Aufstellung Epson TW 5200

+A -A
Autor
Beitrag
Sonata_27
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2014, 11:59
Hallo.
Auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen guten alten Pansonic PT AE900E, bin ich auf zwei Geräte gestoßen, die für mich in Frage kämen.
Das wären der Epson TW 3200 und der Epson TW 5200.
Ich nutze den Beamer fast ausschließlich zum spielen (xbox, PS4), daher ist mir eine Full-HD Auflösung am wichtigsten. Beides sind auch LCD-Beamer, DLP kommt für mich nicht in Frage.

Der TW 5200 hat noch 3D Unterstützung und ist zudem noch ne Ecke günstiger. Und er ist bedeutend kleiner wie der TW 3200, der ja wirklich riesig ist gegenüber dem 5200er.

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem, bzw. Frage.

Es geht um die richtige Aufstellung. Beim TW 3200 ist es klar, da dieser ja Lens-Shift besitzt.
Der TW 5200, den ich bevorzuge, hat nur eine Trapezkorrektur. Ich habe jetzt schon einiges über diese ganzen Sachen gelesen, aber irgendwie werde ich nicht so ganz schlau daraus. Wie gesagt, Lens-Sift ist klar und das bei einer Trapezkorrektur/Keystone die Auflösung leidet, habe ich auch gelesen.

Von daher erstmal meine jetzige Aufstellung: Der Beamer steht auf einem kleinen Regal über mir und die Linse ist ca. 2,90m von der Leinwand entfernt. Die Höhe der Linse befindet sich in einer Höhe von ca. 1,60m vom Boden. Durch die Höhe des Beamers, befindet sich die Linse im oberen Drittel der Leinwand, aber relativ mittig. Durch den Lens-Shift des 900E, kann ich das Bild so platzieren, wie ich möchte, in meinem Fall nach unten verschieben.
In Verbindung mit der xbox 360 habe ich momentan eine Bilddiagonale von ca. 2,30 Metern.

Den 5200 würde ich gerne genauso aufstellen und natürlich auch wieder die 2,30m Bilddiagonale ohne Auflösungsverlust erreichen.

Ist das mit dem 5200er überhaupt möglich und wenn ja, wie müsste ich denn den 5200er richtig aufstellen, damit ich ein Bild in dieser Größe ohne Auflösungsverlust bekomme?

Wird für diese Aufstellung unbedingt ein Beamer mit Lens-Shift und Zoom benötigt? Aber dann könnte ja kaum jemand einen Beamer aufstellen, denn viele haben das ja nicht. Und die meisten scheinen den Beamer ja an die Decke zu hängen.

Ich habe mal im Forum gelesen, das einer schrieb, nie wieder einen Beamer ohne Lens-Shift zu kaufen.

Hoffe, ihr könnt mir zur Aufstellung des 5200 weiterhelfen.
leon136
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jun 2014, 12:08
Das kannst du auch selber überprüfen, hier Klick kannst du deine Daten eingeben.
Abstandsrechner zum runterladen Klick


[Beitrag von leon136 am 08. Jun 2014, 12:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson TW 9200/9200W/7200/5200
schurl2k am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2019  –  4465 Beiträge
Mitsu HC1100 / Epson TW 700 Aufstellung
Diva1 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  5 Beiträge
EPSON TW-200
jackl23 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  4 Beiträge
Epson EMP TW 200
Iduar am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Deckenhalterung EPSON TW-10H
Jimmy1970 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Epson emp tw-10?
killalord am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Epson TW 200H - Frage
m2004 am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  27 Beiträge
Epson TW-600
xck3001 am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  280 Beiträge
Epson TW 700
°texhex° am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  30 Beiträge
epson tw 600
fesmeedy am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedComputerschmied
  • Gesamtzahl an Themen1.447.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.549.794

Hersteller in diesem Thread Widget schließen