Umfrage
Fernsehen über Beamer JA oder NEIN
1. JA (61.8 %, 21 Stimmen)
2. NEIN (14.7 %, 5 Stimmen)
3. Möchte ich in Zukunft machen (23.5 %, 8 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Fernsehen über Beamer JA oder NEIN

+A -A
Autor
Beitrag
starfinder
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2004, 15:18
Hallo,
mich würde interessieren wer zur Zeit über Beamer auch fern sieht. Oder in Zukunft in Erwägung zieht.

Bitte abstimmen! DANKE!

gruß,
andreas.
McUsher
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jun 2004, 15:45
Ich gucke schon seit 3 Jahren via Beamer,
zwar muss ich tagsüber abdunkeln, aber ich gucke kaum
Tagsüber.
Dafür habe ich keine hässliche, den Mittelpunkt des Wohnzimmers bestimmende Glotze mehr rumstehen.
Nur ein kleines 40kg Gerät hängt fast unsichtbar unter der Decke
starfinder
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jun 2004, 15:53
@ McUsher: na da hättest bei deinem 40 kg gerät gleich ne glotze aufhängen können??!!

gruss,
andreas.


[Beitrag von starfinder am 20. Jun 2004, 15:55 bearbeitet]
McUsher
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jun 2004, 16:02
Aber, wenn ich die Glotze unter die Decke hänge, kannich ja nur im Liegen noch gucken
Ne ernsthaft, lieber ein 40kg Beamer unter der Decke, somit aus den Augen, als so ein Standard Oschi.
cloude
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 05:06
Hallo. Gucke nur Premiere über den Beamer, weil digital. Normal TV über meinen Grundig TV, der immer noch im Wohnzimmer steht.
MfG Cloude
eox
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 13:20
ich halte davon nicht viel, ist lampenverschwendung und für tageschau und co will ich nicht extra meinen beamer anmachen
McUsher
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 16:24
Huch? Sind Lampen teuerer als Fernseher?
jd68
Inventar
#8 erstellt: 22. Jun 2004, 10:35
Hmh, ein vollwertiger Ersatz für den Fernseher ist ein Beamer nicht. Dafür ist er zu unkomfortabel: das Zimmer muß abgedunkelt werden, der Beamer braucht seine Zeit bis er betriebsbereit ist. Außerdem sind die Kosten für die Lampe recht hoch. Aber Filme oder manche Sportereignisse im TV schaue ich auch über den Beamer (das große Bild ist halt schöner als ein 17-Zoll LCD-Monitor ;-)

Leider ist die Qualität des Bildsignals noch nicht so für Großbilder geeignet (außer vielleicht Premiere und Euro1080). Aber das nimm dann in Kauf.

Ciao,
Jens
wildeagle
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Jun 2004, 15:43
Benutze den Beamer auch nur wenn ich laenger (>2Std) Fernsehen schaue und auch was gescheites kommt. Die RolloLeinwand haengt direkt drueber und verdeckt den Fernseher wenn runtergezogen. Fuer jeden Tag ist mir der Beamer zu schade und man muss auch nicht immer im Dunklen sitzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer ja oder Nein?
Nappa87 am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  5 Beiträge
Beamer ja/nein
Votum15 am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  53 Beiträge
Fernsehen über Video Beamer
Elviz am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  7 Beiträge
Billig Beamer - ja/nein?
hanSojay am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  14 Beiträge
fernsehen über Beamer
supercharger535 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  7 Beiträge
Fernsehen über Beamer
airacer am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  17 Beiträge
Full HD Beamer ? Ja oder Nein?
;-)lli am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  3 Beiträge
HD-Ready-Beamer? Ja/Nein?
Xelleron am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  14 Beiträge
Beamer Fernsehen, wie anschließen
hawkmaster am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Fernsehen auf dem Beamer
pommesnumber1 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedswatmugga
  • Gesamtzahl an Themen1.467.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.548

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen