Sanyo Z4 oder Pana 900

+A -A
Autor
Beitrag
mike202
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jun 2006, 14:08
Habe mich jetzt schon länger mit den beiden genannten Beamern auseinander gesetzt und die anderen Mitbewerber aus der gleichen Preisklasse schon ausgeschlossen. Bleiben halt nur noch der Sanyo und der Pana im Rennen.

Welchen würdet ihr objektiv und subjektiv für den Besseren Heimkino Beamer im abgedunkelten Wohnzimmer halten??

Sitzentfernung ca. 3m

Bisheriger bzw aktuller Beamer war ein Sharp-PGB10S.

Zuspieler wären eine Xbox 360 und ein H/K DVD 22. Später vielleicht nochmal ein HD sat receiver. Bisher aber immernoch ein normaler Sat-Receiver über S-Video Kabel. Die Xbox und der DVD Player kommen beide über ein YUV auf RGB Kabel von Sommer zum Beamer..

Hoffe es gibt ein paar Meinung, nach denen ich meine Kaufentscheiden treffen kann.

Was würde eigentlich ein Pana 700 noch kosten? Neu, wenns den noch gibt! Hab nirgendwo einen gefunden...
X-FroG
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jun 2006, 14:21
Moin

ich hab mir auch erst letzte Woche einen Beamer zugelegt (und oh wunder! nicht wegen der WM!) Im "Endspurt" waren der Z4 der Hitachi PX200 und der Pana. Zumindest laut unseren Augen. Vom Pana hatte uns der Händler abgeraten, Sie hätten sehr viele Rückläufer wegen defekten und technischen Problemen. Aber das Bild war durchaus ok. Eigentlich wäre es der Hitachi geworden aber bei meinem Projetionsabstand hätte ich eine breitet Leinwandnehmen müssen und die wäre dann zu hoch geworden.

Lange Rede kurzer Sinn, die Beamer sind vom Bild her "recht ähnlich", sei dir sicher welche Features/Anschlüsse du umbedingt brauchst und am Besten wendest du dich dann an einen Professionellen Händler der dir dann die Geräte Vorführen kann und dir auch bestätigen kann ob deine gewünsche Leinwandgrösse mit deinem Projektionsabstand zu realisieren sind.

Viele Grüsse
Chris
p-c
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jun 2006, 15:42
Bezüglich der Bildqualität unterscheiden sich die beiden Geräte nicht großartig. Der Z4 macht ein wenig schärfere Bilder und lässt sich aufgrund der sehr umfangreichen Einstellmöglichkeiten besser abstimmen. Zusätzlich zur Lampenblende steht beim Z4 auch eine Iris-Blende zu Verfügung - auch hier also wieder mehr Möglichkeiten, Einfluss auf Kontrast/Schwarzwert zu nehmen.
Der Z4 ist im Betrieb etwas leiser. Bei Staubproblemen ist der Z4 ebenso im Vorteil, da man diese Dinge selbst beheben kann. Anschlusstechnisch wäre er für Dich vermutlich auch die bessere Wahl - er bietet gleich 2 Komponenteneingänge.

Gruß,
Michael
X-FroG
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jun 2006, 15:49
Was ich vergessen habe, bei mir wäre es nicht so wild ich komme ohne Probleme mit der Hand an nden Beamer aber bei Dekenmontage ist der automatische Shutter der die Optik im Gehöuseverbirgt doch sicher auch eine sehr Nette funktion.

Für mich ausschlaggebend was eben der grössere Zoombereich (halt auch nach unten) und sein Lens-Shift ist schon sehr flexibel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vergleich Pana 700 zu Pana 900 oder Z4
Choco am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  4 Beiträge
PT-AE 900 flimmert - Sanyo Z4 nicht!
Awhite am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  8 Beiträge
PT-AE 900 VS. Sanyo Z4
b2style am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  7 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
[Sanyo z4]Flexibilität der Lensshift Funktion?
b2style am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  6 Beiträge
Sanyo PLV Z4 vs. Pana. PT AE900
Gabber am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  9 Beiträge
Sanyo Z4
I_am_here am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  76 Beiträge
Sanyo Z4
csx13 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Sanyo Z4
verursacher am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  15 Beiträge
Sanyo Z3 oder Z4?
ramon86 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedtimtowtdi
  • Gesamtzahl an Themen1.467.505
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.574

Hersteller in diesem Thread Widget schließen