Beamer (PTAE900) auf die Seite stellen (Hochkant-Projektion) ?

+A -A
Autor
Beitrag
beckenbauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Mai 2006, 11:19
Hallo !

Ein Kunde von mir möchte eine Hochkant-Video-Projektion machen , also das Bild soll ca. 250 cm bis 300 cm hoch und ca. 160-170 cm Breit (16:9 , nur eben umgekehrt) sein.
Das ganze soll in einer Dauerprojektion ( 8 - 10 Stunden am Tag) laufen.
Grundsätzlich sollte das ja kein Problem sein - ich frage mich jedoch ob das mit seinem Beamer (Panasonic PTAE900) keine Probleme mit der Belüftung gibt?
Ist die Ventilation/Ablüftung nicht für die "normale" Aufstellung optimiert oder ist das egal ?
Sind sonst irgendwelche Probleme zu erwarten ?

Danke !!!

Becky
Marsellus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mai 2006, 18:43
Also beim PT-AE700 steht in der Anleitung, dass dieser nicht auf der Seite betrieben werden darf. Das kann an dem Lüftungskonzept liegen oder aber auch an der Lampe. Hg-Lampen dürfen nicht in allen Stellungen betrieben werden.

Die Projektion ist aber dennoch zu machen und zwar mit zwei Spiegeln. der erste Spiegelt das Bild nach oben und der andere dann zur Seite. Dadurch wird das Bild 9:16 sein. Wenn das Bild dann auf dem Kopf steht oder gespiegelt ist, kann man das mit den Beameroptionen "Tisch- oder Deckenmontage" und "Front oder Rückprojektion" einstellen.
audioconcept24
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mai 2006, 11:48
Hallo Becky,

also, ich kann mich den Worten von marsellus nur anschließen. .

Weder der AE700/900 oder sonstige auf dem Markt befindliche Heimkinoprokis, können oder dürfen auf der seite stehend betrieben werden!

Beim genauen betrachten des inneren eines Beamers, wird man erkennen das im Bereich der Lampe oberhalb- und unterhalb dieser keine Platine bzw. keine nennenswerten elektronischen Bauteile verbaut worden sind, dass hat natürlich einen bestimmten sinn...
In stehenden und im hängendem zustand kann die enorme Hitzeentwicklung problemlos immer nach oben abweichen.
Beim seitlichen betreiben des prokis, würde die Lampenabwärme direkt die Elektronik und die LCD-Panels Beheizen, dessen baldiger Exitus währe das traurige Endergebnis!

Natürlich führt das interne Gebläse den Großteil der Abwärme nach draußen, doch diesen Anteil an Abwärme die immer senkrecht nach oben steigt ist genau das gefährliche.

Es gibt aber einen Spezialbeamer der nur hochkant betrieben werden kann, dieser ist auch nur für diese Projektionsart entwickelt worden, ich muß mich noch schlau machen um an die Bezeichnung zu kommen.
Ich habe das Gerät schon mal gesehen, es ist aber sehr selten und wird vermutlich in Deutschland nur zur bestellen im netzt erhältlich sein.
Der preis wird Deinen Kunden sicherlich schocken und über dessen Bildqualität ist wohl auch nicht viel bekannt.. .
Ich meine auch gelesen zu haben, dass er kein 16:9 Projektion gestattet, doch das kann ich leider z.Z. nicht bestätigen.

Ich schaue mich aber trotzdem nach der Adresse um und poste sie dann hier im Forum.

Gruß
Chris
audioconcept24
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mai 2006, 12:20
Hier habe ich etwas gefunden:

http://www.akmedia.de/samsung-sp-p300me.php

SAMSUNG SP-P300ME es ist ein LED proki der auch seitlich und hochkant betrieben werden kann, es ist ein (im vergleich zum AE700/900) kleiner Beamer mit einer Lampenleistung von 10.000 Stunden.
Es ist aber nichts über die Bildliche Leistung bekannt und das Gerät dürfte wohl auch nicht grade günstig sein.
Das Kontrastverhältnis ist bei LED prokis konkurrenzlos, dafür besitzen sie aber nicht die homogenen Bildeigenschaften der LCD/DLP Beamer, bis die Bilder der LED's wirklich besser sein werden als die heutigen Prokis, werden wohl noch Jahre vergehen.. .
Tja, Kontrast ist halt nicht alles!

Ich habe schon 4 (Prototypen) LED's in natura gesehen, doch mit Plastizität und Natürlichkeit auf der Leinwand haben diese nichts gemeinsam, NOCH NICHT!
Um das zu erreichen, muss an den Geräten noch viel geforscht und entwickelt werden.

Sollte ich noch was finden, so poste ich es gleich

Gruß
chris
wudelbrumpft
Neuling
#5 erstellt: 21. Nov 2008, 21:24
Hallo Zusammen

Wie sieht es aus wenn ich den Beamer seitlich aufhänge. Brauche das ganze für eine Videoinstalation. Ich würde eine normale Deckenaufhängung dran machen und sie dann seitlich aufhängen hält der Beamer das aus. Oder muss ich selber was besseres konstruieren was den Beamer von oben hält. Oder bekomm ich da genauso Problem wie beim seitlich aufstellen mit der Kühlung eigentlich hängt der Beamer ja dan frei. Und wird von allen Seiten mit Luft umströmt.

Gruß Danke schonmal für die Antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamerprojektion hochkant
Giudi3082 am 17.06.2017  –  Letzte Antwort am 17.06.2017  –  6 Beiträge
Projektion von der Seite her?
Poseidon am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  4 Beiträge
Problem: Beamer für Wechsel von Dia-Projektion zu Beamer-Projektion
Leandero am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  10 Beiträge
Beamer für Projektion auf Außenfassade?
leon138 am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  3 Beiträge
Projektion auf weisse Nachbarhauswand
francwalter am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  30 Beiträge
LED Beamer für Projektion auf Schlafzimmerdecke?
spikeiii am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  7 Beiträge
Hilfe: TV-Bild bei Beamer-Projektion abgeschnitten
pabu am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  4 Beiträge
Guter Beamer ggf. auch für Kirchen-Projektion?
Neo_van_Matix am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  6 Beiträge
lb 936 bilder verzerrt (hochkant)
Schneemann99 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Projektion und mehr
cox am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedDavis-4545
  • Gesamtzahl an Themen1.467.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.909.253

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen