Zubehör/Einstellungen für Sony VPH 1251 wo kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
HomeyS
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 22:42
Hallo,

so endlich bin ich stolzer Besitzer eines Sony VPH 1251.
Soweit ist der Projektor gut in Schuß.
Nur bin ich auf der Suche nach Zubehör leider noch nicht wirklich fündig gworden.
Dringend bräuchte ich die Lens Spacer Front (leider nur Rear "2" dabei! Tausche gerne!)!
Auch würde mich interessieren wo man günstig an die Röhren kommt. Oder wo man überhaupt in "D" an die Röhren kommt.

Da beim Projektor leider auch der Focus total verstellt ist würde ich mich freuen wenn jemand ne Anleitung oder paar Tipps zur Einstellung (der blauen DRT!) und evtl. Weißabgleich hat.

Danke schon mal.


Gruß kevin
kitesailer
Stammgast
#2 erstellt: 09. Nov 2004, 00:58
Hi,

herzlich in der Dreiaugen-Gemeinde willkommen.

Bei crtcinema.com kannst Du dir die Manuals runterladen. Die von 1270/1271 sind identisch, lediglich die Zeilenfrequenz ist anders.
McUsher
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2004, 01:53
Sollte die Anleitung meines Vorredners nicht ausreichen,
kannst du dir auch sämtliche Schaltungspläne und und und
bei www.schaltungsdienst.de bestellen.

Kost zwar ein paar Mark, dafür braucht man nicht lange suchen.
HomeyS
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Nov 2004, 11:32
Hallo,

danke schon mal.
habe gestern noch ein bisschen rumtelefoniert.
Und siehe da habe das Original Installation-Handbuch mit Schaltplan bekommen.
Werde ich mal versuchen die Einstellungen vorzunehmen.

Habe mich auch über Sony mal schlau gemacht was die Röhren kosten würden.
Fast 900 Euronen...
Das ist aber ganz schön heftig.
Weiß den keiner ne günstigere Bezugsquelle?
Für die Lens Spacers habe ich noch gar kein Angebot gefunden.

Gruß kevin


[Beitrag von HomeyS am 09. Nov 2004, 11:36 bearbeitet]
McUsher
Stammgast
#5 erstellt: 09. Nov 2004, 14:05
800€ für sonne Röhre in Neu ist aber recht normal,
ich meine auch für Sony VPH 1251.
Die sind ja nicht, wie die LCD Beamer Lampen nach
1000 Stunden kaputt, sondern halten 10-20000h...

Deshalb richtet sich der Gebrauchtwert so eines Gerätes
im Wesentlichen ja auch nach dem Zustand der Röhren.

Irgendwo gibt es "Refurbished" (alte aufbereitete) Röhren...
Allerdings habe ich vergessen wo, da meine Röhren seit 3 Jahren anstandslos ihren Dienst verrichten.

Die Spacer:
Das sind (zumindest bei mir) ja einfach nur Alu-Keile
mit einer Nut für die Schraube drinne. Die kann auch
ein Metallfachmann recht fix herstellen.
Du müsstest also nur die Maße herausfinden.
HomeyS
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Nov 2004, 14:21
Hallo,

habe einen Händler in den USA ausgemacht der für eine neue Röhre 675 Doller nimmt.
Daher dachte ich wäre 900 Euro etwas zu teuer.

Mal schauen ob ich die Maße rausbekomme!
Obwohl die Sacers habe ich jetzt für 40 Dollar gesehen!
Das geht ja eigentlich.

Gruß kevin
McUsher
Stammgast
#7 erstellt: 09. Nov 2004, 14:46
Bei Versand aus USA kommt, so glaube ich, noch
immer 17,5% Mehrwertsteuer druff, und der
Versand so einer Röhre ist auch nicht ohne...

$675*1,175=$793
Geht allerdings beim derzeitigen Dollarpreis immer noch..
JBL-Fan
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2004, 16:23
Hallo,

was willst denn mit neuen Röhren? Sagst ja selber, der gut in Schuß Falls die Röhren keine starken Masken bzw. Einbrenner haben, ist doch alles im grünen Bereich. Wenn die Röhren ok sind, halten die doch noch ewig. Im Normalfall bis zu 15.000 Std!!! bei normalem Betrieb, also mit 31,5 Khz über Linedoubler. Den Kontrast nicht übertreiben, dann geht das schon. Einen Std.-Zähler hat der 1251er glaub ich nicht. Und Blau soll garnicht scharfgestellt sein! Vernünftig eingestellt macht der ein tolles Bild, besser als die meisten Pixelschleudern bis 3000.-Euro.

gruss jbl-fan
"Sony"_Boy
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Dez 2004, 00:59
Hallo
Willkommen im Röhren Club.

Als erstes mus ich sagen, wenn du erst einmal mit der Technik zurechtkommst, und du ihn selber Gut einstellen kannst wirst du "VIEL" Spass damit haben.
Wenn du von DLP/LCD auf Röhre umgestigen bist, wirst du sehen, wo der unterschiet liegt.

Zum zweite, beim einstellen: WICHTIG: den Contrast nicht zu Hoch einstellen, bei meinem 1270gèr steht er bei 65%
das Reicht,
Und dann noch die Blaue Röhre, die ist bei den meisten
als erste Hin, weil die leider immer viel zu Hoch eingestellt wird.
Ansonsten bleibt nur noch zu schreiben, das die Röhren
sehr Pflegeleicht sind.
Und deine Lens Spacer bekommst du hier:
http://www.crtcinema...48a28483618e4430de8e

oder da wo ich auch meinen Beamer her hab, bei
www.heimkino-aktuell.de
viel Spass noch mit den vielen DVD Abende.

Gruß aus Bottrop
kitesailer
Stammgast
#10 erstellt: 06. Dez 2004, 01:10
Hi,

der 1251 hat sehr wohl einen Stundenzähler.

Erst ins "Servicemann-Menu und dann mit Page blättern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kurze Fragen! (Sony VPH 1251)
sek2k am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  27 Beiträge
Projektion über Spiegel (Sony VPH 1251)
phylax am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  11 Beiträge
AnfängerFragen zu Sony 1251!
HomeyS am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  7 Beiträge
Sony Vph-1270QM Schaltplan
Dsp am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  5 Beiträge
Sony VPH 1292 QM
Fostex_FW800 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  15 Beiträge
Sony VPH 1272
roppers am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  3 Beiträge
Sony VPH-1020QM
buddel2 am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  28 Beiträge
Grünes Bild über RGB am Sony 1251!
HomeyS am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  19 Beiträge
Welche Auflösunge am Sony 1251
Lowflyer am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  6 Beiträge
Sony VPH-722QM aufstellen
Jen845 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedstreubelchen
  • Gesamtzahl an Themen1.467.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.900.209

Hersteller in diesem Thread Widget schließen