Grundig R-3000 Receiver spinnt....

+A -A
Autor
Beitrag
vielratlos
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2006, 17:32
Ich besitze einen alten R-3000 Receiver von Grundig.Das Gerät läuft eigentlich optimal.Nur die Tunoscope-Anzeige spinnt.Die beiden äußeren roten Leuchtdioden leuchten immer,die mittlere grüne leuchtet nie.Auch wenn ich den Sender einwandfrei abgestimmt habe.Außerdem leuchtet die MPX-Kontrolldiode nicht,wenn ich MPX einschalte.
Die Dioden habe ich alle überprüft,die sind in Ordnung.Die beiden Steckverbindungen haben auch beide Kontakt.
Hat jemand vielleicht einen Rat für mich ???
Mit dem "Problem" kann ich auch gut leben,aber es wäre noch schöner,wenn alles wieder funktionieren würde.
Einen Schaltplan besitze ich nicht.

Vielen Dank im voraus für einen Tip.
Mfg.Dirk
tyr777
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mai 2006, 19:38
Hallo,
wegen der MPX-Led: vielleicht schaltet der Schalter für MPX nicht mehr (Kontaktschwierigkeiten) und deswegen gaht dei LED dann net an?
Gruß
Daniel
Passat
Moderator
#3 erstellt: 16. Mai 2006, 21:26
Ist denn der Senderpegel auch hoch genug?

Wenn der nicht groß genug ist, schaltet der Tuner auch nicht auf Stereo, sondern bleibt auf Mono. Auch funktioniert dann die Tunoscope-Anzeige nicht. Steht auch so in der Anleitung!

Grüsse
Roman
vielratlos
Neuling
#4 erstellt: 17. Mai 2006, 13:56
Das mit dem Schalter (MPX) wäre noch eine Möglichkeit,da habe ich noch nicht nach geforscht.
Das Sendesignal ist sehr hoch.Ich kann auf den Sendemasten schauen,es sind nur wenige Kilometer.
Die Sache stört mich eigentlich nicht so gewaltig,aber
vielleich hat jemand schon mal ein ähnliches,oder das gleiche Problem gehabt.
Die R-3000 Receiver sind ja zuhauf im Umlauf.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
???GRUNDIG R 3000???
cromacoma am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  3 Beiträge
Grundig R-3000 - starker Frequenzdrift
Abtastfanatiker am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  4 Beiträge
Grundig R 2000 oder R 3000 R 7500
englojag am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  29 Beiträge
Grundig Receiver R 400
sok am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  2 Beiträge
Grundig-Receiver R 301
itzenblitz am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  3 Beiträge
Grundig RPC 3000
dave4004 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  9 Beiträge
Grundig-Receiver R 301 vergesslich.
itzenblitz am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  8 Beiträge
Grundig R 3000 zu stark für Audiorama 8000?
Janek am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  10 Beiträge
Wer repariert Grundig R 3000 Raum Stuttg./Reutlingen
Zappi am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
grundig r 1000
hidodi am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.642 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMAOhemmer
  • Gesamtzahl an Themen1.492.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.381.973

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen