PT-AE 900 VS. Sanyo Z4

+A -A
Autor
Beitrag
b2style
Stammgast
#1 erstellt: 01. Okt 2006, 09:31
Hi,

habe schon einiges über die beiden Beamer hier im Forum gelsen....

bestize bereits 1x den PT-AE 900... möchte nun einen weiteren Raum ausstatten...

war mit dem pana bisher immer zufrieden bei ab 720p .ts zuspielungen vom pc per vga bei 1280x720 macht der echt ein super bild und doppelkonturen konnte ich bis jetzt auch noch net feststellen.

Bei normalen DVDs sieht es leider nicht so gut aus, kann aber auch dran liegen, dass ich einen HTPC als Abspielgeär nutze....

Möchte wie gesagt einen weiteren Raum ausstatten.. Bildbreite 1,83m...

Würde eigentlich wieder zum Pana tendieren, allerdings habe ich gelesen, das der sanyo bei hdtv zuspielungen ein schärferes und nicht so weiches bild wie beim pana liefert.

Einziger wichtiger Nachteil für mich is jetzt das schräge Linien nicht richtig dargestellt werden können.
Ist dies nur bei Pal zuspielungen so, wo interpoliert werden muss oder auch bei zuspielungen die er nativ beherrschen sollte sprich 720p?

Überwiegend möchte ich die XBOX 360 nutzen und später mal die PS3... welcher Beamer eignet sich besser/ schliert weniger, wenn überhaupt? ^^

Wie sieht es denn nun wirklich mit dem raster aus?
Ist es so extrem ausgeprägt beim sanyo?

Habe einen Sietzabstand von knapp 2,5m..

MFG

b2style


[Beitrag von b2style am 01. Okt 2006, 09:33 bearbeitet]
BadMad
Stammgast
#2 erstellt: 01. Okt 2006, 09:57
Um Dir bei der Darstellung von normalen PAL-DVD`s ein besseres Bild machen zu können (in Verbindung mit dem PT-AE900E)würde ich Dir empfehlen testweise anstatt des HTPC mal einen guten DVD-Player über HDMI anzuhängen. DAS muss kein High-End-Gerät sein. Bei mir zum Beispiel macht da der DVD-1920 von Denon ein weitaus besseres Bild als der PC. Der PC bringt`s vorerst nur im HDTV-Bereich.
Den Sanyo kenn ich nur von Vorführungen. Dort hatte ich aber den Eindruck, dass bei 2,5m die Raster noch sehr gut erkennbar sind, wo Du beim Pana bereits bei einem Meter nichts mehr siehst.
Mit der Zeit ist mir aber auch beim PT-AE900E aufgefallen, dass er eigentlich nur bei qualitativ schlechten DVD`s etwas smooth wirkt. Bei guten DVD`s habe ich ein sehr scharfes Bild.

BadMad
b2style
Stammgast
#3 erstellt: 01. Okt 2006, 10:23

BadMad schrieb:
Um Dir bei der Darstellung von normalen PAL-DVD`s ein besseres Bild machen zu können (in Verbindung mit dem PT-AE900E)würde ich Dir empfehlen testweise anstatt des HTPC mal einen guten DVD-Player über HDMI anzuhängen. DAS muss kein High-End-Gerät sein. Bei mir zum Beispiel macht da der DVD-1920 von Denon ein weitaus besseres Bild als der PC. Der PC bringt`s vorerst nur im HDTV-Bereich.
Den Sanyo kenn ich nur von Vorführungen. Dort hatte ich aber den Eindruck, dass bei 2,5m die Raster noch sehr gut erkennbar sind, wo Du beim Pana bereits bei einem Meter nichts mehr siehst.
Mit der Zeit ist mir aber auch beim PT-AE900E aufgefallen, dass er eigentlich nur bei qualitativ schlechten DVD`s etwas smooth wirkt. Bei guten DVD`s habe ich ein sehr scharfes Bild.

BadMad


jo danke für die antwort

dvds sind nicht mehr so wichtig, da ich eigentlich filme nur noch in hdtv gucke und mich speziell für den bereich interessiere.

naja das fliegengitter ist für mich schon ein gewaltiger störfaktor...


EDIT://


Hat der Sanyo auch so eine gute LEns Shift funktion wie der Pana??


[Beitrag von b2style am 01. Okt 2006, 12:07 bearbeitet]
Jan_R
Stammgast
#4 erstellt: 01. Okt 2006, 14:17
Hi,



Hat der Sanyo auch so eine gute LEns Shift funktion wie der Pana??


Vermutlich eher noch besser (ich kenn nur den Sanyo selbst und den Pana aus den Testberichten). Horizontal geht eine halbe Bildbreite (kannst ihn also an die Bildkante stellen) und vertikal eine ganze Bildhoehe, wobei der Neutralpunkt genau in der Mitte ist.

Beim Pana bemaengeln sie in den Tests, dass die Farbkonvergenz sichtbar darunter leidet, beim Sanyo ist das nicht der Fall.

Viele Gruesse,

Jan
b2style
Stammgast
#5 erstellt: 01. Okt 2006, 15:07
ok danke für die antwort wie sieht es mit dem fliegen gitter aus bei 3,50m abstand zu einer bildbreite von 1,80cm im 16:9??

wie sieht es mit den schrägen linien aus bei hdtv oder der xbox 360??
Jan_R
Stammgast
#6 erstellt: 01. Okt 2006, 17:25
Hi,

wir projezieren aus 3 Meter Abstand ein 2,04 m breites Bild. Weder meine Freundin noch ich koennen aus unserem Sitzabstand (2,80 etwa) irgendwelches FG ausmachen. Schraege Linien habe ich noch nie gesehen, hab aber aucb noch nie HDTV oder X-Box eingespeist, weil ich beides nicht habe. PC ueber DVI->HDMI und 720p laeuft beim Bildergucken super, da gibts nichts zu meckern.

Viele Gruesse,

Jan
b2style
Stammgast
#7 erstellt: 01. Okt 2006, 20:02
ok vielen dank werde dann am mittwoch wohl zum sanyo tendieren , mal sehen ob man den irgendwo in hamburg testen kann ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PT-AE 900 flimmert - Sanyo Z4 nicht!
Awhite am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  8 Beiträge
Panasonic PT-AE 900E oder Sanyo Z4?!?
taudi77 am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  32 Beiträge
Pansonic PT-AE900E vs. Sanyo PLV-Z4
Jubal am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  18 Beiträge
Sanyo PLV Z4 vs. Pana. PT AE900
Gabber am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  9 Beiträge
Panasonic PT-AE 500 vs. Sanyo Z1
DaVinci am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  3 Beiträge
Sanyo Z2000 vs Panasonic PT AE 2000
Gladiator6 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  20 Beiträge
Lampenwechsel bei PT AE 900 aber günstig!
danieldanieldaniel am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  5 Beiträge
Sanyo Z4 oder Pana 900
mike202 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  4 Beiträge
PT AE 900 Bildeinstellungen Tipps
EyeNet am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  7 Beiträge
Lüftergeräusch beim PT AE 900
jonny007 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder880.056 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedTechsell
  • Gesamtzahl an Themen1.467.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.913.287

Hersteller in diesem Thread Widget schließen