Welcher Beamer ae 900 oder ax 200 für wenig Geld für hobbyraum zum zocken ps4 und Filme schauen

+A -A
Autor
Beitrag
Hoffe84
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2017, 21:01
Ae 900 oder ax 200
Was würden Sie empfehlen ax 200 oder ae 900?
Der ae 900 soll mit 1300 h und 85 zoll Leinwand 210 Euro kosten
Der ax 200 mit 220 h 220 € ohne Leinwand
Beide bei ebay klein anzeigen gesehen. Sry das ich sie anschreibe!?
Grüße
Kann leider nichts finden welcher besser ist?
beamertuning-shop
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Nov 2017, 01:59
Hallo,

der AX200 ist das letzte HD Heimkinogerät, welches Panasonic produziert hat. Der AE900 ist ein paar Jahre älter. Der AX200 macht ein bessere Bild (Schwarzwert und Kontrast).

Bei dem Alter der Geräte sollte man unbedingt darauf achten, dass die Panels und Polfilter noch in Ordnung sind. Ein vollständig weißes Bild sollte in der Bildmitte keine gelblichen Verfärbungen aufweisen. Es empfiehlt sich bei dem Alter der Geräte immer eine Reinigung durchzuführen, da die Geräte durch Ihr Alter, auch wenn Sie nicht viel gelaufen sind, meist im Inneren stark verstaubt sind, was sich negativ auf die Bildqualität auswirkt und ein Defekt hervorrufen könnte.

Wenn man dieses beachtet, steht dem Vergnügen nichts im Weg.

Gruß
Hoffe84
Neuling
#3 erstellt: 30. Nov 2017, 01:37
Sie meinen damit der letzte HD ready Beamer ?
Ok werde ihre Tipps beim anschauen im Kopf behalten.
Gibt es eventuell schon bessere full HD Beamer für unter 500 Euro oder ist es besser so ein teil zu nehmen.
Wie sieht es evtl. Aus mit pana fullhd Beamer 10ü0 20ü0 3000 klasse ?
beamertuning-shop
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Nov 2017, 23:14
Für unter 500 € gibt es schon bessere LCD-FullHD Geräte.

Z.B. Epson EH-TW2900 bis 5500 oder Sanyo PLV-Z700 - 4000 oder Panasonic PT-AE1000 - 4000. Letztere Modelle der Serien sind jedoch meist teurer.

Gruß
Rhonin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Dez 2017, 16:35
@beamertuning:
welchen der gebrauchten Full HD Beamer empfehlen Sie? Habe aktuell Sanyo Z3, der will einfach nicht kaputt gehen...
Sitze ca. 3,5m weit weg...
Danke!
hotred
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2017, 18:09
Auch wenn es nicht gefragt war -

Sieh dir mal den hier an:

https://geizhals.de/benq-w1050-9h-jh177-33e-a1674090.html

Ich denke mehr Beamer fürs Geld wird man schwer bekommen können - wenn man dieses Gerät zb. für 630€ bei Amazon bestellt so ist man

1. auf der sicheren Seite falls man ein "schlechtes" erwischt und kann problemlos tauschen bzw. rücksenden

2. Zumindest 2 Jahre "Ruhe" wenn es Probleme damit geben sollte bzw. noch länger wenn man die Garantie erweitert...

http://www.hifi-foru...m_id=94&thread=15142

Wenn man mit den schwächen die die günstigeren Geräte haben leben kann dann bekommt man wohl hier ein beinahe unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis...

Man darf auch nicht vergessen - das die "billigen" Dlp auch teilweise Sachen besser machen als Beamer um einige k€ (Schärfe, 3D)

Falls man aber mit dem RBE Probleme hat dann könnte das dagegen sprechen - aber das würde ich mir im Zweifel mal selber ansehen...

ICH würde in dieser Preisklasse keinesfalls gebraucht kaufen - das kann eigentlich nicht wirklich lohnen.

Mit "besseren" Alternativen als gebrauchtes Gerät in dieser Preisklasse wird es auch schnell schwierig - manche sehr interessante Geräte bekommt man auch gebraucht nicht günstig und andere machen keinen Sinn gebraucht gekauft zu werden...

Der Benq W2000 wäre auch sehr interessant - kostet aber 900€

Bei den DLP aber immer auch im Auge behalten ob man sie sinnvoll montieren kann


[Beitrag von hotred am 01. Dez 2017, 18:10 bearbeitet]
Rhonin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Dez 2017, 08:11
Danke!
Hoffe84
Neuling
#8 erstellt: 02. Dez 2017, 20:19
Danke für die Infos. Hätte jetzt noch eine Frage,würde einen benq w 1060 mit Leinwand und 600 betriebsstunden für 325 Euro bekommen ? Was meinen Sie dazu. Ist er besser als der pana ax 200?
Danke an alle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Beamer zum zocken???
MAB1979 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  13 Beiträge
Beamer für wenig Geld
Chrisi055 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  26 Beiträge
Schwarzwertproblem PT-AX 200
Olliwars am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  6 Beiträge
erster beamer zum zocken gesucht!
Flex06 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  7 Beiträge
Panasonic ax 200
bberger1234 am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  29 Beiträge
Lüftergeräusch beim PT AE 900
jonny007 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  5 Beiträge
Welcher Beamer für Filme bis 700 Euro?
Dalton am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  5 Beiträge
Beamer für wenig Geld
Unrealtron am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  6 Beiträge
PT-AE 900 und 24hz?
micki1206 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  5 Beiträge
unscharfes bild beamer pt ae 900
graveheart am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitglieditawaync
  • Gesamtzahl an Themen1.449.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.731

Hersteller in diesem Thread Widget schließen