Lüfter - Netzteil.wo kaufen ?

+A -A
Autor
Beitrag
sirgoele
Gesperrt
#1 erstellt: 23. Feb 2007, 20:42
Hallo Leute,

hat jemand mal den einen oder anderen Link wo man relativ leise Lüfter für Ab und Zuluft kaufen kann, die auch noch mit normalem Netzteil betrieben werden und nicht sehr laut sind ??
Ich brauche sowas für eine Hush Box.
samothrengaw
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2007, 00:40
Hi sirgoele,

für eine Hush-Box würde ich mindestens 12 cm Lüfter nehmen. Die kann man problemlos mit 7 Volt betreiben und der Durchsatz ist immer noch besser als der eine 8 cm Computerlüfters. Durchsuche doch mal die ganzen Computershops im Netz nach Lüftern. Papst ist ein guter und meist recht leiser Hersteller. Noisblocker ist auch ganz brauchbar. Es gibt da aber auch noch mehr am Markt. Wenn Du das Ding gebaut hast würden mich Bilder sehr interessieren.
Hast Du vor die Zuluft mit einem Filter zu versehen?

Grüße

Thomas
samothrengaw
Stammgast
#3 erstellt: 24. Feb 2007, 00:41
sirgoele
Gesperrt
#4 erstellt: 24. Feb 2007, 11:03
Hallo und Danke schonmal für die Antworten.

Ja ein Filter wäre super, wenn du da auch noch einen Tip hast ?

Ich würde gerne beide Lüfter Zu/Ab irgendwie zusammenschließen und über einen Netzstecker betreiben wenn so was möglich ist.
Leider bin ich in elektrotechnischer Hinsicht absoluter Laie und würde es wenn möglich am besten fertig kaufen und nur noch verbauen....am besten mit Filter.

Die Box selbst wollte ich mit Schaumstoff auskleiden und MDF Platten nehmen. Wenn es fertig ist stell ich mal ein Bild rein...wenn es was wird

Nachtrag :

Die Lüfter selbst sollten nicht lauter als max. 16DB sein, damit es auch einen wirklich deutlichen Unterschied zu den 22 DB des Z5 gibt.
Mir schwebt vor einen HC 3100 in die Hush-Box zu packen. Der läuft bei 5x etwa mit 30DB was mir entschieden zu viel ist. Wenn ich ihn aber aber nicht mehr höre sondern nur die 12-16 DB vom Lüfter wäre das grandios.


[Beitrag von sirgoele am 24. Feb 2007, 11:30 bearbeitet]
samothrengaw
Stammgast
#5 erstellt: 24. Feb 2007, 14:59
Hi Sirgoele,

als Filter würde ich nichts aufwändiges nehmen, sondern einfach das Zeug für Dunstabzughaben in der Küche. Das ist dünn und lässt sich gut tauschen. So habe ich das bei meinem Computer jedenfalls in der Vergangenheit immer gemacht. Es gibt aber auch vorkonfektionierte Luftfilter in den Abmessungen der Lüfter, waren mir aber immer zu teuer. Notfalls geht ein Stück Nylonstrumpf Deiner Freundin auf einem Rahmen. Wichtig , so meine Erfahrungen aus dem Computerbereich, ist ein Unterdruck im Gehäuse. Bei Überdruck kann es zu komplizierten Luftströmungsverhältnissen in der Hushbox kommen und die warme Luft unter umständen im Kreis gefördert werden.
Wie gesagt, ich würde 12 cm Lüfter nehmen und die mit 7 Volt laufen lassen. Die hört man garantiert nicht mehr. Es gibt im Computerzubehörbereich passende Strippen mit Widerständen oder auch Potentiometer. Ein billiges 12 Volt Netzteil sollte sich leicht finden lassen.

Thomas
Maikj
Inventar
#6 erstellt: 24. Feb 2007, 21:11

sirgoele schrieb:
Mir schwebt vor einen HC 3100 in die Hush-Box zu packen.


Hi Sir !

Du erstaunst mich immer wieder auf neue , jetzt wird es evtl. doch der Mitsu ?

Gruss

Maik
sirgoele
Gesperrt
#7 erstellt: 24. Feb 2007, 21:15
Ja warum nicht ? Mal antesten. Wenn er keinen Krawall macht ist er ja durchaus brauchbar. Wenn er mir nicht gefällt schenke ich ihn der Schule die mein Sohn besucht....als Präsentationsbeamer......ich kann es mir leisten.

Ich denke auch das ich wenn ich erstmal eine Lösung gefunden habe hier nicht mehr oder nur sehr wenig schreiben werde.
Offensichtlich kommen hier einige Gentleman nicht mit meinen finanziellen Möglichkeiten klar. Im Klartext, es herrscht Neid. Das muss ich mir nicht geben.

Ich denke ich probiere jetzt mal den HC 3100 und dann den Benq 8720. Wenns passt hört ihr nichts mehr von mir.

Ich würde gerne mal wissen wer die Feiglinge sind die hinter meinem Rücken PMs an unreal wauzi schreiben und sich über mich lustig machen.

Hast du noch was wesentliches beizutragen, ausser an meinen Kaufgewohnheiten zu mäkeln ?


[Beitrag von sirgoele am 24. Feb 2007, 21:20 bearbeitet]
Maikj
Inventar
#8 erstellt: 24. Feb 2007, 22:55

sirgoele schrieb:
Ja warum nicht ? Mal antesten. Wenn er keinen Krawall macht ist er ja durchaus brauchbar. Wenn er mir nicht gefällt schenke ich ihn der Schule die mein Sohn besucht....als Präsentationsbeamer......ich kann es mir leisten.


Hi !

Die Frage war nicht böse gemeint, sondern sollte nur meine Überraschung zum Ausdruck bringen.

Was soll man zu solch einem Spruch wie Deinen Eingangsatz sagen ? Wenn Du es nötig hast Dich als neureicher Beamter darzustellen, bitte.

Nein , ich kritisiere nicht Deine Kaufgewohnheiten sondern hinterfrage nur die Sprunghaftigkeit in Deinen Beiträgen. Heute Hü morgen Hott.

Dazu habe ich ja schon genug geschrieben ich habe aufrund Deines Eingangssatzes auch keine Lust mehr darauf einzugehen.

Falls Du mit den PN mich meinst, ich verplempere hier schon genug Zeit als das ich mich noch per PN mit mir fremden Personen über Dich austauschen müssten. Ich bin ein Freund des "offenen Visiers"

Ich schau jetzt mal nach der Ignor-Funktion dann komme ich nicht mehr so oft in Versuchung zu antworten.

Dir viel Spass mit Deinen nächsten Beamer. Ich lasse Dich jetzt für immer in Ruhe, versprochen.

Gruss

Maik


[Beitrag von Maikj am 24. Feb 2007, 23:02 bearbeitet]
sirgoele
Gesperrt
#9 erstellt: 25. Feb 2007, 11:00
Dich meinte ich eigentlich weniger. Ich sagte ja auch das ich das an dir schätze das du sehr sachlich bleibst und immer straight bist. Das ist mir lieber als einige die nur mitlesen und sich dann in PMs mitteilen und über Leute herziehen.

Auch wenn wir hier öfter mal Meinungstechnisch auseinander lagen schätze ich dein hiesiges Auftreten.

Ich weiss das ich sehr sprunghaft bin, dass ist nunmal eine meiner negativen Charaktereigenschaften. Ist im wahren leben auch so. Aber wer ist schon perfekt ? Ich lass mich halt nur ungern dumm von der Seite anmachen von Personen die monatelang in der Versenkung verschwunden waren und sich nach ihrer Rückkehr darauf konzentrieren andere nieder zu machen. Und selbst das wäre akzeptabel wenn es einen gewissen Stil hätte.

Aber es gibt wichtigeres im Leben als Beamer und DVDP. Vielleicht verschwenden wir hier wirklich zuviel Zeit. Ich meine ich kenne mich mit Beamern aus und ich weis was ich wie machen um um ans Ziel zu kommen. Ich denke ich werde mich künftig etwas zurück nehmen und mich nicht mehr so aus der Reserve locken lassen.
Lighty'
Stammgast
#10 erstellt: 28. Feb 2007, 12:05
Versprochen?
sirgoele
Gesperrt
#11 erstellt: 28. Feb 2007, 12:37

Lighty' schrieb:
Versprochen?


Ja, aber das solltest du auch Maikj mal erzählen. Der sucht immer das Haar in der Suppe und müllt ständig jeden Thread zu weil er meine Antworten sofort auseinanderpflücken will, was ihm jedoch bisher nicht einmal gelungen ist.
Lighty'
Stammgast
#12 erstellt: 28. Feb 2007, 12:50
Ich meinte dass eher im Bezug auf das generelle zurück halten. Mich nerven diese sprunghaften Meinungsäußerungen nämlich auch ziemlich; genauso wie die ständige selbstdarstellung durch den fünftausendsten beamer den du kaufst.

nunja, bevor dass hier wieder in einem moderierten thread endet, begebe ich mich wohl auch mal auf die suche nach ner ingore funktion. wobei man polizisten im allgemeinen ja eher nicht ignorieren sollte

aber nun... back to topic. gibts neues in sachen self-made hushbox?
sirgoele
Gesperrt
#13 erstellt: 28. Feb 2007, 13:29

Lighty' schrieb:
Ich meinte dass eher im Bezug auf das generelle zurück halten. Mich nerven diese sprunghaften Meinungsäußerungen nämlich auch ziemlich; genauso wie die ständige selbstdarstellung durch den fünftausendsten beamer den du kaufst.

nunja, bevor dass hier wieder in einem moderierten thread endet, begebe ich mich wohl auch mal auf die suche nach ner ingore funktion. wobei man polizisten im allgemeinen ja eher nicht ignorieren sollte

aber nun... back to topic. gibts neues in sachen self-made hushbox?



Nein, ist doch schon o.k ich kann mit Kritik umgehen.
aber zwei Sachen noch ganz kurz.

1. 5000 Beamer waren es nun wirklich nicht ...nicht mal
50!
2. Wie kommst du drauf das ich Polizist sein könnte ?

ansonsten ist das für mich völlig in Ordnung wenn mir jemand die Meinung geigt. Ich disskutiere gerne sehr kontrovers und laut..kein Problem. Man kann mir im wahren leben auch schon mal ein Arschloch an den Kopf werfen, alles kein Ding....nur dieses penetrante und manchmal hinterlistige Sticheln mag ich nicht, da ist meine Toleranzgrenze null, wer das im wahren Leben macht kassiert eine krachende Recht.
Lighty'
Stammgast
#14 erstellt: 28. Feb 2007, 14:31
Wie ich auf Polizist komm? Naja, die ganzen Profile in anderen Foren können ja wohl kaum alle lügen

Das find ich gut, dass du damit klar kommst.

Bist du mit der Hushbox schon weiter?
sirgoele
Gesperrt
#15 erstellt: 28. Feb 2007, 15:04

Lighty' schrieb:
Wie ich auf Polizist komm? Naja, die ganzen Profile in anderen Foren können ja wohl kaum alle lügen

Das find ich gut, dass du damit klar kommst.

Bist du mit der Hushbox schon weiter?



Das in den anderen Foren bin ich nicht , dass habe ich auch schon anderen mehrfach erklärt. Ich weiss das noch ein Mensch unter meinem "Künstlernamen" hausiert, aber ich weiss nicht wer das ist. In einem Fall ist es mein Bruder, aber ich weiss nicht mal genau wer wo noch unter sirgoele unterwegs ist. Ich habe mal gehört das in einem Gynäkologen-Forum einer mit dem Namen hausiert, aber da habe ich ja nun wirklich nichts verloren, oder ?

Man muss kritikfähig sein, sonst ist man in jedem Forum fehl am Platz, da es immer andere Meinungen gibt.

Die Hush Box, nun ja ich habe mir jetzt die Sperrholzplatten besorgt und eine Anfrage an INfocus gestellt was für Lüfter dort im IN 72 verbaut sind. Im IN 76 sind es zwei gleiche direkt nebeneinander. Da ich ein Fan des IN72 bin und der nun wirklichnicht die Welt kostet wird er mein erstes "Opfer" für die Hushbox sein. Die aber wird nur gebaut wenn ich nicht in der Lage sein sollte die Lüfter des IN 72 zu wechseln. Ich habe zwei Papst Lüfter gefunden a 11DB, dass ist Musik in meinen Ohren. Mit den mus der IN ja deutlich leiser werden. Ob die aber kompatibel sind und wie die Stromversorgung läuft das muss ich noch herausfinden. Ich weiss ja nicht ob man einfach wie beim PC die Stekcer des Lüfters irgendwo im IN anstecken kann ???
Wenn das nicht klappt Hushbox ! Da will ich einen 12x12´er Papst Lüfter für die Luftzufuhre nehmen, aber die Abfuht ist ebeso wichtig und da fällt mir nicht viel ein. Am besten wäre ein PC Lüfter bzw. Ablüfter der die Luft raussaugt. Dann würde ich auch gerne bei Ab/Zuluft über einen Netzstecker laufen lassen......alles nicht so einfach wenn man davon nichts versteht.
Jacky_Lee
Gesperrt
#16 erstellt: 28. Feb 2007, 15:08
naja, was is daran schwer?
kann dir wenn du lust hast n Netzstecker (schaltnetzteil) mit 12W für n paar € geben.
ne regelung für die lüfter kosten auch n paar €

und n normales netzteil...was is das?
eigentlich n PC Netzteil das 12V liefert.

un da kauf dir einfach n 12cm Lüfter, wenn du willst auch von Papst oder ähnlcihen
sirgoele
Gesperrt
#17 erstellt: 28. Feb 2007, 15:33
Kannst du hier mal ein Bild über Imageshack reinstellen ?
Grundsätzlich würde ich es nehmen.
samothrengaw
Stammgast
#18 erstellt: 28. Feb 2007, 17:12
Hi Sirgoele,

wenn Du auch den Einlass mit einem Lüfter versehen willst, dann sieh bitte für die Abluft einen Lüfter vor, der etwas mehr Luftleistung hat, sonst einsteht ein unnötiger Wärmestau. Die Lüfter sind nicht richtungsgebunden. Einfach umdrehen und er saugt oder drückt je nach dem was du willst.

Grüße

Thomas
sirgoele
Gesperrt
#19 erstellt: 28. Feb 2007, 19:30

samothrengaw schrieb:
Hi Sirgoele,

wenn Du auch den Einlass mit einem Lüfter versehen willst, dann sieh bitte für die Abluft einen Lüfter vor, der etwas mehr Luftleistung hat, sonst einsteht ein unnötiger Wärmestau. Die Lüfter sind nicht richtungsgebunden. Einfach umdrehen und er saugt oder drückt je nach dem was du willst.

Grüße

Thomas



Das mit dem "nicht Richtungsgebunden" war ein sehr entscheidender Tip...vielen Dank dafür.
Jacky_Lee
Gesperrt
#20 erstellt: 28. Feb 2007, 23:23
Hier,
Gemessene 11,98V bei leerlauf 11,91V bei volllast (1A),




achtung, das makierte kabel ist - (minus) !!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer-Lüfter tauschen
AngryC am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  3 Beiträge
Lüfter in Projektoren wechseln.
Nephylim am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  3 Beiträge
AE500 Lüfter dreht durch !
Tokabora am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  7 Beiträge
VPH1252 Lüfter, Anschluss Linedoubler?
Fenz am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  3 Beiträge
Infocus X1 Lüfter
anpf am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Sanyo Z3 Lüfter quietscht
grisuhu am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  2 Beiträge
Lüfter PT-AE700
lukey am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  6 Beiträge
Externer Lüfter für Projektor?
holgaaar am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  4 Beiträge
Z5 Lüfter plötzlich lauter!
Silverdust am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  4 Beiträge
Lüfter für Hush Box
ghosthifi am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedsoulder93
  • Gesamtzahl an Themen1.467.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.868

Hersteller in diesem Thread Widget schließen