16:9 Auflösung beim PC für Z2

+A -A
Autor
Beitrag
bmh
Neuling
#1 erstellt: 15. Nov 2004, 17:42
Hallo,

ich brauch eure Hilfe zu folgendem Problem.

Ich hab mir am Wochenende einen Barebone-PC gehohlt, der mir als Zuspieler für meinen (zukünftigen) Beamer dienen soll. Dabei habe ich an den Sanyo Z2 gedacht, die Zuspielung erfolgt über VGA (via Adapter).

Nun mein Problem: Der PC hat eine ATI Radeon 9600 Grafikkarte eingebaut die u.a. eine fast 16:9-Auflösung von 1280 x 768 verwendet. Der Beamer verwendet aber eine echte 16:9 Auflösung von 1280 x 720. Kann ich den Beamer trotzdem mit der Auflösung betreiben? Gibt es eine Grafikkarte die eine echte 16:9-Auflösung erreicht?

vielen Dank für eure Hilfe

Bernd
Skyraker
Neuling
#2 erstellt: 16. Nov 2004, 01:11
Hi,

selbstverständlich kannst du den Z2 direkt ansteuern. Lade dir einfach das Proggi Powerstrip runter. Damit fügst du 1280 x720 p (HDTV Standart) als Auflösung und schwupps kannst du auch unter den Auflösungen 1280x20 wählen.

Gruß
Skyraker
duese1234
Neuling
#3 erstellt: 17. Nov 2004, 17:58
Hi,

Genau damit habe ich bei mir ein Problem.
Habe den Z2 per DVI(10m)Billigteil am PC und habe Powerstrip instaliert, nur wenn ich die 1280x720 anwähle bekomme ich immer nur nen virtuellen desktop..dh. ich muß scrollen um den gesamten bildinhalt zu sehen.
die höchste auflösung die ich normal hinbekomme ist 1024x768 was mir aber nicht zusagt, da 4:3.

was läuft hier falsch?

gruß

düse
Patton
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Nov 2004, 15:28
Da Du eine ATI Karte hast geht das auch eleganter: besorge Dir von ati.com den aktuellen Catalyst Treiber (ist nie verkehrt) und dazu noch das Catalyst Control Center. WICHTIG: für das Control Center benötigst Du Microsoft .Net Frameworks (einen Link findest Du bei ATI).

Mit dem Control Center kannst Du dann ganz bequem 1280*720 einstellen, ging bei mir auch. Mit dem Pana habe ich dann den Desktop bildschirmfüllend in 16:9. Das geht zwar auch mit Powerstrip, ich lese aber ständig, dass PS komplizierter sei (dafür aber auch flexibler).

Gruß, Patton
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Ansteuerung von 16:9 Chips - Wie?
oschell am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  4 Beiträge
PC an 16:9 Beamer
am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  6 Beiträge
16:9??
chegi am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  14 Beiträge
16:9 filme auf 16:9 leinwand
jhein am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  5 Beiträge
VGA 16:9
Vision am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  3 Beiträge
16:9 Beamer quatsch?
Paradise am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  11 Beiträge
Fotos mit 16:9 Beamer
Enif am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  13 Beiträge
Kann WUXGA auch 16:9 anzeigen?
Mr.Mayhem am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  4 Beiträge
Starkes Shading beim Z2
moppy72 am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  3 Beiträge
Treiber für 16:9-Beamer (PTAE 700)
TinoGefahr am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedWing1961
  • Gesamtzahl an Themen1.466.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.890.425

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen