ONKYO Integra A-8450

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas4711
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jan 2007, 19:09
Hi,
hat jemand schon Erfahrungen mit dem legänderen Onkyo Inegra A-8450 gemacht? Ich überlege mir einen solchen zuzulegen und habe bis jetzt nur gutes über ihn gehört.
Auch Fotos vom Innenleben wären interessant.
Grüße
Andreas
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Jan 2007, 19:38
Hatte ich ne Weile und spielt jetzt schon ein paar Jährchen bei einem Freund. Ist ein robuster und guter Verstärker, ohne jeglichen Eigenklang. Ich kann ihn empfehlen, aber bitte nicht mehr, als 120 Euro dafür ausgeben.
Andreas4711
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2007, 20:20
Danke, auch für die Einschätzung des Preises
Grüße
Andreas
Andreas4711
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jan 2007, 15:45
Hat sonst keiner Erfahrungen?
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2007, 19:26

Andreas4711 schrieb:
Hat sonst keiner Erfahrungen?



Doch ich hab mal nen 8850 gehört, der klingt ziemlich kraftvoll, kann aber ansonsten das Udos Beitrag nur unterstreichen


[Beitrag von Monkey_D._Ruffy am 28. Jan 2007, 19:26 bearbeitet]
stefan81
Neuling
#6 erstellt: 30. Jan 2007, 07:52
Hallo Andreas,

ich habe selber den 8850 Integra.
Ich betreibe damit Studiomonitore von Infinity (SM152).
Klanglich bin ich mit dem Verstärker sehr zufrieden, jedoch bin ich etwas von der Verarbeitung enttäuscht.
Das springende Eingangswahlrelais ist je bekannt.
Bekomme Jetzt T+A TB140 Lautsprecher.
Bin mal gespannt, ob er da noch mitkommt.
Wie siehts mit einem Verstärker von Sony aus der Esprit-Serie aus? Die sind gut verarbeitet und preislich auch nicht so teuer, wenn's nicht gerade der 808 sein soll.

Grüße

Stefan
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#7 erstellt: 30. Jan 2007, 13:12

stefan81 schrieb:
Hallo Andreas,

ich habe selber den 8850 Integra.
Ich betreibe damit Studiomonitore von Infinity (SM152).
Klanglich bin ich mit dem Verstärker sehr zufrieden, jedoch bin ich etwas von der Verarbeitung enttäuscht.
Das springende Eingangswahlrelais ist je bekannt.
Bekomme Jetzt T+A TB140 Lautsprecher.
Bin mal gespannt, ob er da noch mitkommt.
Wie siehts mit einem Verstärker von Sony aus der Esprit-Serie aus? Die sind gut verarbeitet und preislich auch nicht so teuer, wenn's nicht gerade der 808 sein soll.

Grüße

Stefan


Esprit Serie ist gut, und preislich auch recht human, also ich hoffe mal irgendwann auf den 800er

Oder eine der tollen Vor-End Kombis,

Auf jeden Fall empfehlenswert die Dinger
yamahaner
Neuling
#8 erstellt: 26. Jun 2008, 14:28
Hallo, Andreas

Habe den 8450er und bin eigentlich recht zufrieden. Er hat genug Power und klingt recht sauber auch wenn er aufgedreht wird. Mehr kann ich vorerst dazu nicht sagen, weil meine Boxen nicht sooo toll sind. Schwachstelle bei diesem Modell: Balanceregler knackt und die Tape-out Wähler haben/bekommen Wackler, die man fast nicht wegbekommt, da die Schalter verkapselt sind und so geschickt verbaut sind, dass man zwei Stunden braucht bis man drankommt. Ich kenne noch ein paar Leute, die diesen Amp haben und sich über die gleichen Probleme aufregen
Bekommt man aber mit Zeit, Geduld und gescheitem Kontaktspray denk ich hin.
Ich persönlich würde auf keinen Fall mehr wie 150€ hinlegen. Es gibt schon bessere Amps. Mich überzeugt er halt hauptsächlich wegen seiner reichhaltigen Ausstattung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo Integra A-8450
Steve[O] am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  5 Beiträge
Poti an einem ONKYO Integra A-8450
bluesman9 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  12 Beiträge
Onkyo Integra A-8290
Tycoon am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  6 Beiträge
Onkyo Integra A-8250
dadieter am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  51 Beiträge
Onkyo Integra A-8780
rantum31 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  2 Beiträge
ONKYO integra A-8057
formae am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  13 Beiträge
Onkyo Integra A-8850 fehlkauf?
boise am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  4 Beiträge
Der Onkyo Integra / Grand Integra Fan-Club
Blink-2702 am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2020  –  167 Beiträge
Integra A-8250
Hotdog am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  3 Beiträge
Ersatz für Onkyo Integra A-8470
rob00 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedGrantVar
  • Gesamtzahl an Themen1.486.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.922

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen