Hilfe rote Punkte beim Hitachi tx100

+A -A
Autor
Beitrag
amandus99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jul 2005, 19:04
Hallo,

was kann das sein, bin grade am testen des Hitachis TX 100. Bei einer schwarzen bzw dunklen Fläche, hab ich schnell springende Punkte in der Projektion, aber erst bei einer Schärfe ab 3. Was kann das sein, sieht aus wie Pixelfehler, aber bei springenden Punkten kann das ja eigentlich nicht sein, oder?
I_am_here
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Jul 2005, 00:37
I_am_here
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jul 2005, 00:39
Hi,

hab ich auch noch nicht gehört.....wahrscheinlich sinds
Pixelfehler.

Grüßli
I_am_here
herbi88
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jul 2005, 01:23
hallo

wenn du den prokie über dvi angeschlossen hast , tippe ich mal auf das kabel.
minderwertige quali vielleicht.oder zu lange

herbi
Stress
Inventar
#5 erstellt: 15. Jul 2005, 07:52
Hallo,


herbi88 schrieb:
hallo
wenn du den prokie über dvi angeschlossen hast , tippe ich mal auf das kabel.
herbi

könnte schon sein. Könnte aber auch bei PC-Zuspielung an der Graka liegen.

Also welche Zuspielung und welche Auflösung??
amandus99
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jul 2005, 10:29
das Kabel ist von Sommercable 10m DVI Auflösung 1280x720 ich glaub ich war auf 75Hz, das sah schärfer aus als die 60Hz
Stress
Inventar
#7 erstellt: 15. Jul 2005, 10:36

amandus99 schrieb:
das Kabel ist von Sommercable 10m DVI Auflösung 1280x720 ich glaub ich war auf 75Hz, das sah schärfer aus als die 60Hz

Wenn Du PAL-DVD zuspielst, solltest Du eigentlich auf 50Hz runter.
Sollte der Treiber das nicht anbieten --> Powerstrip.
amandus99
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jul 2005, 10:39
das dürfte kein Problem sein mit dem neuen Catalyst Treiber, Powerstrip ist zur Not aber auch vorhanden.
Aber wenn es am Kabel liegen sollte, dann müsste das Signal doch immer shclecht sein und nicht nur bei sehr dunklen bzw schwarzen Flächen, PAL-DVDs hab ich bis jetzt noch gar nicht ausprobiert, nur die HD WMVs.
Muss heute erst mal fertig streichen...
Stress
Inventar
#9 erstellt: 15. Jul 2005, 10:49

amandus99 schrieb:
..Aber wenn es am Kabel liegen sollte, dann müsste das Signal doch immer schlecht sein und nicht nur bei sehr dunklen bzw schwarzen Flächen..

Du hast aber auch die Frequenz verändert und somit natürlich eine hohe Bandbreite.
In schwarzen Szenen kann man das nunmal am besten sehen.
Wir testen daher sehr gerne mit Szenen aus Van Helsing und Underworld bzw. mit einem komplett schwarzen Filmabschnitt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hitachi tx100 illumina, blaue punkte
ludowico14 am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  4 Beiträge
Projektionsachse beim Hitachi TX100
Venturi am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  3 Beiträge
Hilfe- grüne Wolkenschlieren beim Hitachi TX100
sad_clown am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  5 Beiträge
HIlfe suche Hitachi PJ-TX100 !
Shins am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  12 Beiträge
Grüner Punkt beim Hitachi TX100
Michi75 am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  3 Beiträge
Kalibration Hitachi PJ-TX100
yesi am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  12 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Screenshots
fantom28 am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  15 Beiträge
Hitachi PJ-TX100: Temperatur
Schpagamutzi am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Staubproblem?
am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  11 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Tuning
am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedMZ984
  • Gesamtzahl an Themen1.466.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.202

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen