Ein paar Fragen bzgl. Sanyo Z4 / geeignete Leinwand / Xbox 360

+A -A
Autor
Beitrag
Unno
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Mrz 2006, 07:27
Hi erstmal

Nachdem ich (als totaler Neulig was Beamer und Co angeht) mich jetzt ein paar Tage hier im Forum belesen habe und langsam ein Licht am Ende des Tunnel erkennen kann, hätte ich doch noch einige Fragen speziell auf meine Vorstellungen zugeschnitten.

Beamer: Sanyo Z4
Ich habe vor mir den Sanyo Z4 zu holen. Laut einiger Tests (Zeitschriften/Tomshardware.de) soll dieser ja sehr gut für die verwendete LCD Technik sein und der viel teureren DLP Technik das Wasser reichen können? Ausserdem bin ich hier auf überwiegend positive Resonanz gestossen. Hier kann ich ja hoffentlich nix Falsch machen?

Leinwand (16:9) und Abstände
-Der Beamer wird ca 2,5 - 2,8 Meter von der Leinwand entfernt aufgestellt werden
-Der Sitzabstand beträgt ca 2,2 Meter zur Leinwand

Sollte man weiter weg sitzen oder passt das mit einer 1,8 Meter Leinwand, oder könnte diese noch grösser sein?

Leinwände sollten hinten/oben/an den Seiten/ schwarz sein? Welche ausziehbare (eher ohne Motor) Leinwand ist zu empfehlen?

Abspielgerät: Xbox 360
Da ich gerade keinen vernünftigen DVD Player besitze und obendrein noch ein leidenschaftlicher Zocker bin, wollte ich mir die neue Xbox 360 zulegen.
Kann man diese auch als guten DVD Player Ersatz nutzen, hat da jemand schon Erfahrungen?
Laut Beschreibung kann man 420p einstellen. Der hier oft angesprochenen Denon Player kann 5xxp/720p darstellen/hochskalieren, ist dies soviel besser, vorallem da das DVD Filmaterial doch auf standart TVs ausgelegt ist?

Verkabelung
Tja der Beamer steht ja dann leider hinter einem, oder hängt an der Decke und braucht somit ein langes Kabel. Die Xbox wird mit YUV angeschlossen, wie lang sollte das Kabel max sein? Als Alternative könnte ich die Box in der nähe des Beamers aufstellen, dann bräuchte ich aber ein langes optisches Kabel um die Box mit meiner Anlange zu verbinden. Wie lange sollte ein optisches max sein?
Welche Lösung ist die Billigere?

Sodalle das wars dann erstmal, hoffe Ihr werdet von der Flut der Fragen nicht erschlagen und könnt mir ein wenig weiter helfen


PS: ist dieser Beamer überhaupt zum zocken geeignet? Nicht das es zum Schlieren/Verziehen kommt?
airborner
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Mrz 2006, 09:40
Hi

Also davon, die 360 als DVD - Player Ersatz zu nutzen, rate ich dir ab.
Das ständige ruckeln des Bildes hälst du keine 90 min. aus. Das Ruckeln setzt meist bei schnellen Kameraschwenks ein.
Habe sie selbst über YUV an mein Rück-Pro angeschlossen und es ausprobiert. Wie gesagt, nicht wirklich die Erfüllung

Spar lieber einen Monat länger und hol dir einen vernünftigen Player mit HDMI Eingang. Wirst dich wundern was so ein Gerät für schöne Bilder auf den (richtige Wahl) PLV-Z4 wirft.

Zur Leinwand kann ich leider nichts sagen, aber hier werden sie noch geholfen

Gruß
Carsten
lxd
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mrz 2006, 11:14
Also ich hab nen Z3 und nutze nur die XBOX 360 als DVD-Player und das macht dieser hervorragend!
Die Bilder werden in 576p dargestellt und da ruckelt nix! Wenns mal bei Kameraschwenks ruckelt tut es das auch auf nem anderen DVD-Player. Das liegt dann nur an der DVD.
von daher kann ich die 360 als DVD-Player sehr empfehlen. Abgesehen davon, dass die Spiele in HDTV einfach nur geil aussehen.
2,2 m Sitzabstand finde ich zu wenig bei 1,80m.
Es sollten schon ca. 3 m sein.

Leinwand habe ich ein Rollo. Dieser wirft Falten die man auch sieht. Ich sehe sie jedenfalls, meinen Kumpels fällt es nicht so auf. Deswegen ist das einzig wahre eine Rahmenleinwand. Die ist aber einfach zu teuer. Mit Rollo kann man aber leben fürs erste.
Schwarzer Rand ist Pflicht!
Unno
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Mrz 2006, 14:35
Danke für die schnellen Antworten

Ich dachte die Xbox stellt nur 420p dar, aber wenn 576p auch geht, prima! Das es auf der Box mehr ruckelt als auf einem Player kann ich mir auch nicht vorstellen, dachte da eher an schlechtere Bildqualy, ala Kantenflimmern usw.
Aber wenn das mit der Box klappt prima, dann kann ich die Moneten für ein HD Gerät sparen!

Eine Rahmenleinwand steht doch fest montiert? Ich muss bei mir was zum ausziehen an die Wand montieren, anders wird es nicht gehen. War heute noch im Saturn (München Theresienwiese) und konnte den Z4 begutachten, Hammer Teil, sogar noch besseres Bild als der Pana...
Die ausziehbaren Rollos dort, waren glatt wie ein Babypopo
Wie kommen denn da bei dir Falten rein?
Also 1,80 ist schon fast zu gross...hmm....3 Meter müssten grad noch drin sein, muss ich halt die Coach verschieben


So jetzt hoffentlich noch ein paar weitere Tipss zb. Kabellänge?
lxd
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mrz 2006, 15:01
Bzgl. Falten. Es sind natürlich keine Knicke oder so. Aber es wellt sich. Und das Problem hat jedes Rollo unter der 900 € Grenze. Ohne Wellen kommen nur die guten Motor-Leinwände ab 900 € aufwärts in Frage. Und da auch nicht alle. Aber wie gesagt. Am Anfang kann man damit super leben.

Wenn du die Glätte eines Rollos testen willst im Saturn, dann halte mal von der Seite eine Taschenlampe drauf. DAnn siehst du die Schattenwürfe. die kommen von vorne nicht unbedingt hervor.
AVBU
Stammgast
#6 erstellt: 02. Mrz 2006, 15:19
Hallo.

Bildbreite mal 1,5 bis 2,0 ist Sitzabstand.

Wobei 1,5 schon recht nah ist, da könntest du evtl. schon das Fliegengitter der LCD Panels sehen. Beim Panasonic geht der Nahe Abstand durch seine Smooth Screen Technik.
Beim Z4 mußt du selber schauen.

Achte auch beim Beamer darauf ob du deine Bildgröße mit dem Zoombereich des Beamers bei deinem Abstand zur Leinwand hinbekommst.

Gruß Andi
Pinhead66
Inventar
#7 erstellt: 25. Apr 2006, 22:50
Und hast du jetzt schon deine "Heimkino-Zock-Anlage" ???

Also zuerst einmal schnell die Richtigstellung wegen der 360er und DVD-Ruckeln.

JA es stimmt die DVDs ruckeln bei der xbox 360 !! sogar extrem !! ABER nur solange die Xbox auf 60 Hz eingestellt ist.
Mann muß diese Intern nur auf 50 Hz stellen und sie spielt die DVDs problemlos ab.

Ich möchte mir ebenfalls einen extra DVD-Player sparen. Das Geld investiere ich lieber in meinen neuen Rückpro / Plasma oder Beamer.

Da habe ich jetzt auch noch so meine Bedenken.

Anfangs (vor dem Hifi-forum ;-) ) kam für mich nichts anderes als ein LCD in Frage !! Ich wollte einfach ein HD-Ready-Gerät für meine Xbox 360 haben.

Da die Bildqualität aber beim Pal-Signal so schlecht sein soll habe ich mich zwischenzeitlich schon fast für einen Plasma umentschieden.

Dann nach etwas stöbern hier im Forum kam der Hinweiß auf den Sony Rückpro (KDF 50) in den ich mich beim letzten Saturn-stöbern schon richtig verkuckt habe ;-)

Jetzt habe ich durch eine Anzeige wieder die Beamer ins Auge gefaßt (den Sanyo Z3 ! ist um einiges günstiger als der Z4 oder gibt es da solche qualitativen unterschiede ??))
Habe aber diesbezüglich mehrere Bedenken. Die Lampenlebensdauer wird ja extrem kürzer angegeben wie bei Sony Rückpro !!! und die Ersatzlampen kosten auch "etwas" mehr als beim Rückpro !!

Kommt bei einem Beamer Das HD-Signal auch so rüber wie bei dem Rückpro bzw. einem Plasma (ich meine von der schärfe und dem Eindruck ???)

Hauptsächlich wird die xbox 360 sowie digital-Sat benutzt ! Habe einen Sitzabstand von etwas über 4 mtr.


[Beitrag von Pinhead66 am 25. Apr 2006, 22:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
XBOX 360 an Sanyo Z4 Bildflackern ?!?!?
CrusaderFlex am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  4 Beiträge
SANYO Z4 + Leinwand
Lord_hoernchen am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  10 Beiträge
Sanyo z1x und xbox 360
tku0007 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  2 Beiträge
z4 vs z2 (xbox 360)
adrian24 am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  9 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
Sanyo Z4 vs. Benq 620 > 4 Fragen:-)
Feelgood73 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  3 Beiträge
Sanyo Z4 oder Pana 900
mike202 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  4 Beiträge
Sanyo Z4
I_am_here am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  76 Beiträge
Sanyo Z4 und paar Fragen dazu
site am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  54 Beiträge
Sanyo Z4 richtige einstellungen
DJSA am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedabeyancer
  • Gesamtzahl an Themen1.467.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.902.985

Hersteller in diesem Thread Widget schließen