Hitachi PJ TX 300

+A -A
Autor
Beitrag
Schwimmnudel
Stammgast
#1 erstellt: 19. Okt 2006, 22:59
Hallo ihr aus dem Projektoren Forum *wink*

Ich war heute in einem sehr geilen Heimkinoladen in Kassel, dort wurde mir der Sanyo Z4 under der Hitachi PJ-TX 300 vorgeführt.
Erstmal war ich sehr beeindruckt wie gut die Beamer heutzutage im Wert von 1000-1500Euro sind.
Jedenfall wollte ich mich hier mal auf erfahrungsberichte zu dem TX 300 machen, weil er mir so wie er vorgeführt wurde mir etws besser gefallen hat als der Z4. Aber anscheinend hat niemand das Gerät.
Wie kommts??
Das Teil sieht super aus, hat nen schickes Bild und ist auch schon im Internet für nur 1199 Euro zu bekommen.

Ich bin nur nach als am überlegen wegen der leinwand, ich hab e mich zu einer Rollovariante entschlossen habe( mir ist schon bewusst das sie geringfügig am rand wellt), aber da ich nur eine ca. 240 breite + ca. 140 (16:9) hohe Leinwand nehmen möchte is dies nicht all zu extrem (hab ich mir sagen lassen^^)
Jedoch wollte ich wenn ich schon eine Preisgünstige Art nehme wenigstens ne gescheite Leinwand haben, welche könntet ihr mir empfehlen? Preis bis 250 Euro

mfg Nudel


[Beitrag von Schwimmnudel am 19. Okt 2006, 23:03 bearbeitet]
DaPiet
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Okt 2006, 00:56
hast du vielleicht mal nen link zum shop, wo es ihn so günstig gibt?
Schwimmnudel
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2006, 01:10
Als ich jetzt grade nochmal auf der seite geguckt habe, musste ich feststellen das die schlitzohren die MWST nicht drauf gerechnet haben, mit den 16 % und Versand wäre er bei ca.1400 Euro, sry das kost er halt über all.
M3mphis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Okt 2006, 13:26
hallo,

ich habe den Hitachi PJ-TX300. Finde das Bild ebenfalls super. Sehr leise ( ca 1 meter über Kopfhöhe angebracht ).

Da es mein erster beamer ist, kann ich ihn nicht mit anderen prokis vergleichen. Dennoch bin ich sehr zufrieden damit.

Hab ihn ca. 300 € günstiger bekommen (wegen lieferverzögerungen etc. )

Ansonsten würde ich doch vielleicht zu Sanyo Z4 greifen oder Hitachi PJ-TX200 wegen den Preisen. Laut den Foren und Testberichte würde ich eher zu Z4 tendieren. Da er günstiger ist (zurzeit) als TX200. Größeres Lenshift hat und ein autom. Objektivdeckel hat. Und auf jeden Fall ein tick leiser als TX200 ist. Angeblich soll er noch eine schärfere Bildarstellung haben als TX200er, aber das kann ich nicht bestätigen.

Dafür hat der TX200 folgende vorteile: Stärkere farben, gute menue führung, gutes Out of BOX Bild. Najo ansonsten das Layout finde ich persönlich besser und kompakter(geschmackssache)

TX300 soll ja nun laut Hersteller 24 db in Ecomodus haben, also ein tick leiser als TX200 aber nicht leiser als ein Z4 oder Z5. Höherer kontrast als bei Z4. Sieht super aus

Gruß

M3mphis.
schluri
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2006, 14:50

Schwimmnudel schrieb:

Ich bin nur nach als am überlegen wegen der leinwand, ich hab e mich zu einer Rollovariante entschlossen habe( mir ist schon bewusst das sie geringfügig am rand wellt), aber da ich nur eine ca. 240 breite + ca. 140 (16:9) hohe Leinwand nehmen möchte is dies nicht all zu extrem (hab ich mir sagen lassen^^)


Na dann viel Glück mit "nur am Rand wellt"
Schwimmnudel
Stammgast
#6 erstellt: 21. Okt 2006, 22:13
Hab jetzt hier ma nen Beamer mir ausgeliehen um ne optimale Leinwandgröße fest zu legen und muss sagen wenn ich ne 2 Meter Leinwand nehme schickt das und kann durch meine Zimemrumräunh auch Rahmenleinwände benutzen und werde mir auch eine Rahmenleinwand anschaffen, nur hab ich absolut keinen Plan was für eine ich nehmen soll, da es ja schon sehr große Preis unterschiede gibt.
Solid_Snake
Stammgast
#7 erstellt: 21. Okt 2006, 23:15
Schaumal bei der seite 3dheimkino dort gibt es momentan Rahmen Leinwände zum selber bauen zum Angebotspreiss die einen sehr guten ergebniss liefern ist sogar ein Link zu eine bekannten Zeitschrift die diese Leinwand getestet hat und diese sehr gut abgeschnitten hat.


Heisst übrigens Cinetec.


[Beitrag von Solid_Snake am 21. Okt 2006, 23:17 bearbeitet]
Schwimmnudel
Stammgast
#8 erstellt: 22. Okt 2006, 12:01
.


[Beitrag von Schwimmnudel am 22. Okt 2006, 12:16 bearbeitet]
Schwimmnudel
Stammgast
#9 erstellt: 22. Okt 2006, 12:11
Sry für das hin und her ich nehm doch ne Rollo Leinwand, die dürfte bei 200meter breite nicht großartig wellen schlagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi PJ TX 300 ?
kaefer03 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  6 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Logan79 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  12 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Sailking99 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  21 Beiträge
Hitachi PJ TX 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  5 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Stitchyde am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  12 Beiträge
24 p bei Hitachi PJ-TX 300?
mercyful_fate666 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  8 Beiträge
Problem mit Hitachi PJ-TX 300
magicmaiksen am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  4 Beiträge
Hitachi Pj 300 vs. Panasonic
civicator am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  8 Beiträge
Hitachi PJ TX 100 Anschluss
Zuerich2 am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  8 Beiträge
Ersatzlampe Hitachi PJ TX 100
Logan79 am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedTomBr
  • Gesamtzahl an Themen1.466.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.891.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen