Jemand eine Meinung zum Benq W100?

+A -A
Autor
Beitrag
moncheeba
Inventar
#1 erstellt: 16. Aug 2006, 23:51
Hallo,

also ich hab nochmals mein Budget überprüft und bin zum Schluß gekommen, dass ich mir entweder einen Beamer zwischen 600-700€ bar kaufen kann oder aber die HD-Ready Klasse ab ca. 1100€ dann teils finanziere. Da ich doch lieber alles bar zahle, komme ich immer wieder auf den W100 zurück, da es in dieser Klasse doch wenige Heimkinobeamer gibt.

Also besitzt jemand dieses GErät und kann mir mal seine Meinung kurz mitteilen? Oder hat ihnr jemand mal getestet??

Dank und Gruss

moncheeba
Zipfeklatscher
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Aug 2006, 16:34
hi, würde mich auch sehr interessieren, da ich nicht ganz sicher bin ob für meine bildfläche von 160x90 (jedoch nur einem sitzabstand von ca. 2,8m) wirklich ein hdready gerät nötig ist, oder ob genannter W100 dafür ausreicht.

obwohl ich einsteiger bin sollte die bildquali doch im bereich "gut" liegen.
moncheeba
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2006, 17:39
Hi,

in meinem anderen Thread habe ich über mein Wochenende mit dem Infocus 4805 berichtet...ich denke so in der Art dürfte auch der W100 sein, vielleicht ein wenig schlechter sogar und mit Sicherheit leiser.

Aber für mich ist das Thema leider eh vom Tisch =>RBE!!

Meine Erfahrung mit dem Infocus kannste ja im anderen Thread lesen...

http://www.hifi-foru...um_id=94&thread=4531
Zipfeklatscher
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Aug 2006, 22:53
hi, hab den bericht kurz nach meinem post entdeckt, war sehr aufschlussreich, danke dafür!
bin gerade erst auf den infocus sp5000 gestoßen, den ich mir in nächster zeit näher anschauen will. natürlich wär ich über informationen hierzu sehr dankbar
moncheeba
Inventar
#5 erstellt: 21. Aug 2006, 23:31
Bitte bitte, ich find solche Erfahrungsberichte von Usern selbst immer sehr hilfreich

Aber den Infocus SP5000 kannste wohl auch direkt vergessen, man ließt da überhaupt nichts gutes...

Was für ihn spricht wäre dass es ein LCD ist (also bei mir wegen RBE) und auch 720p kann....der Rest soll eher nicht so dolle sein...

mom, es gibt ein englisches Forum, da wird auch viel über den 5000er gefragt und alle raten ab:
http://www.bigscreen...rt=date%3AD%3AS%3Ad1

Klick dich da mal ein wenig durch, dann siehste was ich mein...der hat zu wenig Kontrast und die Farben sollen alles andere als natürlich sein.

Naja, ich bin schon wie gesagt fast weg von meinem Beamer Traum, ich werd mir den Sony KDF wieder näher anschaun...

Gruss moncheeba
Signature
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2006, 10:14
@moncheeba,
wirklich empfehlenswert ist im LCD-Bereich derzeit der Z4 von Sanyo. Hat IMO ein super Preis-/Leistungsverhältnis.

Gruß
- sig -
Zipfeklatscher
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Aug 2006, 15:51
danke für den hinweis, erspart mir unnötige recherche. schade, der wäre für knapp 850€ zu haben und damit das günstigste 720p modell, werde wohl doch wieder in richtung hitachi pj-tx200 gehn.

den sony kdf rückpro habe ich mir auch schonmal angeschaut, aber bei mir kommt da einfach kein kino feeling auf, um was es mir hauptsächlich geht. heimkino eben, kein heimfernseh. ansonsten hat die lampe eben wie beim beamer nur eine begrenzte lebenszeit, hat also langzeitlich gesehn auch hier keine vorteile für mich. aber da dir ja ein gerät in dieser größe vorschwebt denke ich ist das eine gute alternative, da sie in der anschaffeung verhältnismäßig wohl günstiger ausfällt.


[Beitrag von Zipfeklatscher am 22. Aug 2006, 15:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilddiagonale BenQ W100
SOW_Timber am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  7 Beiträge
BenQ W100 - LCD Alternative ?
philipps23 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  4 Beiträge
BenQ W100 und MP610
Seybothula am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  3 Beiträge
BenQ W100 oder MP610?
xbooster am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
Benq W100 - Empfehlenswert?
altgeselle am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
HDMI bei Benq W100 ?
philipps23 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  10 Beiträge
Benq W100 mit PC Verbinden
philipps23 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
Benq W100 noch zu empfehlen!
califa am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  13 Beiträge
Sanyo Z4 VS Benq W100
Nomak1980 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  18 Beiträge
Infocus 4805 oder BenQ w100?
Matschtaucher am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedWauziohr
  • Gesamtzahl an Themen1.467.814
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.911.595

Hersteller in diesem Thread Widget schließen