Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Ghost in the Shell (2017)

+A -A
Autor
Beitrag
Katana21
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Dez 2008, 22:30

Dreamworks hat neue Pläne für die bereits angekündigte Realverfilmung von Ghost in the Shell durchsickern lassen. Produziert werden soll die Umsetzung vom ehemaligen Marvel Entertainment Chef Avi Arad sowie Ari Arad und Steven Paul von Seaside Entertainment. Für das Drehbuch ist Neuling Jamie Moss, der bisher nur das Skript für Street Kings abgeliefert hat und der sich hoffentlich Inspiration von einigen Köpfen bei Production I.G einholt. Dreamworks Obermotz Adam Goodman will den Film zudem in trendy 3D produzieren lassen, da GitS wie geschaffen sei um die Möglichkeiten des 3D Films zu präsentieren. Ein Starttermin für die Dreharbeiten oder ein Regisseur stehen bisher noch nicht fest.

Ich hoffe mal das bisherige Team legt sich ordentlich ins Zeug für das Film und scheut sich nicht Hilfe aus Japan anzunehmen um dem GitS Stoff gerecht zu bleiben und eben keine Sexy Androidenagentin jagt im Alleingang Cyberterroristen Klitsche abzuliefern. Avi Arad hat zwar schon sehr viel Erfahrungen mit Comicumsetzugen, aber ob sich die auf die japanischen Varianten einfach so umsetzen lassen halte ich für fraglich, zumal sich in seiner Filmographie auch so einige Gurken finden lassen.


[Beitrag von SFI am 31. Jan 2014, 06:52 bearbeitet]
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2008, 08:01
Mal schauen, wie die das umsetzen?


Die Real - Verfilmung von

"The Fist of the North Star"

würde mich mehr interessieren.


[Beitrag von Haichen am 11. Dez 2008, 08:01 bearbeitet]
celino
Stammgast
#3 erstellt: 11. Dez 2008, 09:55

Haichen schrieb:


Die Real - Verfilmung von

"The Fist of the North Star"

würde mich mehr interessieren.


Gab es doch schon:

http://www.imdb.com/title/tt0113074/

Allerdings extrem Trashig .
BU5H1D0
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2008, 10:43

Haichen schrieb:
Mal schauen, wie die das umsetzen?


Die Real - Verfilmung von

"The Fist of the North Star"

würde mich mehr interessieren.


Jepp, das wäre wirklich derben Splatter!
SFI
Moderator
#5 erstellt: 31. Jan 2014, 06:51

DreamWorks has made a deal with Rupert Sanders, director of Snow White and the Huntsman, to help bring the sci-fi police thriller to life from a script by William Wheeler.


Quelle: deadline.com
Archivo
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2014, 12:21
Die beiden Anime-Vorlagen sind jedenfalls extrem stimmungsvoll, wie ich finde...

Von daher bin ich ein wenig skeptisch, was eine Realverfilmung betrifft - aber ich lasse mich gern überraschen...

LG; Ivo
elchupacabre
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2014, 12:22
Hoffentlich wird er so gut, wie die Death Note Verfilmungen
manolo_TT
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2014, 14:05
death note hatte das problem, dass der stoff viel zu viel ist für einen film (waren ja 2 oder 3 zum schluss)
elchupacabre
Inventar
#9 erstellt: 31. Jan 2014, 14:18
Achso, na dann wird Ghost in the Shell sicher ein sehr inhaltsreicher, gar nicht dem Zeitgeist entsprechender, dramatischer, Sci Fi Klassiker werden
SFI
Moderator
#10 erstellt: 06. Jan 2015, 15:32
Scarlett Johansson hat die Hauptrolle
manolo_TT
Inventar
#11 erstellt: 06. Jan 2015, 18:53
oh, dann wird es wohl vll ein netter blockbuster
Mictlan-Tecuhtli
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jan 2015, 10:38
wieso sollte man so einen kleinen Cyborgkörper bauen?
Tw10
Inventar
#13 erstellt: 12. Jan 2015, 13:38
Den Zeichentrick fand ich schon ziemlich blöd, mal schaun was ein richtiger Blockbuster daraus macht.
Archivo
Inventar
#14 erstellt: 12. Jan 2015, 14:10
Mir hat die Manga-Verfilmung beider Teile sehr gut gefallen - auch die Musik war für mich stimmig.

Aber nachdem es in den letzten Jahren ja gar so wenige Krachbummzackvollaufdiezwölf-Actionfilme gegeben hat, muss Hollywood halt jeden verfügbaren Stoff als "Blockbuster" verwursten.
Franzen99
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jan 2015, 14:30

SFI (Beitrag #10) schrieb:
Scarlett Johansson hat die Hauptrolle


Alles klar, guck ich:-)
Ihr Rolle in Lucy hat sie eig ganz gut gespielt, dort hat sie eine übermenschliche Person gespielt, ich denke dass das mit dem Cyborg gut mit ihr übereinstimmen könnte, bin mal gespannt.
Wie ist den der Manga so, ist der sehenswert?
manolo_TT
Inventar
#16 erstellt: 13. Jan 2015, 07:14
ich fand lucy war einer der bescheidensten action filme letztes jahr, limitless hat das ähmliche thema mMn besser umgesetzt
stummerwinter
Stammgast
#17 erstellt: 13. Jan 2015, 07:23

Franzen99 (Beitrag #15) schrieb:

SFI (Beitrag #10) schrieb:
Scarlett Johansson hat die Hauptrolle


Alles klar, guck ich:-)
Ihr Rolle in Lucy hat sie eig ganz gut gespielt, dort hat sie eine übermenschliche Person gespielt, ich denke dass das mit dem Cyborg gut mit ihr übereinstimmen könnte, bin mal gespannt.
Wie ist den der Manga so, ist der sehenswert?


Gehört für mich neben AKIRA und Appleseed eindeutig zu den besten...mann sollte aber solche File mögen...

Der erste ist wirklich gut, der zweite sehr strange (fand ich)...
Franzen99
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Jan 2015, 11:04
Hat diese wirklich nur 26 Folgen?
Weiß ich ja was ich am Wochenende machen werde:-)
ThomasP2014
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 13. Jan 2015, 13:30
da gibt es etwas mehr:
Film - Ghost in the Shell (2008 remastered als Ghost in the Shell 2.0)
Film - Ghost in the Shell 2: Innocence
Serie - Ghost in the Shell: Stand Alone Complex
Serie - Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG
Film - Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - Solid State Society
Serie - Ghost in the Shell: Arise
kinodehemm
Inventar
#20 erstellt: 13. Jan 2015, 17:41
Moin

wenn man noch keinen der oben gelisteten gesehen hat- was wäre eine sinnvolle Reihenfolge, in die Apfelseed-Welt einzusteigen?
stummerwinter
Stammgast
#21 erstellt: 13. Jan 2015, 18:07

kinodehemm (Beitrag #20) schrieb:
Moin

wenn man noch keinen der oben gelisteten gesehen hat- was wäre eine sinnvolle Reihenfolge, in die Apfelseed-Welt einzusteigen?


Appleseed hat imho nichts mit Ghost in the Shell zu tun...

Bei Ghost würde ich mit dem ersten Film anfangen...
Archivo
Inventar
#22 erstellt: 13. Jan 2015, 19:50
Yes - sehe ich genauso.

Der erste Teil war innovativ, der zweite tatsächlich ein wenig abgedreht - aber immer noch sehenswert, wie ich finde.

Hab' beide auf DVD.



Ivo
ThomasP2014
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 14. Jan 2015, 07:11
beim ersten teil würde ich die 1994er version nehmen (ist erst vor kurzem auch als 25-jähriges jubiläum bluray erschienen), und nicht die remasterte version 2.0.


Edith:
releasedate 15.04.2017?
Link1
Link2


[Beitrag von ThomasP2014 am 14. Jan 2015, 07:42 bearbeitet]
manolo_TT
Inventar
#24 erstellt: 15. Jan 2015, 07:13
dem kann ich mich nur anschließen, hab mir vor 2 jahren die engl. doppel-bd mit teil 1/2 gekauft und war sehr enttäuscht über die remastertee version des 1. teils (verliert sehr viel flair). aber es liegt die original version von teil 1 bei, aber nur in SD
Franzen99
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Jan 2015, 11:04
Ist schon bekant welchen Sie von den Filmen umsetzten wollen?
Braniac
Stammgast
#26 erstellt: 23. Nov 2015, 06:47
Paddii
Stammgast
#27 erstellt: 01. Dez 2015, 15:48
Anime Verfilmungen sind ja in den meisten fällen eher low budget.

Mal schauen ob das was wird
SFI
Moderator
#28 erstellt: 22. Sep 2016, 05:50
human8
Inventar
#29 erstellt: 22. Sep 2016, 08:24
Kenne die Vorlage zwar nicht, aber sieht doch sehr interessant aus.
SFI
Moderator
#30 erstellt: 22. Sep 2016, 16:25
SFI
Moderator
#31 erstellt: 13. Nov 2016, 15:21
Jurgen2002
Stammgast
#32 erstellt: 14. Nov 2016, 19:32
Mal gucken, obs gut oder schlecht ist, dass die nicht die Story vom Anime übernehmen.
Bloody332
Stammgast
#33 erstellt: 14. Nov 2016, 22:19

Jurgen2002 (Beitrag #32) schrieb:
... nicht die Story vom Anime übernehmen.


Einige Szenen aus Teil 1 habe ich wiedererkannt. Der Typ der die Uzi mit Hochgeschwindikeitsmunition "versaut", der legendäre Sprung vom Dach, den Puppetmaster und evtl. das Gefecht mit dem Panzer zum Schluss. - Ich bin zwar kein Fan, aber der Film würde mich ins Kino ziehen.
master030
Inventar
#34 erstellt: 17. Nov 2016, 15:30
Hoffentlich kommt der Soundtrack von Kenji Kawai
human8
Inventar
#35 erstellt: 17. Nov 2016, 16:33

master030 (Beitrag #34) schrieb:
Hoffentlich kommt der Soundtrack von Kenji Kawai :hail


Für die Musik wird Clint Mansell verantwortlich sein.


Bloody332 (Beitrag #33) schrieb:

Jurgen2002 (Beitrag #32) schrieb:
... nicht die Story vom Anime übernehmen.


Einige Szenen aus Teil 1 habe ich wiedererkannt. Der Typ der die Uzi mit Hochgeschwindikeitsmunition "versaut", der legendäre Sprung vom Dach, den Puppetmaster und evtl. das Gefecht mit dem Panzer zum Schluss. - Ich bin zwar kein Fan, aber der Film würde mich ins Kino ziehen.


Hier ein cooles Vergleichsvideo aus den Szenen im Traailer und dem Manga.
https://www.facebook.com/madman/videos/10154774066813478/


[Beitrag von human8 am 17. Nov 2016, 16:38 bearbeitet]
master030
Inventar
#36 erstellt: 17. Nov 2016, 19:24
Und Feierabend

Flop 2017
Bloody332
Stammgast
#37 erstellt: 17. Nov 2016, 19:28

master030 (Beitrag #34) schrieb:
Hoffentlich kommt der Soundtrack von Kenji Kawai :hail

Das will ich denen nur raten, oder sonst .....
Ne, im Ernst. Das ist aus meiner Sicht ein Muss. - Es wäre so, als würde man bei Star Wars-Filmen die Anfangsmusik ersetzen. Ein grausiger Gedanke.

@Human8: Danke für das Vergleichsvideo.


[Beitrag von Bloody332 am 17. Nov 2016, 19:29 bearbeitet]
human8
Inventar
#38 erstellt: 17. Nov 2016, 21:57
Und hier mal der Trailer mit Kenji Kawai Musik.
https://www.youtube.com/watch?v=qXiCzRfm9ZA

Hat eindeutig mehr Klasse .


[Beitrag von human8 am 17. Nov 2016, 21:57 bearbeitet]
master030
Inventar
#39 erstellt: 23. Nov 2016, 07:35
Viel besser
F3lix
Stammgast
#40 erstellt: 23. Nov 2016, 10:09

In charge of the opening music of the movie "GHOST IN THE SHELL"


Quelle: http://www.kenjikawai.com/

Also scheinbar nicht der komplette Soundtrack...

Hier seine Performance auf dem Opening Event: Opening Theme
SFI
Moderator
#41 erstellt: 17. Dez 2016, 18:17
Internationaler Trailer
https://youtu.be/GAci-77Y7Kw
human8
Inventar
#42 erstellt: 02. Feb 2017, 22:17
human8
Inventar
#43 erstellt: 13. Feb 2017, 10:21
SFI
Moderator
#44 erstellt: 13. Feb 2017, 10:30
Fett!
elchupacabre
Inventar
#45 erstellt: 13. Feb 2017, 10:45
master030
Inventar
#46 erstellt: 31. Mrz 2017, 08:53
Jemand schon gesehen????
elchupacabre
Inventar
#47 erstellt: 31. Mrz 2017, 09:47
Morgen ists bei mir soweit, ausnahmsweise in 3D.

Gestern nochmal alle 2 Teile angesehen, zum direkten Vergleich
human8
Inventar
#48 erstellt: 31. Mrz 2017, 10:06
Bei mir am Mittwoch, in 2D und OTon :).
elchupacabre
Inventar
#49 erstellt: 03. Apr 2017, 11:24
Aaaaalllsooo, da schon etwas vorbelastet, vom Genre generell und den Originalfilmen, ging ich mit wenig Erwartung und der Hoffnung, dass viel vom Original übernommen wurde, an den Film ran und was soll ich sagen:

ICH wurde nicht enttäuscht und selbst meiner Geliebten, welche sonst nicht unbedingt was mit Anime oder Sci Fi so sehr am Hut hat, gefiel der Film, auch die 3D Effekte waren für mich gut gewählt. Die Musik war sehr passend und es wurden einige interessante Kämpfe/Szenen aus dem Original übernommen, was mich als langjährigen Fan sehr gefreut hat.

DIe Beziehung zwischen dem Major und der zuständigen Wissenschaftlerin/Ärztin fand ich auch gut dargestellt und Scarlett war auch passend gewählt, was mir ncht ganz so gut gefiel und mir nicht ganz klar war, weshalb sie sich so unästhetisch bewegt, abgesehen von den Kämpfen. Sie geht, als hätte sie eine Wirbesäulenverformung und nicht, als wäre sie ein Meisterwerk der Technik, ob dies nun absichtlich so gewählt wurde, um sie menschlicher erscheinen zu lassen, bleibt nur eine Vermutung von mir.

Von mir ein klares
SFI
Moderator
#50 erstellt: 03. Apr 2017, 15:29
In den USA mit schwachen 19 Mio. $ übrigens leicht gefloppt.
elchupacabre
Inventar
#51 erstellt: 04. Apr 2017, 05:15
Es hätte mMn auch keine Verfilmung gebraucht. Sie hätten die Rollen auch unbekannt besetzen können und den Film aus DtD rausbringen, hätte ihnen eventuell mehr gebracht^^
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
The Crow - Reboot (2017)
SFI am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  16 Beiträge
The Leviathan (2017)
SFI am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  2 Beiträge
The Equalizer 2 (2017)
SFI am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  7 Beiträge
The Odyssey (2017)
SFI am 21.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  2 Beiträge
The Witcher (2017)
SFI am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  4 Beiträge
The Hitman?s Bodyguard (2017)
SFI am 13.04.2017  –  Letzte Antwort am 30.05.2017  –  4 Beiträge
Mad Max: The Wasteland (2017)
SFI am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  14 Beiträge
ghost rider - super
patrick27 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  30 Beiträge
The Fate of the Furious (2017)
SFI am 24.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2017  –  40 Beiträge
Obscura Filmfest Hannover - 11. & 12. April 2017
Dvdscot am 12.03.2017  –  Letzte Antwort am 08.04.2017  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedtonyxs
  • Gesamtzahl an Themen1.386.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.871

Top Hersteller in Kino-Forum Widget schließen