Probesehen

+A -A
Autor
Beitrag
nitromaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Aug 2005, 10:08
hallo leute,
ich beobachte euer tolles forum ne weile weil ich einen proki anschaffen will. da sind echt ne menge tips dabei die echt hilfreich sind wie z.b. lcd-dlp, projektorabstand, leinwand usw.
weil halt immer wieder darauf hingewiesen wird: leute ihr müßt auf alle fälle probesehen, möchte ich hier meine erfahrung mal kurz kundtun.
also mit einem gewissen hier angelesenen mindetsmaß an techn. verständnis hab ich mich mal auf die socken gemacht zum probesehen u.a. mediastar um nur einen zu nennen, der hat dann auch den vogel abgeschossen !!

um es mal insgesammt auf einen nenner zu bringen, ich hatte egal wo ich war den eindruck die stellen gerade die beamer gut ein die sie gerade verkaufen wollen ! gerade beim mediastar ätzt es dir ja fast die eigene linse weg wenn de dir einen pana 700 anguckst.
bei anderen (fachhänder deines vertrauens, weiß der geier was das ist) sieht ein lcd gerade mal besser aus als ein dlp usw.
also ich kann da aus meiner erfahrung heraus nur zur vorsicht raten.

was ich kaufen werde ?

nach dem was ich hier gelesen habe bau ich mir erst mal ne rahmenleinwand !

Dvd player nen pana 97, und beim beamer werde ich wohl warten bis der toshiba mt700 noch etwas im preis fällt.(hoffentlich nach der ifa)da ist der sicherlich unter 2000 zu haben, und in etwa dieser richtung dürften ja dann die neuen lcds mit megakontrast auch liegen !
Signature
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2005, 17:37
Den toshiba mt700 bekommst Du bereits jetzt für EUR 2,300,- Ist IMHO ein Bombenpreis.

Gruß
- sig -
audiohobbit
Inventar
#3 erstellt: 15. Aug 2005, 19:20
Über den Panasonic PT-AE 700 und das Schlechtmachens dieses Gerätes seitens diverser Händler gibt es hier nun schon 2 Threads. Es scheint ein offenes Geheimnis zu sein, dass Händler das Gerät nicht gerne verkaufen. Die Gründe lasse ich mal offen.
Signature
Inventar
#4 erstellt: 16. Aug 2005, 09:29
@audiohobbit,
der relativ hohe EK?
audiohobbit
Inventar
#5 erstellt: 16. Aug 2005, 13:57
ja vermutlich. gepaart mit angeblich schlechtem service glaube ich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probesehen in Dresden
whiteboard am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  9 Beiträge
Probesehen in Wien
pedro7 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  2 Beiträge
Mediastar eure erfahrung?
TeeX am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  17 Beiträge
Fragen zu Beamer. LCD/DLP? USW.
B-MW-323 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  43 Beiträge
Lebensdauer / DLP vs. LCD welches techn ist zu empfehlen?
jean-frank am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  8 Beiträge
DLP oder LCD Projektoren?
Desructor am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  14 Beiträge
...mal wieder die Frage DLP oder LCD
friesen am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  7 Beiträge
Entscheidungshilfe DLP vs. LCD
Trickle am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  97 Beiträge
Kaufberatung DLP - Beamer und Leinwand
norbert_b am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  4 Beiträge
Mediastar & Beratung
Maxxchen am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedNeumann.V
  • Gesamtzahl an Themen1.467.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.323

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen