Aufstellung des Beamers / Leinwand

+A -A
Autor
Beitrag
tattooz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Jan 2011, 20:29
Hallo Beamer-Pros,

ich bräuchte mal eure Hilfe, bis zum Wochenende sollte mein Beamer samt Leinwand bei mir eintreffen.

Wie würdet ihr das denn am ehesten machen, dass ihr die richtige Entfernung festlegt. Die Leinwand hat nen festen Platz und der Beamer kommt auf alle Fälle parallel zur Leinwand an die Decke.

Ich kann doch aber nicht lauter Löcher bohren, um den Halter zu verändern, wenn der Abstand nicht genau passt. Es geht mir vor allem um die Breite, da der Optoma HD600X nur einen begrenzten Zoom hat. Nicht dass ich ihn zu weit nach hinten hänge und dadurch das Bild über die Leinwand ragt.

Hab mir das so vorgestellt:

1. Leinwand aufhängen
2. Kabel zum Receiver verlegen
3. auf ne Leiter stellen und den Beamer so genau wie möglich samt Halter an die Decke heben und ausloten
4. markieren und bohren
5. Beamer an der Decke fixieren

Habt ihr bessere Tips wie man das machen könnte?

P.S. Könnt ihr mir evtl. nen HDMI Verteiler (ein Input / zwei Outputs) empfehlen der was taugt und nicht hunderte von Euros kostet, da ich am Receiver (DENON AVR 1911) nur einen HDMI Output habe. Thx.
Silverio
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2011, 20:37
Wie wärs denn einfach mit dem Optoma Projektionsgrößen-Kalkulator?
Optoma Projektionsgrößen-Kalkulator

Dann hast du einen recht genauen Anhalt, wie weit der Projektor von der Leinwand weg sein muss. Ich würd erst mal von der mittleren Distanz ausgehen.
Das dann, wenn soweit alles betriebsbereit ist, einmal kurz noch durch anhalten verifizieren und dort dann die Halterung anbringen.
Da der Projektor ja einen kleinen Zoom hat, kommts da auch nicht auf Millimeter an. Lediglich die rechts-links-Ausrichtung, für die Mitte der Leinwand sollte genau eingehalten werden, wenn man kein Lensshift hat.
tattooz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Jan 2011, 09:23
Vielen Dank für Deine Antwort.

Entfernung bei einer 2,40 m Leinwand laut Calculator
minimum 3,72 m
maximum 4,08 m

Dann werd ich den Beamer wie geplant auf ca. 3,90 m hängen, sollte ja dann nicht viel schief gehen.

Freu mich schon so auf das Teil!
sensor1
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2011, 10:49
Hi

schau Dir mal diesen an.

MfG sensor
Pana-Man
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2011, 16:41
tattooz
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Jan 2011, 01:45
Vielen Dank ich probier den Viforo mal aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Seitliche Aufstellung des Beamers
Don__Martin am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
Aufstellung und Anschluss des Beamers
ewchen am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  15 Beiträge
ausrichten des beamers zur leinwand?
voivod85 am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  7 Beiträge
Beamer Aufstellung...
Brix am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  10 Beiträge
Leinwand-/Beamerkauf | Aufstellung Planung
Luke1704 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  6 Beiträge
Hilfe bzgl. Abstand des Beamers
jag-racing am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  18 Beiträge
Probleme Leinwand und Beamer Aufstellung
habi1 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  4 Beiträge
Optoma HD600X / Aufstellung zur Leinwand ?
Unreal_Wauzi am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  16 Beiträge
Fragen zu Aufstellung Beamer<->Leinwand und konkrete Fragen zur Leinwand u. zum Beamer
Kohjinsha am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  8 Beiträge
DVD -Optimierung des Beamers
pommesnumber1 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.423 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlmoeller
  • Gesamtzahl an Themen1.510.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.745.030

Hersteller in diesem Thread Widget schließen