 12:01 bearbeitet]
Genau
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2006, 16:02
Hallo
Zu dieser Endstufe gibt es hier im Forum schon ein paar Threads. Insbesondere zu dem Thema wie man sie alleine betreibt: Hier z.B.: http://www.hifi-foru...m_id=108&thread=3690
oder da: http://www.hifi-foru...ack=2&sort=lpost&z=1
MAC666
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2006, 02:13
oh, danke Leute, das hat mir schon viel weitergeholfen...
Komme gerade von einer Party, wo ein Japan-Saba-Amp (geiles Wort) zwei Assi-Ravelands betrieben hat... Und er hat NICHT geclippt, ich bin bald wahnsinnig geworden, warum er das nicht getan hat...
Der Amp: mit EQ, LED VUs, Anschlag 100W... Naja, nach einer musikalischen Durchhängerphase stellte ich fest, dass bei EQ defeat sowie ausgeschaltetem Subsonic-filter alles auch leise verzerrt... Na, immerhin, kann also wieder gut schlafen
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2006, 02:50
andisharp schrieb

He, nichts gegen Sharp. Denk mal an die guten alten Optonica-Geräte.



Auf einen Optonica SM-4646 würde ich schwören
den suche ich schon ne Weile, aber leider sprengt der Preis immer wieder den Rahmen, obwohl Optonica oft völlig unterschätzt wird, werden sie zum Teil doch recht teuer.

Appropos. hier is einer, den beobachte ich mal
http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Das könnte mal die Gelegenheit sein, hoffendlich bleibt er so schön niedrig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp Verstärker System 7700
mix am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  3 Beiträge
Sharp System-7700 HILFE !
Betschö am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  3 Beiträge
Leistung Sharp system 7700
ertertert34 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2019  –  34 Beiträge
Sharp System 7700 - Surround aktivieren
xDavieDavex am 25.04.2018  –  Letzte Antwort am 07.06.2018  –  2 Beiträge
Sharp 7700
h3arTc0r3 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe für Sharp System 7700
Missi01 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  7 Beiträge
4 Lautsprecher an Sharp System 7700
peterz1982 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  6 Beiträge
SCHNEIDER + Sharp ES und BOXEN
herb1176 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  6 Beiträge
schneider
toddrundgren am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  8 Beiträge
Schneider
Dreizack am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedSonnenschein25
  • Gesamtzahl an Themen1.492.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.372.191

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen