externer TV Tuner für PLV-Z4

+A -A
Autor
Beitrag
barmy
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2007, 14:57
Hallo,

für meinen PLV-Z4 suche ich eine externe TV-BOX.
Bin auf die AverMedia TV BOX 9 gestossen...

Link

Diese kann man über VGA mit einer Auflösung von 1280x768 betreiben...

Der PLV-Z4 hat ja eine Native-Auflösung von 1280x720!
Leider finde ich keine TV-Box welche diese Auflösung schafft!

Würde das seehr schlimm aussehen auf dem Beamer wenns nicht die gleiche auflösung ist?

Oder wie würdet ihr das lösen?

Danke für eure hilfe!!

Gruss
barmy
Strotti
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jan 2007, 21:41
Ich würde, wenn es irgendwie geht, auf digital umsteigen und mir einen Digitalreceiver (Sat oder Kabel, wegen der geringeren Datenraten nicht DVB-T) kaufen. Denn analoge Bildmängel werden bei dem großen Bild sehr deutlich. Das Digitalbild ist meist deutlich besser.


[Beitrag von Strotti am 10. Jan 2007, 21:42 bearbeitet]
lab61
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jan 2007, 02:43
Digitaler SAT-Receiver wäre auch mein Vorschlag.
Nicht den FBAS-Ausgang benutzen..das ist zu schlecht.
Der Receiver sollte mindestens einen SHVS-Ausgang haben. Das hat bei mir auch deutliche Verbesserungen gegenüber FBAS (Composit) gebracht. YUV wäre natürlich optimal.Da gibt es mittlerweile auch einige Receiver, die entsprechende Outputs anbieten.

Oder eigentlich müßte es doch auch gehen, wenn der Receiver vernünftige RGB-Signale am SCART-Ausgang abgiebt und man einen Adapter von Scart zu SubD kauft... Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?
Strotti
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Jan 2007, 10:00
Ich habe meinen Topfield per Scart-SubD-Adapter am Z4 hängen, das Bild ist gut. Der Topfielld kann zwar auch YUV ausgeben, das ist aber nicht besser.
IndianaX
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2007, 10:56
Also selbst mein "Billiger" Humax F2 Fox kann am Scart RGB und YUV.
Man muss es nur im Menü so einstellen!
Nur dumm wenn das Anzeigegerät das nicht kann, wie stelt man zurück?
Strotti
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jan 2007, 21:42
Da gibt es meist zwei Möglichkeiten: Entweder das Gerät stellt sich selbst zurück, wenn nach ein paar Sekunden die Umstellung nicht bestätigt wird, oder es gibt eine Tastenkombination auf der Fernbedienung, mit der man wieder zurückschalten kann. Außerdem kann man wohl immer über die FBAS-(Video-)Verbindung ein Bild kriegen und dann zurückstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo PLV-Z4
confusyna am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  8 Beiträge
Sanyo PLV Z4 - Einstellungen
Nocturnal am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  3 Beiträge
PLV-Z4 Entfernung, Anschlüsse, Kabellängen
HamburgCity am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  3 Beiträge
Wann kommt PLV Z4?
MaddogMcCree am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  27 Beiträge
Sanyo PLV Z4
Domi1512 am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  55 Beiträge
sanyo PLv-Z4 Fliegengittereffekt
Ahab25 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  69 Beiträge
Sanyo PLV z4
Flowyn33 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  4 Beiträge
Sanyo PLV-Z4 Reinigung
Xeruza am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  5 Beiträge
Sanyo PLV Z4 Bildeinstellungssoftware?
0ma am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  2 Beiträge
Ausrichtungsproblem PLV-Z4
Bob_Racer am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedAlexss
  • Gesamtzahl an Themen1.467.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.909.336

Hersteller in diesem Thread Widget schließen