Welche Videoverbindung vom DVD-Player zum PT-AE700

+A -A
Autor
Beitrag
xenon5-1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2004, 03:05
Hallo zusammen,
jetzt kommt eine wahrsch. immer wieder häufig gestellte Frage. Habe vor mir den Pana PT-AE 700 zuzulegen, ein neuer DVD-Player m. DVI oder HDMI Ausgang würde im Moment m. finanz. Rahmen sprengen. Welche Videozuspielung vom DVD-Player zum Projektor ist besser,
YUV oder S-Video (beides müßte um d. 10 m. betragen)?
Spielt wenn man den Digitalen DVI oder HDMI Ausgang benutzt die Kabellänge eine Rolle (wie ges. 10 m.)?
Vielen Dank schonmal!!!!


[Beitrag von xenon5-1 am 14. Nov 2004, 03:06 bearbeitet]
fazz700
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Nov 2004, 12:05

YUV oder S-Video


YUV !



Spielt wenn man den Digitalen DVI oder HDMI Ausgang benutzt die Kabellänge eine Rolle (wie ges. 10 m.)?


Nur beim Preis
(bildqualität sollte gleich bleiben)

greetz
fazz
Michael2310
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Nov 2004, 12:18
Wird das Bild mit HDMI schlechter als mit YUV
toaotom
Stammgast
#4 erstellt: 14. Nov 2004, 13:40
Analog verbunden ist YUV mit das Beste.

DVI und HDMI sind digital und somit besser, wenn auch nicht viel im Vergleich mit YUV.
Kabellänge spielt bei DVI eine Rolle. Bis 5m auch mit billigen Kabeln möglich. 10m und mehr besser mit einem qualitativ hochwertigen Kabel.
HDMI ist unkritisch.
usul
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2004, 15:14
YUV ist analog schon ziemlich gut und der Unterschied zu DVI ist nicht riesig. Aber der DVD-Player sollte schon ein ordentliches Signal liefern. Mein Phillips Q50 musste ich ausmustern, obwohl er einen Komponentenausgang hat - YUV ist eben auch nicht gleich YUV.
xenon5-1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Nov 2004, 03:51
Also dann, Vielen Dank, glaube ich werde es m. YUV versuchen, evtl. bekomme ich beide Kabel mal mit nach Hause zum ausprobieren!!!!
Memphis
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2004, 12:26

toaotom schrieb:
Analog verbunden ist YUV mit das Beste.

DVI und HDMI sind digital und somit besser, wenn auch nicht viel im Vergleich mit YUV.
Kabellänge spielt bei DVI eine Rolle. Bis 5m auch mit billigen Kabeln möglich. 10m und mehr besser mit einem qualitativ hochwertigen Kabel.
HDMI ist unkritisch.


Was genau meinst du mit qualitativ hochwertigen Kabeln bei 10m?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum PT-AE700
df7nw01 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  19 Beiträge
Welche Kabel bei PT AE700
LongLifeLuck am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  4 Beiträge
PT-AE700
fantom28 am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  10 Beiträge
Blende beim PT-AE700
Tom_SnareCrash am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  8 Beiträge
PT-AE700 pixlige Darstellung
69reichertm am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  5 Beiträge
Panasonic PT-AE700-Bildprobleme!
DaLinza am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  6 Beiträge
Pana PT-AE700 welches Kabel ?
mctwist am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  21 Beiträge
Panasonic PT-AE700 Problem
subnet am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  5 Beiträge
pana pt ae700 an pc
maverick_fx am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  2 Beiträge
Konvergenzfehler bei PT-AE700
Weave76 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedElyssich
  • Gesamtzahl an Themen1.467.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.606

Hersteller in diesem Thread Widget schließen