Einstellungen PLV-Z3

+A -A
Autor
Beitrag
claude2001
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2006, 21:21
Hallo Ihr !

Habe einen PLV-Z3 unter der Decke hängen und möchte ihn optimal einstellen.
Habe einen Pioneer DVD-Player und einen SAT-Receiver von Topfield.
Benutze den S-Video Eingang.
Welche Einstellungen muß ich den vornehmen um ein optimales Bild zu erhalten ?
Was muß ich einstellen bei 16:9 und bei 4:3 Sendungen ?
Müssen DVD-Player und SAT-Receiver auch extra bzgl, Bildformat eingestellt werden.

Besten Dank im vorraus

claude2001
sirgoele
Gesperrt
#2 erstellt: 31. Dez 2006, 11:21

claude2001 schrieb:
Hallo Ihr !

Habe einen PLV-Z3 unter der Decke hängen und möchte ihn optimal einstellen.
Habe einen Pioneer DVD-Player und einen SAT-Receiver von Topfield.
Benutze den S-Video Eingang.
Welche Einstellungen muß ich den vornehmen um ein optimales Bild zu erhalten ?
Was muß ich einstellen bei 16:9 und bei 4:3 Sendungen ?
Müssen DVD-Player und SAT-Receiver auch extra bzgl, Bildformat eingestellt werden.

Besten Dank im vorraus

claude2001

Das kommt ein wenig auf die Bedürfnisse an.

Bei mir ist er so eingestellt das er ein Maximum an schwarz und Kontrast rausholt.

Verbindung via HDMI/720p
Iris -63(leichtes Shading bei komplett geschl. Iris)
Eco Betrieb, alles andere ist nervig
Kino Hell Modus(gute Voreinstellung der Farbtemper auf etwa (6700K)
rot: +2
blau:-2
grün: 0
schärfe: +3
gamma : 0
Helligkeit : +5
Kontrast: +5
..................
erweitertes Menü
weißabgleich rot : +2
weißabgleich blau : -1
weiabgleich grün: 0
schwarzabgleich rot: +3
schwarzabgleich blau: -3
Schwarzabgleich grün : 0
gamma rot: 1
gamma blau : -1
gamma grün : 0
..............................

Der wurde mir mal so kalibriert von sachverständigen.
Der tatsächliche Kontrast soll bei diesen Einstellungen
bei 1100:1 liegen, was auch von glaube Cine4home so bestätigt wird. Im Grafikmodus ist noch mehr Kontrast zu erreichen angebl. bis zu 1700:1 allerdings mit sehr verfremdeten Farben. Im Kino Hell Modus ist eine starke Annäherung an D65(etwa 6550K) mit diesen Einstellungen möglich, bei entsprechend sattem Kontrast und knackigem Schwarzwert. Der Rotmangel in dunklen Bildinhalten wird ausgeglichen und der Blauüberschuss minimiert. Grün verhält sich durchweg neutral. Das Bild wird relativ dunkel aber mit einem Gamma von etwa 2,35 stimmt die Durchzeichnung auch in dunklen Inhalten noch.
Man muss halt den Raum gut abdunkeln.

Erstaunlich ist, dass der Z3 den Z4 deutlich schlägt in Sachen Schwarzwert und Kontrast. Aufmerksamen Fachliteraturlesern dürfet das nicht entgangen sein. Der Z4 überflügelt den Z3 nur mit seinen "Helferlein" - läßt man die aus und betreibt ihn wie den Z3 erreicht er bei korrekten Farben einen Max. Kontrast von 850:1 ! Der Z5 holt da mit 1500:1 die Kohlen wieder etwas aus dem Feuer.

Ich besitze im übrigen den Z5 und hatte auch den Z1X und den Z2. Mein Bruder hat den Z4. Wir haben also sehr viel praktische Erfahrung mit Sanyo Beamern. Wer auf die Lampenautomatik und die Adaptive Iris verzichten kann, der sollte beim Z3 bleiben! Die eben genannten Störer sind in der Praxis ohnehin unerträglich und ohne die sind die meisten Vorteile dahin.

Nach langem hin und her haben wir auch festgestellt, dass es doch deutlich unterschiede zwischen dem Z4 und dem Z5 gibt. Aber wir driften ab........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo PLV-Z3 und Denon DVD Player
Plasmaheini am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  3 Beiträge
Sanyo PLV Z3 kalibrieren
hifi-trady am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  10 Beiträge
PLV-Z3
Viper_1966 am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  4 Beiträge
SANYO PLV-Z3 EINSTELUNG WIE ???
babus am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  3 Beiträge
Anfängerfrage SANYO PLV-Z3 ?HIILLFFEE
sDAB am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  4 Beiträge
ECO Mode und Eingang von Scart ->YUV
claude2001 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
Sanyo PLV Z3 Entfernung
Flashgrabber am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  5 Beiträge
Hilfe bei PLV-Z3 Beamer
feuermieze am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  11 Beiträge
Sanyo PLV Z4 - Einstellungen
Nocturnal am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  3 Beiträge
SAT-Receiver und Z3
kalki am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedJohnnyWalk3r
  • Gesamtzahl an Themen1.467.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.855

Hersteller in diesem Thread Widget schließen