Teufel Ultima 40Mk2 +mit Mivoc Hype 10 G2 sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
djpundro
Stammgast
#1 erstellt: 13. Feb 2016, 08:25
Halo
Ich hab front mit 2 Stück Teufel Ultima 40Mk2 ,und weil ab und zu bei 80 er musik weniger bass vorhanden ,ich gedacht kaufe dazu eine Mivoc Hype 10 G2 .Nur für rein für untere 50hz .Und einfacher bei subwoofer lauter oder leiser stellen.Ist das macht sinn ?Ich habe mit eine Yamaha YST-SW215 ,aber mit Yamaha nur gedröhnt mehr ,keine saubere bass erzeugt .Deswegen Mivoc gedacht ,angeblich günstig und gute weicher bass hat ,wegen seine größe auch .
std67
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2016, 10:05
Hi

ich dnke as bringt weig bis gar nix. ei 80er Mukke bewegt sich mein Sub so gut wie gar nicht. Mehr Bass gibts ur wenn ch den an den Front-LS "reindrehe"
Aber die U40 haben doch eh schon ne Oerbassanhebung?
djpundro
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2016, 10:13
Ja hat schöne bass ,nur ich gedacht leichter geht bei subwoofer aufdrehen als in menü bei Pioneer 930 immer reingehen.
Und was meinst unnötig ist?für filme ich denke auch genug .Aber ich höre gerne Meinungen von andere Leute auch an.
Für Filme nicht eine absolute muss eine Subwoofer extra?
Ich habe auch sorge das nicht zufällig der schöne weiche bass Kaput mache mit dröhende bass ,wie mit Yamaha .Aber ich sowie so gedacht nur für unten 50hz .
std67
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2016, 10:20
bei Film ja, da ist ein Subwoofer unverzichtbar. Aber DAS war ja nicht eine Frage

Ich bin ja auch ein Fan der 0er Jahre Musik...............................aber wenns nix elektronisches ist wie "Kraftwerk" etc tut sich bei Sub i.d.R. gar nix, jedenfalls nicht bei 50Hz Trennung
Und nichtmal bei Kraftwerk bin ich sicher das da bei Stereoquelle (CD) was käme, oder ob das nur bei der DVD der Fall ist. Von CD hab ich die ewig icht mehr gehört


[Beitrag von std67 am 13. Feb 2016, 10:23 bearbeitet]
djpundro
Stammgast
#5 erstellt: 13. Feb 2016, 12:06
Ich hab gerade eine Teufel Aktiv Subwoofer US 4110/1 bei ebay gekauft .Hoffentlich wird schön mit Meine ultima 40 zusamen arbeiten .

Link beschreibung

Teufel sub
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mivoc Hype 10 G2
lucastim123 am 13.04.2017  –  Letzte Antwort am 15.04.2017  –  6 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 einstellen
tehhack am 17.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  21 Beiträge
Neuer Mivoc Hype 10 G2 knarzt
B4ckstein am 24.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  14 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 oder Klipsch R12SW
BadBoy01 am 15.04.2019  –  Letzte Antwort am 16.04.2019  –  6 Beiträge
mivoc Hype 10 G2 - kaum Bass
Sascha.Rose86 am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  3 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 oder Magnat 301A für TV/Filme
Hifi-Christian1985 am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  5 Beiträge
Mivoc Hype 10 + Mivoc SB 210
xHeWolfx am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  13 Beiträge
Subwoofer maximaler Pegel (Eingangssignal) mivoc Hype 10 G2
ask_me_20 am 19.06.2018  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  6 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 - die technische Basis - Bilder
XN04113 am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  8 Beiträge
Alternative Mivoc Hype 10G2
Eagleone19 am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedBruno7781
  • Gesamtzahl an Themen1.456.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.160

Hersteller in diesem Thread Widget schließen