Mitsubishi HC900 oder LCD und AUfstellung.

+A -A
Autor
Beitrag
m2004
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2005, 19:40
Hallo
ich werde in den nächsten Tagen umziehen und habe aus diesem Grund (enges Treppenhaus) meinen Rückpro abgegeben.
Nun möchte ich mir gerne einen Beamer holen. In der Auslosung sind im Moment die üblichen Verdächtigen HitachiTX100 oder Panasonic 700 und eben obwohl etwas teurer der Mitsubishi HC900. Zuerst dazu. Hat jemand den Mitsubishi und kann etwas über die Lautstärke sagen (und Meinung)? Des weiteren hat der Mitsubishi keinen Lens Shift. Ich weiss also nicht genau wie ich Ihn aufstellen soll. Die Wohnsituation ist folgende:
Wohnzimmer ist ca. 4m breit und etwas über 6m lang. Die Bildbreite sollte so um die 2,50m betragen (oder auch etwas mehr). Die Deckenhöhe ist ca. 3m. Es käme im Prinzip also nur eine Deckenmonmtage (beim Mitsubishi) in Frage, oder?????? Da er keinen Lensshift hat müßte die Deckenhalterung doch also auch ziemlich lang nach unten ausfahrbar sein da er doch ziemlich mittig hängen müßte, oder wie ist das?
Was würdet Ihr mir raten?

Danke und lieben Gruß

M
Donny
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jun 2005, 11:52
Hallo, ich kenne den HC 900 zwar nicht - aber soweit ich weiß muss er nicht in der Mitte (Höhe) des Bildes hängen sondern strahlt nach unten versetzt. Will man noch weiter runter bzw rauf muss man eine Trapetzkorrektur vornehmen. Bei 6 m Abstand ist die Frage ob er das Bild auf "nur" 2,5m runterbekommt. Du solltest hier unbedingt den möglichen Zoom prüfen. Wenn Du auch um die 6m von der Leinwand wegsitzt erscheint mir eine Leinwand von 2,5 Breite auch eher klein - das ist aber Geschmacksache. Ich selber würde bei 4m Sitzabstand schon 2,20 nehmen.
Antolicus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jun 2005, 16:09
Hi m2004,

Ich kann dir den Metavision NHT 576 empfehlen. Der kostet zwar etwas mehr (ca. 200€-300€) ist aber auch ein Stück besser und hat vor allem einen Lens-Shift, mit welchem es bei dir Aufstellungsschwierigkeuten geben sollte...

Gruß,
Antolicus
m2004
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jun 2005, 21:34
Hi@all
erst mal danke. Der Sitzabstand ist nicht ganz 6 m. Eher so 5m. Der Projektor wäre wenn ich ihn an der Rückwand befestigen würde ca. 6m von der Leinwand entfernt. Das Problem ist das ich entweder ein Bild mit 2,5 m breite machen kann, oder noch breiter aber dann geht wegen eines Heizkörpers nur max. bildhöhe 1,5m. Das geht aber nicht. Laut Projectorcentral.com komme ich bei 1,5m Bildhöhe beim Mitsubishi max. auf 2,67m breite. Das lohnt sich nicht, da dann das Bild wegen des Heizkörpers erst ab 1,5m vom Boden zu sehen wäre. Also lieber Tiefer und "nur" 2,5m breite. Oder ich muß mir eine Leinwand bauen die ich irgendwie von der Decke klappen kann. Dann wären bis zu 4m Bildbreite möglich Na mal sehen. Leider kann ich den Metavision nicht bei Projectorcentral.com finden um das zu berechnen. Gibt es für Ihn auch so eine Berechnungstabelle bzgl. Bildbreite-Abstand-Bildhöhe und Diagonale?

Danke und Gruß

M

PS: Habe gelesen das der Metavision nur 800Ansilumen hat. Da ich ihn im WOhnmzimmer aufstelle und manchmal etwas restlicht möglich wäre ist er zu dunkel.


[Beitrag von m2004 am 13. Jun 2005, 21:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HTPC und Mitsubishi HC900
abaratt am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Service-Menü beim MITSUBISHI - HC900 ???
Joergi62 am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  2 Beiträge
Misubishi HC900 Erfahrungen
garak12345 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  32 Beiträge
Mitsubishi HC900: schlechter De-Interlacer, Fernsehsignale mit Problemen?? Problemlösung???
abaratt am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  14 Beiträge
Neu ! Mitsubishi HC100
sheltyx am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  8 Beiträge
Mitsubishi DLP HC-3800 & LCD HC-6800
Maikj am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  366 Beiträge
BenQ W5000 oder Mitsubishi HC3800?
Philipp139 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  38 Beiträge
Mitsubishi HD1000
azumbrunnen am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  7 Beiträge
LCD (Epson 600 oder Sanyo z4/5 oder Mitsubishi 3000
magr18974 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  7 Beiträge
Mitsubishi HC1100 vs Mitsubishi HD1000
WildWeasel am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.518 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedmeriones
  • Gesamtzahl an Themen1.466.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.228

Hersteller in diesem Thread Widget schließen