PT AE 100 gutes einsteiger gerät ?

+A -A
Autor
Beitrag
rui_757
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jan 2007, 12:29
Hab mir bei ebay einen pt ae 100 für 300 euro ersteigert !

Lampe hat 700 h im eco modus weg!

Hab mich vorher in der projektor datenbank kundig gemacht

das er ja nicht so schlecht ist ! Wehr hat für mich

praktische erfahrungen ? Wäre dankbar für berichte !Danke!


[Beitrag von rui_757 am 28. Jan 2007, 12:30 bearbeitet]
sirgoele
Gesperrt
#2 erstellt: 28. Jan 2007, 12:41
Hallo,

ich habe vor Jahren mal den PT AE 200 besessen.

Ganz ehrlich ?! 300 Euro hätte ich nie für einen gebrauchten PT AE 100 bezahlt....Heute nicht mehr.
Für nur 500 Euro hättest du einen nagelneuen Epson EMP TW 20 gekriegt.

Sorry, aber für mich ein klarer Fehlkauf.

MERKE: Man kauft keine ungesehenen gebrauchten LCD Beamer bei Ebay !
rui_757
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jan 2007, 13:32
Voraus gesetzt das gerät ist top in ordnung !Werde ich von dem bild so entäuscht sein bei prog.zuspielung ?
sirgoele
Gesperrt
#4 erstellt: 28. Jan 2007, 13:36
Ich denke nicht.
Wenn man vorher keinen BEamer hatte und auch sonst kaum welche wirklich kennt dann erscheint es einem zunächst sehr gut. Im laufe der Zeit und im Vergelich mit anderen Beamern fällt einem dann so manches auf.
Vertical Banding und Shading waren schon bei fabrikneuen 100 ´ern die Regel, insofern habe ich da wenig Hoffnung.
Stammt das Gerät aus einem Nichtraucherhaushalt ?
Die LCD Panel sind das A und O ! Wenn die nicht ehr gut sind dann taugt das Gerät nur noch für den Müll.
Ich würde den entweder schnell weiterverkaufen oder eben bei einem annhembaren Bild bis zu Exitus gucken und mir dann nach intensiver Recherche einen guten kaufen.
Warum hast du dir nicht vorher hier Rat eingeholt ?
kino75
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Jan 2007, 16:33
Hallo!
Also ich besitze diesen Beamer seit über 4 Jahren und bin eigentlich immer noch sehr zufrieden und ich hab auch schon einige anderen Beamer im Vergleich dazu gesehen.Ich muß dazu allerdings auch sagen das ich mit dem Beamer immer sehr sorgsam umgegangen bin(Nichtraucherhaushalt,fest montiert,Immer Langzeitbetrieb von ca 1,5-4Stunden).Er hat bis jetzt ca 1300Stunden runter und es gab nie Probleme.Ich betreibe ihn immer über YUV und das Bild ist echt gut.Das einzige Manko ist meiner Meinung halt die zu geringe Lichtleistung.Du mußt halt immer ziemlich gut abdunkeln.Hab schon gehört des die Lampe tatsächlich auch die angegebenen 5000Stunden machen soll.Von da her hast du mit einem guten gebrauchten selbst bei 300Euro wohl keinen Fehler gemacht.Billiger wirst du wohl kaum zu einem guten Großbild kommen können.Also viel Spaß damit und falls es dir mal nach was "besserem" sein sollte dann verscherbelst du Ihn halt irgenwann wieder bei Ebay.Ich selbst werde demnächst auf HD umsteigen,und werde mir deshalb wohl auch einen neueren HD Beamer zulegen.Ansonsten hätte ich kein Problem den Beamer weiter zu betreiben.
sirgoele
Gesperrt
#6 erstellt: 28. Jan 2007, 16:37
Es gibt immer mal Beamer deren Lampe die volle Stundenzahl erreicht, aber die sind sehr sehr selten. Ich halte den PT AE gemessen am Kaufpreis von 300 Euro für einen Fehlkauf und jeder der was davon versteht wird das ähnlich sehen.
Trotzdem wünsche ich dir alles Gute und viel Spass mit dem Gerät. Vielleicht hast du Glück und die Kiste läuft noch gute 2 Jahre dann war alles o.K
rui_757
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Jan 2007, 17:26
Danke für die antworten ! Wenn das teil 2 jahre hält bin ich zufrieden will ja nur 1-3 filme im monat schauen und ab und zu fussball über RGB ! Weiss jemand wie die qualität bei fussball über digi sat ist ?
Starwash
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2007, 12:07
wenn du das Teil doch nun hast, dann probier es selbst aus... Hier erhälst du nur die (subjektiven) Beurteilungen von anderen - das wirklih wichtige Kriterium sind allerdings deine Augen...

Gruß
Starwash
rui_757
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Jan 2007, 21:18
Ja ich, weiss aber ich erwarte ja auch keine wunderdinge von

dem teil ! Hatte gedacht das mir jemand was positives oder

negatives berichten kann halt nur so aus eigener erfahrung

und nicht pauschal ! DANKE FÜR DIE INFOS !
Apalone
Inventar
#10 erstellt: 30. Jan 2007, 19:05

sirgoele schrieb:
Hallo,

ich habe vor Jahren mal den PT AE 200 besessen.

Ganz ehrlich ?! 300 Euro hätte ich nie für einen gebrauchten PT AE 100 bezahlt....Heute nicht mehr.
Für nur 500 Euro hättest du einen nagelneuen Epson EMP TW 20 gekriegt.

Sorry, aber für mich ein klarer Fehlkauf.

MERKE: Man kauft keine ungesehenen gebrauchten LCD Beamer bei Ebay !


Nun ja, aber der Epson ist keinen Deut besser und kostet dann immerhin 66 % mehr...
Da die Lampe potenziell noch lange halten kann, war der Kauf so schlecht nicht!
Man muss immer relativieren, was man will und f welches Geld bekommt.

Der TW 20 f 500,- ist nicht besonders günstig (f die Leistung, die er bringt).

Marko
sirgoele
Gesperrt
#11 erstellt: 30. Jan 2007, 19:13
Naja das sehe ich anders. 1. ist der Epson viel neuer und leiser als der PT AE 100 und zum 2. Wäre es ein Neugerät und nicht so ein Teil aus unbekannter Quelle. 3 Wenn er Pech hat sind bei 700 Std. -wenn das Teil aus einem Raucherhaushalt stammt- die Panel schon angegriffen. Ich denke 200 Euro Aufpreis für den Epson wären o.K ! Für 539 Gibt es dann den IN 72 von Infocus was ein absolutes Spitzengerät ist. 300 für den Pana ist definitiv zuviel.
rui_757
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 31. Jan 2007, 21:18
Na ja werde nächste woche das teil bekommen dann kann ich ja berichten ob es ein fehlkauf war !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT AE 500
skydragon am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  40 Beiträge
PT-AE 700+Lampenlebendsdauer
JuergenII am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  2 Beiträge
PT AE 300
Enrico am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  4 Beiträge
Panasonic PT AE 500
darren am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  2 Beiträge
PT-AE 500
19-79 am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  5 Beiträge
Positionierung PT-AE 500
Quizmaster_DD am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  14 Beiträge
Bildqualität PT-AE 500
Gnosius am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  20 Beiträge
PT AE-700 Bildflackern?
eierlolle am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  27 Beiträge
Lüftergeräusch PT-AE 700
HALLO01 am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  14 Beiträge
PT-AE 700E
mcquick007 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedrobinw28
  • Gesamtzahl an Themen1.467.757
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen