Marantz Tape Deck 5030B (Reinigen)

+A -A
Autor
Beitrag
Superingo1968
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2006, 13:27
Hallo Ich habe mir bei ebay ein Kassettendeck Model Marantz 5030B Gesteigert.Für 39 Euro Es ist noch im Sehr Gutem Zuhstand nun wollte ich den Tonkopf reinigen. Kann mir hier einer sagen, wie ich es am Besten machen kann. Mir wurde mal gesagt ich müsse den Tonkopf bei einem Gerät von fast über 30 Jahren auch mal entmaknetisieren. Aber wie. Vielleicht weiß ja jemand einen Rat. Äußerlich habe ich es schon Kommplett gereinigt. Von Innen sieht es noch aus wie Neu. Über jeden Hinweiß wäre ich sehr Dankbar. Mfg Ingo


[Beitrag von Superingo1968 am 20. Okt 2006, 13:28 bearbeitet]
Hifi-Bejay
Stammgast
#2 erstellt: 20. Okt 2006, 14:40
Yoo, Ingo

Probiers mit dem Forum-Mitglied "rüsselschorf"

Ist ein Marantz-Freak und Restaurator !

Übrigens, schönes Gerät ! Hab kürzlich auch versucht eins zu ersteigern. Habs nicht geschafft

Hab jetzt ein TC-K 60 bekommen ! Besser !

Gruß
Superingo1968
Stammgast
#3 erstellt: 20. Okt 2006, 16:07
Hallo Hifi-Bejay Ich habe es Gerade mit Brennspiritus und Wattestäpchen gemacht. Ging eigentlich ganz gut. Jaja Dieses Marantz Tapedeck ist einfach der Hammer schlecht hin. Das werde ich niiiiieeeee wieder hergeben, und behandeln alls währe es meine zweite Frau Ingo
hf500
Moderator
#4 erstellt: 20. Okt 2006, 17:19
Moin,
zum Reinigen braucht man ohnehin oefter mal Kontakt WL.
Damit und Wattestaebchen kann man vorzueglich TB-Geraete aller Art reinigen.
WL verdunstet rueckstandsfrei.

Spiritus wird mit manchmal merkwuerdigen Zusaetzen ungeniessbar gemacht (vergaellt),
das moechte ich nicht mehr unbedingt auf meinen Tonkoepfen haben.

73
Peter
Superingo1968
Stammgast
#5 erstellt: 20. Okt 2006, 21:49
Hallo Peter KontaktWL Hört sich gut an. Das werde ich mir mal Besorgen. Am besten so schnell es geht. Spiritus Naja ich war erst auch am überlegen ob ich das Mein Tape Deck antue aber ich hatte leider nichts anderes zur Hand aber Peter KontaktWL werde ich mir besorgen Mein Tape Deck klingt eigentlich schon ganz gut, nur wenn ich von Tapedeck auf Radio umschalte klingt mein Radio irgentwie ein Bischen lauter Vielleicht ist das auch normal so. Mfg Ingo


[Beitrag von Superingo1968 am 20. Okt 2006, 21:51 bearbeitet]
Stormbringer667
Gesperrt
#6 erstellt: 20. Okt 2006, 22:04
Kontakt WL bei Reichelt bestellen! Heute bestellt,morgen da!Ansonsten zu Reinigungszwecken lieber Isopropylalkohol nehmen.Gibts in der Apotheke (nein,nicht die,die mit C anfängt).
aileena
Gesperrt
#7 erstellt: 20. Okt 2006, 22:22
Fürs Entmagnetisieren gibt es sogenannte Drosselspulen oder eine Entmagnetisierkassette von TDK. Sicher gibt es noch andere Möglichkeiten, aber ich kenne nur diese.
Stormbringer667
Gesperrt
#8 erstellt: 20. Okt 2006, 22:25
Bei den Drosselpulen sollte man aber nicht diese Billig-Dinger aus der Bucht nehmen,hab ich gehört.Lieber was ordentliches besorgen von z.B.Telefunken.Mit den Cassetten hab ich keinerlei Erfahrungen,stufe sie aber qualitätsmäßig wie diverse Reinigungscassetten ein,also schlecht.


[Beitrag von Stormbringer667 am 20. Okt 2006, 22:26 bearbeitet]
aileena
Gesperrt
#9 erstellt: 20. Okt 2006, 22:38
Einspruch. Die TDK HD-01 arbeitet ganz hervorragend und hat nichts mit einer Reinigungskassette zu tun.-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]
Stormbringer667
Gesperrt
#10 erstellt: 20. Okt 2006, 22:47

aileena schrieb:
Einspruch. Die TDK HD-01 arbeitet ganz hervorragend und hat nichts mit einer Reinigungskassette zu tun.-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]



Wieso Einspruch? Ich kenn sie ja gar nicht.War ja nur eine Vermutung.
Bekommt man die Dinger eigentlich noch neu?
Und sollte man beim Entmagnetisieren nicht das komplette Laufwerk einschließen und nicht nur die Köpfe,so wie es die Cassette macht?
wattkieker
Inventar
#11 erstellt: 20. Okt 2006, 22:49

Stormbringer667 schrieb:

aileena schrieb:
Einspruch. Die TDK HD-01 arbeitet ganz hervorragend und hat nichts mit einer Reinigungskassette zu tun.-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]



Wieso Einspruch? Ich kenn sie ja gar nicht.War ja nur eine Vermutung.
Bekommt man die Dinger eigentlich noch neu?
Und sollte man beim Entmagnetisieren nicht das komplette Laufwerk einschließen und nicht nur die Köpfe,so wie es die Cassette macht?


Gibt es neu fürn 10er Kassette

Aber wozu soll der CD Entmagnetisierer gut sein

CD Entmagn.


[Beitrag von wattkieker am 20. Okt 2006, 22:51 bearbeitet]
Stormbringer667
Gesperrt
#12 erstellt: 20. Okt 2006, 22:54

Aber wozu soll der CD Entmagnetisierer gut sein


Um Geld zu verdienen....
aileena
Gesperrt
#13 erstellt: 20. Okt 2006, 22:57

Stormbringer667 schrieb:

aileena schrieb:
Einspruch. Die TDK HD-01 arbeitet ganz hervorragend und hat nichts mit einer Reinigungskassette zu tun.-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/url]



Wieso Einspruch? Ich kenn sie ja gar nicht.War ja nur eine Vermutung.
Bekommt man die Dinger eigentlich noch neu?
Und sollte man beim Entmagnetisieren nicht das komplette Laufwerk einschließen und nicht nur die Köpfe,so wie es die Cassette macht?

Tonköpfe reicht, mehr macht die Drossel auch nicht.
Und neu: die TDK bestimmt nicht mehr. Die ist aus meinem Bestand und ist kürzlich reaktiviert worden.
aileena
Gesperrt
#14 erstellt: 20. Okt 2006, 23:00

Stormbringer667 schrieb:

Aber wozu soll der CD Entmagnetisierer gut sein


Um Geld zu verdienen.... :D

So einfach ist das nicht. Das sollte man sich mal anhören. Auf die Gefahr, eine fruchtlose Diskussion anzustoßen: ich habe einen Bedini - und selbst meine Frau hat damals wiederwillig den Unterschied festgestellt. Bei zwei gleichen CD-Playern mit identischen CD's!
Wie soll ich sagen: es klingt luftiger, Aber wer es nicht gehört hat, wird nur endlos diskutieren...
Stormbringer667
Gesperrt
#15 erstellt: 20. Okt 2006, 23:02

Aber wer es nicht gehört hat, wird nur endlos diskutieren...


Na,dann mal los.........


[Beitrag von Stormbringer667 am 20. Okt 2006, 23:02 bearbeitet]
aileena
Gesperrt
#16 erstellt: 20. Okt 2006, 23:05
Neeee, ich will ja nicht diskutieren. Ich bin von dem bedini überzeugt. Aber das muss man gehört haben. Und ist beileibe kein Vodoo.
Stormbringer667
Gesperrt
#17 erstellt: 20. Okt 2006, 23:10
Nach 3 Flaschen Vino Karacho höre ich den Unterschied sowieso nicht mehr.Und ab da fange ich erst an,intensiv der Musik zu lauschen.Wie sonst kann man erklären,daß man Napalm Death gut findet?

Wir reden hier von Eindrücken und nicht von unumstößlichen Tatsachen.....
aileena
Gesperrt
#18 erstellt: 20. Okt 2006, 23:17
0,2 ltr. Fläschchen?
Ich rede auch von Eindrücken. Selbst alle HiFi Zeitschriften - inkl. ImageHifi attestieren dem Bedini und später den Furutechs die positiven Einflüße auf die CD. Ich kann es Dir aber nicht erklären - der fehlende naturwissenschaftliche Hintergrund.
Stormbringer667
Gesperrt
#19 erstellt: 20. Okt 2006, 23:25
Ich lese keine HiFI-Zeitschriften..........
aileena
Gesperrt
#20 erstellt: 20. Okt 2006, 23:28
Ist auch schon über 10 Jahre her...
Superingo1968
Stammgast
#21 erstellt: 21. Okt 2006, 13:16
Oje Oje so viele Antworten Da werde ich mir mal Die Entmagnetisierungskassette holen Kosstet ja bei ebay nur einen 10er. Na da sind meine Ohren mal gespannt Gruß Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 5090 Tape-Deck
tobitobsen am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  4 Beiträge
Marantz 5010B Tape Deck
cafeburger am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  2 Beiträge
Kleines Tape-Deck gesucht
Ars_Vivendi am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  4 Beiträge
Spulen Tape Deck
pakko am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  3 Beiträge
DUAL C844 Tape Deck
MiRe am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  7 Beiträge
HighCom Tape Deck - Empfehlung
sok am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  9 Beiträge
Quadral Tape deck
Lukas_D am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  9 Beiträge
Tape-Deck nachstellen?
sascha1800 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  4 Beiträge
Tape Deck - Philips N5756
Sholva am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  2 Beiträge
Technics Tape Deck
Lady55 am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitglied#Janek#
  • Gesamtzahl an Themen1.493.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.385.061

Hersteller in diesem Thread Widget schließen