konvergenz pt ae700

+A -A
Autor
Beitrag
urmelie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Nov 2004, 01:13
hallo,habe mir vor kurzen 700er panasonic zugelegt.
hab da ein problem!!!!
bin in option testgitter gegangen.musste dort feststellen,das die panels nicht 100prozentig übereinstimmen.das rote ist ziemlich weit raus nach oben.blau geht so.
ist doch nicht normal oder???
geht doch farbe und schärfe verloren.
was soll ich tun???
beamer hatte ich bei e-bay ersteigert
schelmi
Neuling
#2 erstellt: 15. Nov 2004, 12:03
Habe auch einen Panasonic PT-AE700.
Habe keine Option zum Aufrufen von einem Testgitter
gefunden. Kannst du mir sagen wie man da hin kommt?

urmelie
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Nov 2004, 12:50
hy,weiss viell.nicht jeder.es gibt ein untermenü.
du gehst auf optionen.
dann steht ja oben als erstes OSD.
geh dadrauf und halte die entertaste ca.5 sekunden fest.
dann geht ein untermenü auf.

dort kannst du auch sehen wieviel dein beamer tatsächlich gelaufen hat.denn diese std.kann man nicht löchen.
du kannst ruhig alles durchgehen.passiert nix.

dann geh auf service mode.
dort bekommst du dann einige testgitter,auch die einzelnen farben kannst du aufrufen.(curser)
tue mir bitte ein gefallen und mail mir bitte ,ob deine drei panels richtig übereinanderstehen.bei mir steht das rote nach oben raus.darf ja nicht sein.
gruss axel
Skyraker
Neuling
#4 erstellt: 16. Nov 2004, 03:42
Hallo,

kann es sein das du die Lensshift funktion nutzt? Wenn ja, liegt es an dieser. Der Lensshift ist so extrem in seinen Einstellungen das beim Runterziehen des Bildes per Lensshift unten im Bild ein Konvergenzproblem auftritt und beim Hochziehen oben. Der Pana700 ist für dieses Konvergenzproblem recht bekannt und eigentlich nur zur Aufstellung ohne das Nutzen des Lensshifts zu empfehlen. Desweiteren ist die mit dem Lensshift verbundende Trapezkorrektur einfach nur als untauglich zu bezeichnen, da er das Bild neu berechnen muss. Dieses fällt mir bei nur +-1 Einstellungen sogar ohne Brille auf. Und ich kann dann schon recht bescheiden gucken
Ich hoffe das dieses der Ursprung deines Problems ist und durch eine einfache Umstellung des Projektors behoben werden kann.

Gruß
Skyraker
schelmi
Neuling
#5 erstellt: 16. Nov 2004, 11:01
Also wie man ins Service-Menü kommt wußte ich schon,
aber wie man die Testbilder aufruft, war mir nicht ganz klar.
Wie Skyraker schon angesprochen hat, liegt es am Lensshift
daß eventuell Konvergenzprobleme auftreten können.
Allerdings kann das bei jedem Projektor mehr oder weniger stark ausgeprägt sein.
Bei meinem konnte ich allerdings fast keine Konvergenzproblme fesstellen. Nur Blau hat links oben einen kleinen Versatz nach oben.
Ich habe meinen Projektor an der Decke mittig zu meiner Leinwand und reize den Lensshift aber fast ganz nach unten aus. Der Projektor ist ca. 4m von der Leinwand entfernt.
Also wenn bei deinem Projektor das rot so start daneben liegt, würde ich schon mal bei dem Lieferanten nachfragen.
Gruß Schelmi
urmelie
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Nov 2004, 13:14
hy,ja das mit dem lensshift war mir bekammt.habe diesen zum ausprobieren aber wieder in die grundstellung gestellt.
das mit dem roten panel bleibt schief.habe z.z ein 2,10m breites bild.die rote linie steht auf der ganzen rechten hälfte des bildes genau drüber,also berührt die untere z.b.grüne linie garnicht.das ist doch wohl zu viel.
habe mich bei panasonic gemeldet(mein händler ist leider in konkurs gegangen,da kann ich mich nicht mehr melden)
die sagten mir ,ich solle das gerät einschicken zur einstellung.o.k. ärgert mich nur alles.habe schon allein über 3wochen nach kauf auf den beamer gewartet,jetzt muss er schon wieder weg.

hätte noch so viele fragen,zwecks eventuellen tunings des pana,z.b.per farbfilter.da kenn ich mich überhaupt nicht aus.habe von einem filter 81ef gehört,den ich mir auch bestellt habe,aber von den einstellungen damit weiss ich überhauptnix.wabt ihr da einstellungswerte für mich??
kontr. hell. usw. und in dem erweiterten menü!!!!????

man will´ja das beste rausholen.
hab zur zeit den dvd player yamakawa .wenn ich wieder kohle hab,werde ich mir mal den denon 1910 anschauen.

mailt mir bitte zwecks eventueller einstellungen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT-AE700 Problem
subnet am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  5 Beiträge
Unschärfe beim Panasonic PT AE700
swisstrojan am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  9 Beiträge
Panasonic PT-AE700 Problem
Kino_Joe am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  11 Beiträge
PT-AE700E Konvergenz einstellen möglich?
Fred2008 am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Panasonic PT-AE700-Bildprobleme!
DaLinza am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  6 Beiträge
Panasonic PT-AE700
pcb36 am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  198 Beiträge
Projektionsprobleme mit Panasonic PT-AE700
Ijaja am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  4 Beiträge
Fragen zum PT-AE700
df7nw01 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  19 Beiträge
Pt-ae700 geht nicht mehr an
Askin am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  7 Beiträge
PT-AT6000E Konvergenz-/Schärfeproblem?
studentus am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedggaasreq
  • Gesamtzahl an Themen1.467.218
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.414

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen