Was ist Tuning...

+A -A
Autor
Beitrag
Triklops
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mrz 2005, 18:56
Hallo Freunde
Was genau heißt das Tuning , wird da etwas eingaut oder einfach nur von geschulten Personal der richtige Kontrast , Schärfe , Farbe usw. eingestellt. ??

Gruß
Triklops
fazz700
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mrz 2005, 19:04
Triklops
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2005, 21:40
Hallo , also ist das ganze nur eine Einstellungssache ?
Ich kann dann ja einfach die Werte übernehmen von der gelinkten Seite eben , oder nicht ?
zoppo
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mrz 2005, 12:27
Hallo Triklops.

Mit "einfach übernehmen" ist es natürlich nicht getan..
Wenn es so einfach wäre könnten die Proki-Tuner wohl gleich dicht machen.

Ich würde den Projektor mit Hilfe einer Test-DVD(Burosch oder P. Finzel) selber einstellen, dabei kann man sich Anfangs ja an den veröffentlichten Werten orientieren.
Das ganze ist aber natürlich nicht trivial, man sollte sich mit der Materie schon ein wenig auskennen.
Also sehr viel lesen, viel schauen und immer wieder was ausprobieren.

Gruß
zoppo
Triklops
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mrz 2005, 23:46
Danke schonmal für die Antworten , also im Klartext heißt.
Mit hilfe einer Test DVD kann ich den Beamer so genau oder beinahe so genau justieren , als wenn ich 200Euro extra bezahle für das Tuning beim Händler !
Wenn das so ist wo bekomme ich eine sehr gute Test DVD ??
zoppo
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mrz 2005, 09:35
Das habe ich eigentlich nicht geschrieben.
Du bekommst natürlich bei einer Einstellung per Auge nicht ohne weiteres das selbe Ergebnis wie bei einer Kalibrierung mittels Messgerät!
Wenn du ein optimales Ergebnis sofort willst, würde ich den Projektor kalibrieren lassen.

Wenn du selber dein Proki-Bild optimieren willst, geht das nicht ohne eine intensivere Beschäftigung mit der Materie.

Da sollte man schon bei der Beschaffung der dazu benötigten
Hilfsmittel(Test-DVD) etwas Eigeninitiative zeigen..

Gruß
zoppo
mschugowski
Stammgast
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 09:55
Hallo,


Triklops schrieb:

Mit hilfe einer Test DVD kann ich den Beamer so genau oder beinahe so genau justieren , als wenn ich 200Euro extra bezahle für das Tuning beim Händler !


NEIN !

mit einer Test DVD kannst Du relativ gut Kontrast/Helligkeit/Farbsättigung (Blaufilter vorrausgesetzt) einstellen, das wars auch schon. Beim richtigen Tuning kommt es aber auf die Farbkalibrierung an, dazu benötigt man teures Messequipment (>2000 Euro) und einiges an Erfahrung.

Du wirst also mit einer DVD nie und nimmer das Professionelle Tuning (Tuning ist eigentlich das falsche wort) erreichen.

Du kannst Dir natürlich die Frage stellen ob Du die Farbgenauigkeit überhaupt brauchst/willst. Ich kenne
keinen Fernseher der richtig Kalibriert ist. Mit anderen
Worten wir sind ziemlich an krumme Farbwerte gewöhnt.

Zur Kontrast / Helligkeit / Farbsättigungs Kalibrierung kann ich aber definitiv nur raten, es ist unglaublich was da noch für Bilddetails hervortreten.



Wenn das so ist wo bekomme ich eine sehr gute Test DVD ??


z.B. www.peterfinzel.de -> Die Test DVD SE 19,98 Euro

Gruß Mario
Triklops
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mrz 2005, 18:39
Jetzt weiß ich bescheid Freunde , Danke !
Triklops
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mrz 2005, 21:04
Ach ja eine Sache noch , welches ist denn der beste Beamer
nach dem Tuning bei einem Händler mit Meßgeräten (bei Allround gebrauch DVD,PC Spiele , HDTV+Konsole auch aber eher unwichtiger)?
Der Sanyo PLV Z3 , Hitachi PJ TX100 oder der Panasonic PT AE700 ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDR Tuning Optoma UHD51
mephisto1111 am 19.12.2018  –  Letzte Antwort am 20.12.2018  –  6 Beiträge
Pana 700 Tuning
MaxamGilbert am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  4 Beiträge
Projektor Tuning gleich Projektor Tuning?
Raffa am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  21 Beiträge
Medion MD 2950 - Tuning ?!
gaylord am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  45 Beiträge
Hitachi TX100 Tuning + Werksreset
SilentMike am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Tuning für Epson EMP-TW700 - evtl. C4H
Markimark28 am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  8 Beiträge
Sanyo Z5 mit Tuning
HD-Man0 am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  3 Beiträge
Farbfilter und Iris- tuning
Vermin2dcafe am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  4 Beiträge
Beamer Tuning (für risikofreudige)
SHAKA_RE am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  31 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Tuning
am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsudden_13
  • Gesamtzahl an Themen1.466.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.891.798

Hersteller in diesem Thread Widget schließen