Kontrast 400:1 zu wenig?

+A -A
Autor
Beitrag
Pepilton
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2005, 15:40
Hallo!

Ich überlege erste Erfahrungen im Heinkinobereich zu machen, da mein Chef mir seinen Toshiba TLP 671 sehr günstig abtreten möchte. Bin da eigentlich relativ anspruchslos. Da mein DVD-Player Progressive Scan über den VGA unterstützt, reicht mir auch der entsprechende Eingang. Was mich aber stutzig macht: Der Beamer hat zwar 1.300 Ansi aber nur einen Kontrast von 400:1. Ist das auf jeden Fall zu wenig für Heimkino oder lohnt es sich, die Bildqulität mal zu testen?

Gruß Pepilton
Kuyu
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2005, 19:09
Hallo,
400:1 ist nicht gerade üppig. Ich kenne den Beamer so nicht. Vermutlich ist es ein Präsentationsgerät. Leih dir den Beamer doch mal aus und probier ihn aus. Welche Auflösung hat das Teil? Vermutlich eine sehr hohe (ist nicht unbedingt besser). Wenns ein LCD-Beamer ist dann hat er wahrscheinlich auch Bewegungsunschärfen. Insgesamt würd ich dir abraten.
Das ganze steht und fällt aber mit dem Preis. Wenn du das Teil wirklich zum Schleuderpreis kriegst und du damit mal was angeschaut hast und er dir gefällt passts ja.
Gruß Klaus


[Beitrag von Kuyu am 18. Mrz 2005, 19:09 bearbeitet]
Pepilton
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mrz 2005, 20:01
Auflösung ist 1024x768 XGA. Bild sieht über VGA eigentlich gut aus. Aber ich habe natürlich kein anderes Beamerbild als Vergleich. An einen Röhrenfernseher kommt der Kontrast natürlich nicht ran. Könnte den Beamer für 400 Euro mit Leinwand (180cm) und Kabel bekommen. Die Lampe hat ca. 40 Stunden runter.

Oder gibt es ähnlich günstige Möglichkeiten?

Gruß Pepilton


[Beitrag von Pepilton am 18. Mrz 2005, 20:16 bearbeitet]
Z
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Mrz 2005, 01:16
Hi

Zu der Frage "Kontrast 400:1 zu wenig" würde ich sagen: beim heutigen Stand der Technik auf jeden Fall schon. Für Präsentationen - und dafür ist der Projektor wohl auch gedacht - soll es wohl reichen. Durch den niedrigen Kontrast bei relativ hoher Helligkeit wirst du in dunklen Filmszenen nicht mehr besonders viele Details erkennen können sondern nur einen "grauen Sumpf". Auf den ersten Blick erscheint ein grosses, helles Bild natürlich immer ziemlich imposant, aber nach ein paar Wochen oder Monaten wird dir das Bild sicherlich nicht mehr so gut gefallen und du könntest dich möglicherweise ärgern, das Geld nicht doch besser in einen echten Heimkinoprojektor investiert zu haben.

Wenn du den Projektor vorwiegend für DVDs oder TV benutzen möchtest und Präsentation für dich unwichtig ist würde ich an deiner Stelle ein bisschen mehr ausgeben und ein Gerät kaufen, welches von vorherein auf Heimkino zugeschnitten ist.

Ein Kaufempfehlung habe ich nicht für dich, aber wenn du ein bisschen im Board blätterst wirst du sehen, dass es im Bereich um 1000 Euro durchaus brauchbare Einsteigerbeamer gibt, mit denen du auf jeden Fall länger zufrieden sein wirst als mit dem toshiba TLP 671.

Eine Empfehlung von mir zum Schluss: Wenn du noch keine allzu grosse Erfahrung mit Videoprojektoren hast lass dir Zeit beim Kauf und nutze alle Möglichkeiten, dir solche Geräte live anzuschauen. Ist zwar ein mittlerweile ziemlich langweiliger Spruch, weil es eh fast jeder schreibt, aber es gibt immer wieder Leute, die beim Kauf "auf gut Glück" Pech haben.

Hier noch ein Link zum Thema Kontrast:

http://www.cine4home...gitalprojektoren.htm

Hoffentlich habe ich dir jetzt nicht den Spass verdorben.

Gruß,
Z
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
panasonic beamer, kontrast 5500:1
kaefer03 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  3 Beiträge
Kontrast 600:1 brauchbar für Heimkino?
lucky-speedy am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
Kontrast VS Farbwärme
Fenriz84 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  42 Beiträge
Ansilumen vs Kontrast
tobsentobi am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  4 Beiträge
Helligkeit und Kontrast einstellen
wurstmacher am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  4 Beiträge
*** Kontrast-Kampf bei Beamern *** ?
HDR_Michel am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  43 Beiträge
Mehr ANSI oder höherer Kontrast?
freefly72 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  27 Beiträge
Nativer Kontrast
hotred am 31.08.2020  –  Letzte Antwort am 01.09.2020  –  14 Beiträge
Pana AE500 Kontrast bei rot
Tokabora am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  4 Beiträge
Sonyy VPL-VW50 (Pearl) Kontrast und Schwarzwert
Rotaryball am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedAnfänger2021
  • Gesamtzahl an Themen1.508.938
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.676

Hersteller in diesem Thread Widget schließen