TELEFUNKEN TRX 3000 TECHNISCHE FRAGE

+A -A
Autor
Beitrag
joydigger
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jan 2007, 18:13
HALLO an alle
wer kennt sich mit der btl schaltung aus?
habe mom an speaker a meine kleinen infinity qe dran
binn aber noch im besitz grosser lautsprecherboxen die 4-8ohm fähig sind nur wenn ich die an den btl anschluss klemme kann ich dann hinten an der schraube auf btl umschalten ???das schaltbild der anleitung von wegen der boxen verstehe ich erlich gesagt nicht so recht
möchte nix kaputtmachen


[Beitrag von joydigger am 20. Jan 2007, 18:23 bearbeitet]
tommyknocker
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2007, 20:22
Die BTL Schaltung bewirkt bei dem Gerät meiner Meinung nach nicht viel.
Nach meiner Erinnerung: Vorne Wahlschalter auf BTL , hinten im ausgeschalteten Zustand mittel Schraubendreher die Schraube auf BTL stellen und die unteren Anschlüsse verwenden.

Aber die Ohm-Zahl gibt nur den Widerstand der Boxen an (der sich lastabhängig aufgrund der Lautsprecherspulen verändert. Steht da 4-8 Ohm sind das offiziell 4Ohm Boxen (dann sollte man das m. Erinnerung nach nicht machen !!), steht da nur 8 Ohm, dann kann man das unkritisch anschliessen.

Gruss
superhet
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 10:49
Mit der BTL-Schaltung werden die 4 Quadro-Endstufen so verbunden, dass sich 2 "normale" Stereo-Endstufen ergeben.
Damit erhöht sich die Ausgangsleistung von 4 x 60 Watt auf 2 x 100 Watt, natürlich Sinusleistung! Aber Achtung, in dieser Betriebsart wirklich nur 8 Ohm-Boxen anschließen!
Gruß
Bruno
joydigger
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jan 2007, 16:22

danke erst einmal für eure infos
ich hab mich dann doch getraut sie über btl laufen zu lassen
sie haben es gut gepackt
tommyknocker
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2007, 19:32
Ich glaube, das musst du andersherum sehen. Wenn man Boxen überlastet hört man das meistens noch recht gut. Überlastet man einen Verstärker (wenn man ihn z.B. an weniger Ohm laufen lässt), tritt auch recht gerne ein spontaner Endstufentod ein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken TRX 3000
ranxerox am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  4 Beiträge
Telefunken TRX 3000
A.Nehring am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  6 Beiträge
Telefunken TRX 3000 Vorstellung
Dingbatz am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 17.06.2019  –  3 Beiträge
Telefunken TRX 3000 brummt nur
wegavision am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  2 Beiträge
Telefunken TRX 3000 brummt sporadisch
auster93 am 30.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  8 Beiträge
Telefunken TRX 2000
ZombiDog am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  28 Beiträge
Telefunken trx-2000
jayccc am 26.05.2016  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  4 Beiträge
TRX 3000 Problem - ein Kanal leiser
PhilippK am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  2 Beiträge
Telefunken TRX, TR - welcher klingt besser?
1503ghost am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  44 Beiträge
Ersatz für DIN-LS-Buchsen am TRX 3000
peter61 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedthorstelinio
  • Gesamtzahl an Themen1.486.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.270.788

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen