Streifen bei Wandprojektion

+A -A
Autor
Beitrag
Trainer
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2004, 15:31
Hallo, bin neu und hoffe auf Hilfe.
Habe Panasonic PTAE 500 über S-Video an NAD-DVD-Player(L56) angeschlossen. Bei Standbild und normalem Bild erscheinen horizontale flimmernde Streifen die sich nach oben und/oder unten bewegen.
Kennt jemand dieses Problem ?
Liegts am Kabel?
Liegts am DVD Player?
Liegts am PTAE 500?


[Beitrag von Trainer am 04. Apr 2004, 15:39 bearbeitet]
eox
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2004, 16:08
also gute nachricht es liegt nicht am beamer
und sehr wahrscheinlich auch nicht am dvd-player.
sehr wahrscheinlich ist das es etwas ähnliches ist wie eine brumschleife bei sound.
kenne das prob selber und habe das gelöst indem ich alle geräte an eine steckdose bzw einen stromkreis packe.
aber ein gutes kabel ist auch wichtig, dort kann die störung auch eingestreut werden.
Nephylim
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2004, 16:30
Schließ den Beamer mal nicht per SVHS an. Ganz mal davon abgesehen, dass er diesen miesen Anschluss nicht verdient hat kann vielleicht auch ein höherwertiges Kabel reichen.


Ein Ultimatives Urteil ob der Beamer Schuld hat oder nicht kannst du fällen indem du ihn digital ansteuerst.
VGA sollte auch noch passen.

Meiner Meinung nach macht ein anderes Signal bei einem Projektor gar keinen Sinn. Die Bildqualität leidet zu stark unter SVHS oder Scart.
Trainer
Neuling
#4 erstellt: 04. Apr 2004, 16:46
Hallo Leute,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde alles probieren und melde mich dann.Bin froh über feedback. Verzweifle nämlich schon.
velvetsmeets
Neuling
#5 erstellt: 24. Apr 2004, 13:06
Hallo,

ich hatte auch so ein Problem bei meinem Beamer Sanyo Z1. Es lag am Antennenkabel (Masseschleife, wie der obere Kollege bereits erwähnte). Muß nun damit leben, das ich das Kabel jedesmal aus der Buchse ziehen muß, wenn ich einen Film schaue. Jedoch hatte ich eine zweite, viel heimtückischere Störquelle, und zwar das Signal, das durch den Videorekorder ging (Antennenkabel) störte auch, obwohl die Komponenten keineswegs miteinander verbunden waren (Beamer und Videorekorder). Die Technik geht schon mal seltsame Wege. Gruß Axel
Vatoslotos
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Jun 2004, 10:16
Hallo zusammen,
die Streifen verschwinden wenn man einen Mantelstromfilter-Stecker vor das Antennenkabel steckt. Bei mir hat das gefunzt.
Grüße Vatoslotos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PTAE 500 vs. PTAE 900
beckenbauer am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  6 Beiträge
Panasonic PTAE 900 Problem
hehler am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  5 Beiträge
Panasonic PTAE 100 Beamer
technikhai am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  4 Beiträge
PTAE-500 und Schrauben?
poppeye am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  10 Beiträge
Streifen im Gesicht bei PAL Progressive
Berman am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  7 Beiträge
PTAE-500 Frage an die LCD-Beamer Profis bitte!
madmax24 am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  3 Beiträge
Pana PTAE 500 Kaputt?
LacHz am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  9 Beiträge
Ptae 700 Bildstörungen bei HDMI
siga64 am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  34 Beiträge
Panasonic PTAE 500 und Pioneer 668 PROBLEME HDMI-DVI
kingdingelling am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  12 Beiträge
Z4 - Shading oder liegts am Film?
vindiesel am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDomero212
  • Gesamtzahl an Themen1.467.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.348

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen