Sanyo Z4 Probleme HDMI Eingang 4:3

+A -A
Autor
Beitrag
plays
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2006, 08:41
Wenn ich den Sanyo über HDMI einspeise (Urlaubs - DVD) hat er kein 4:3 Format
Er projeziert nur im 16:9 und anderen Zoomeinstellungen kann aber nicht auf 4:3 umgeschaltet werden. So ist das Bild gestreckt - wer weis Hilfe?

Ein weiteres Problem hat er bei gewissen Rottönen z.B. rote Ampel
Wird nur in einem gewissen Rotton projeziert sind dies mit schwarzen vertikalen Streifen versehen.
philipps23
Gesperrt
#2 erstellt: 22. Dez 2006, 08:57
hört sich irgendwie an wie VBm aber naja....dann müßten sie streifen theoretisch auch auf einer grauen oder weißen fläche zu sehen sein.

das das format nicht auf 4:3 umstellt verstehe ich nicht, wieso kannst du das nicht einfach am zuspieler einstellen?
plays
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2006, 09:40

philipps23 schrieb:
hört sich irgendwie an wie VBm aber naja....dann müßten sie streifen theoretisch auch auf einer grauen oder weißen fläche zu sehen sein.

das das format nicht auf 4:3 umstellt verstehe ich nicht, wieso kannst du das nicht einfach am zuspieler einstellen?


nein tritt wirklich nur bei gewissen rottönen auf

habe den DVD player bereits auf 4:3 umgestelln - nix getan.... aber werde über S VHS einspielen da funkt der 4:3 Modus
philipps23
Gesperrt
#4 erstellt: 22. Dez 2006, 09:44
ich find das wirklich seltsam, kenne mich aber da auch nicht so aus...mußte wohl warten bis jemand kompetenteres hier postet :-)

habe selber den z4 und spiele über den pc per monitorkabel ein, da geht auch der 4:3 modus soweit ich weiß
fischmeister
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2006, 10:06

plays schrieb:
Wenn ich den Sanyo über HDMI einspeise (Urlaubs - DVD) hat er kein 4:3 Format
Er projeziert nur im 16:9 und anderen Zoomeinstellungen kann aber nicht auf 4:3 umgeschaltet werden. So ist das Bild gestreckt - wer weis Hilfe?


Ist über HDMI eigentlich völlig normal. HDMI wurde ursprünglich für die Übertragung von HD-Signalen entwickelt, und bei HD gibt´s nur 16:9. Dass die Benutzer auch auf die Idee kommen könnten, Standard-Videosignale im 4:3-Format über den HDMI-Anschluss zu schicken, haben die Entwickler irgendwie nicht bedacht.

Ein paar wenige Geräte können das HDMI-Signal auf 4:3 umschalten; vielleicht geht da ja an deinem DVD-Player was. Ansonsten wirst du eine andere Signalart wählen müssen, um 4:3 korrekt darzustellen.

Die komischen Rottöne kann ich mir nicht erklären - werden die auf anderen TVs auch so dargestellt?
sternblink
Inventar
#6 erstellt: 22. Dez 2006, 10:56
Hallo,


plays schrieb:
Wenn ich den Sanyo über HDMI einspeise (Urlaubs - DVD) hat er kein 4:3 Format
Er projeziert nur im 16:9 und anderen Zoomeinstellungen kann aber nicht auf 4:3 umgeschaltet werden. So ist das Bild gestreckt - wer weis Hilfe?


stelle den DVD-Player (Modellbezeichnungen helfen oft weiter) für den HDMI-Ausgang auf 576p. Die pauschale 4:3 und 16:9 Umschaltung im Player ist nur für analog.

Zur Erinnerung:
576 = 4:3 Format
720 = 16:9 Format
1080 = 16:9 Format

Es gibt auch ein paar Player, die können zb. in ein 720p Bild ein 4:3 Bild "reinquetschen". Diese Spezialfunktion hat dann meist einen entsprechenden Namen. Erzeugen also auch digital über HDMI die schwarzen Balken rechts und links.
cu,
Volkmar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo Z4 und HDMI
polymorpher am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  4 Beiträge
Nachfolger für Sanyo Z4
Woxx am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  6 Beiträge
Sanyo Z4 über Hdmi womit?
DJSA am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  29 Beiträge
Sanyo Z4 + Pio 696 Lipsync - Probleme
heinzzi am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  3 Beiträge
sanyo PLv-Z4 Fliegengittereffekt
Ahab25 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  69 Beiträge
SANYO Z4 frage!!!!!!!!!!
DJSA am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
Sanyo Z4
I_am_here am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  76 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
Sanyo Z4
csx13 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Sanyo Z4
verursacher am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedBrianjor
  • Gesamtzahl an Themen1.466.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.890.368

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen