Z3 und flackern bei Progressive Scan

+A -A
Autor
Beitrag
bom_rulz
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2005, 20:34
Hallo!

Ich habe mir den z3 (über YUV an Sony DVD Player) zugelegt und alles ist wunderbar ausser folgendem:

Schalte ich den Progressive Scan am DVD Player an, so fängt das Bild leicht an zu flackern. Auf Interlace alles ok.

Woran könnte das liegen?

Schalte ich den "beamer-eigenen" progi an ist auch alles ok, ich habe aber das Gefühl, dass das Bild leicht besser ist wenn der DVD Player schon das progi Signal liefert. Oder sollte das technisch egal sein?

Danke im voraus,
Chris
dirk20
Stammgast
#2 erstellt: 04. Nov 2005, 13:20
Hallo,

technisch sollte es eigendlich egal sein, wenn die Qualität der De-Interlacer in Beamer und DVD-Player gleichwertig währen.

Wenn dein DVD-Player das Progressive Scan Signal über YUV an den Beamer gibt, prüfe mal im Z3 AV-Systemmenü Component nach, ob der Z3 auf "575p" eingestellt ist. Wenn nicht, stell mal versuchsweise manuell auf 575p. Vielleicht hilft es ja. Ansonsten könnte man über die Ursache des Flackerns nur mutmaßen.

Gruß
dirk20
dirk20
Stammgast
#3 erstellt: 04. Nov 2005, 14:02
Nachtrag: Das Flackern könnte ggf. auch durch aktivierte
"Bildverbesserungsschaltungen" (wenn vorhanden) des Sony DVD Player's kommen.
Am besten mal versuchsweise deaktivieren.

Gruß
dirk20
anpfeiffer
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Nov 2005, 03:27

bom_rulz schrieb:
Hallo!

Ich habe mir den z3 (über YUV an Sony DVD Player) zugelegt und alles ist wunderbar ausser folgendem:

Schalte ich den Progressive Scan am DVD Player an, so fängt das Bild leicht an zu flackern. Auf Interlace alles ok.

Woran könnte das liegen?

Schalte ich den "beamer-eigenen" progi an ist auch alles ok, ich habe aber das Gefühl, dass das Bild leicht besser ist wenn der DVD Player schon das progi Signal liefert. Oder sollte das technisch egal sein?

Danke im voraus,
Chris


Das hatte ich bei meinem Pioneer DVD 565A auch. Das liegt wohl an dem Player (schon älter). Hab mir dann den Samsung 850 besorgt und über HDMI angeschlossen, seitdem astreines flackerfreies Bild

Wer das progi-Signal liefert, ist nicht egal. Da laufen komplexe Berechnungen ab, um die Treppen und Kanten zu glätten. Normalerweise ist das neuere Gerät besser...
Michi1965
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2005, 03:49
Das mit dem flackern bei Progressiver Zuspielung kommt mir bekannt vor Zieh mal die Antennenstecker aus Receiver und Satreceiver/TV raus.
Wenn es dann weg ist, besorg Dir nen Mantelstromfilter.

Sobald der DVD-Player elektrisch über ein Cinch-Kabel mit dem Receiver verbunden ist, und der AVR auch noch am Breitbandkabel angeschlossen ist (oder dieser wiederrum per Cinch zu anderen antennenführenden Komponenten), kann es zu dem von Dir beschriebenen Phänomen kommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Progressive Scan?
sharp am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  5 Beiträge
PS2 mit Progressive Scan?
Lorvorne am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  10 Beiträge
pal progressive scan
philiph am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  8 Beiträge
DVDs und Progressive Scan
Capone2000 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  5 Beiträge
Progressive scan problem
typ181 am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  2 Beiträge
synthetische farben bei progressive-scan
pölser am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  4 Beiträge
frage zu progressive scan
finxx am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  12 Beiträge
Z3 Progressive+div. Fragen
ferion am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  5 Beiträge
Progressive Scan mit Röhrenprojektor
sma am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  2 Beiträge
Progressive Scan Probleme
earnest am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedxaxaxliz
  • Gesamtzahl an Themen1.467.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.911.506

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen