6210 oder Mt 700

+A -A
Autor
Beitrag
lautprecher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2005, 03:16
Hallo @all,

meine Suche nach einem geeigneten Projektor geht mittlerweile schon einige Monaten. Ich habe unendlich viele Testberichte gelesen, einige Geräte in der Vorführung gesehen und immer wieder Preise verglichen. Nun soll es reichen und ich möchte endlich in den Genuss des Großbildes kommen. Wäre klasse, wenn ihr mir bei der finalen Frage helfen würdet. Obwohl mir klar ist, dass selber schauen, besser ist als Fragen, würde mich die Meinung der Heimkinoenthusiasten und Profis sehr interessieren.

Ein DLP sollte es sein. Zur Wahl steht ein System aus echtem Videobeamer (MT 700, PE 7700 oder H57) bei Zuspielung von meinem FSC Mediacenter (kein HDMI oder DVI, keine Ahnung, ob der Player was taugt) oder einem Gerät, das deutlich günstiger ausfällt (z.B. Benq 6210) und den Denon 3910 als Zuspieler.

Welche Kombination verspricht das bessere Ergebnis? Variante zwei würde sich zusätzlich positiv auf auf den Hifi-Betrieb auswirken. Der Vorschlag, den H57 mit dem 3910 anzusteuern, würde mich meinen verdienten Jahresurlaub kosten, also bitte nicht.

Vielen Dank im voraus für hilfreiche Tipps und
Gruß von
Torsten
mcwilliams
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jul 2005, 16:49
HAllo nimm lieber die KOmbi BEnq 6210 und den Denon.

Wenn Du bei den anderen auf vernümpftigen Player verzichten und den Beamer sogar noch über CHINCH Video oder SVHS-Kabel ansteuern mußt, wirst Du nie glücklich- das Bild ist dann so miserabel! So wie einige berichteten, soll der BEnQ 6210 gar nicht so schlecht sein. Gruss MArc
Signature
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2005, 10:10
Nimm den MT 700 (ca. 2.350,-) und als Player den Pana S97 (ca. 350,-). Die Zuspielung sollte dann über HDMI erfolgen.

Mit dieser Kombi wirst Du glücklich - versprochen
AyGee
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2005, 09:14

Signature schrieb:
Nimm den MT 700 (ca. 2.350,-) und als Player den Pana S97 (ca. 350,-). Die Zuspielung sollte dann über HDMI erfolgen.

Finde ich auch am sinnvollsten!

Oder du wartest bis September und holst dir dazu den
Denon 1920, der soll folgende Ausstattung haben:
- HDMI
- Faroudja Scaler
- fest einstellbarer Filmmode
- DVD-Audio & SACD
- HDMI 1.1 Audio Ausgang für Multikanal Digital Audio
Preis soll bei 350 Euro liegen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
benq 6210
dr.braun am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  31 Beiträge
Frage zum benq 6210
chief74 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  3 Beiträge
Toshiba mt 700
regi69 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  3 Beiträge
BenQ pb 6210
woodhooh am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  3 Beiträge
Toshiba MT 700 oder Benq PE 7700
Thomas_T am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  16 Beiträge
Benq PB 6210 oder PE 5120
fzzz am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  10 Beiträge
Aktuelle Firmware Toshiba MT-700 - wie erkennen?
4thHorseman am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  2 Beiträge
BenQ 7800 vs Toshiba MT-700?
Tosch63 am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  13 Beiträge
Optoma HD72i,Benq 7700 oder toshiba mt 700
kungfu010283 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  13 Beiträge
Toshiba MT 200 DVI
SatinMerlin66 am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedabeyancer
  • Gesamtzahl an Themen1.467.314
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.902.937

Hersteller in diesem Thread Widget schließen