BenQ W9000

+A -A
Autor
Beitrag
spooky4u
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2007, 01:07
... scheint bei einer UVP von 4.000,- bis 4.500,- ja ein echter "Preisbrecher" im 1080p DLP-Bereich zu werden (Straßenpreis USA knapp 4k $).

Große Unterschiede zum W10000 soll es auch nicht geben - nur das sich jetzt niemand nen W10000 kauft und schon im April ärgert!

Hier die (gemeinsame) Bedienungsanleitung

Hätte mir fast einen Mitsu HC5000 gekauft, aber jetzt warte ich doch lieber mal ab.
Acid78
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 19:15
Hallo

bin auch auf diesen Proki aufmerksam geworden. Sieht von den Specs her Klasse aus und vom Preis her erst Recht.

Hier in der Schweiz ist jetzt bei mehreren Händlern gelistet für einen Strassenpreis von CHF 3990.-

Das sind gerade mal 2500 Euro! IMHO ein Hammerpreis für einen Full HD DLP Proki. Interessant dabei: Der "Vorgänger" Benq 8720 ist hier teurer als der W9000, obwohl viel schlechter ausgestattet.

Naja ich behalte den auf jeden Fall im Auge, gemäss AVS Forum scheint das aber ein echter Knaller zu sein.

Gruss Acid
Cinemateq
Stammgast
#3 erstellt: 02. Apr 2007, 19:47
also ich finde den nur für 10.000 euro, abgesehen davon findet man nicht sehr viel über den beamer

benq ist ja nicht gerade die marke die für qualität steht

sonst hätte es mich schon interessiert da ich einen 1080er DLP suche
spooky4u
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Apr 2007, 19:58

Acid78 schrieb:
Hier in der Schweiz ist jetzt bei mehreren Händlern gelistet für einen Strassenpreis von CHF 3990.-


... wurde aber heute von Benq CH korrigiert - war wohl tatsächlich ein Übertragungsfehler von EUR 3.999,- auf CHF 3.999,- ohne Kursanpassung! Hätte nicht gedacht, dass soetwas noch passiert ... aber natürlich klasse für alle bisherigen schweizer Käufer.


Cinemateq schrieb:
also ich finde den nur für 10.000 euro, abgesehen davon findet man nicht sehr viel über den beamer

benq ist ja nicht gerade die marke die für qualität steht

sonst hätte es mich schon interessiert da ich einen 1080er DLP suche


Das AVS Forum ist doch voll!?! Und ein weiteres dt. Forum auch! Preis/Leistung scheint wirklich bahnbrechend zu sein! Und Benq hatte bei seinen Projektoren doch bisher eigentlich immer eine gute Qualität (die einmaligen Fertigungsprobleme, die zu den Lampenplatzern geführt haben mal außer Acht gelassen).

Also ich habe ihn jetzt auch bei MS Köln gesehen und werde ihn mir holen!!!
Acid78
Stammgast
#5 erstellt: 03. Apr 2007, 08:07

spooky4u schrieb:

Acid78 schrieb:
Hier in der Schweiz ist jetzt bei mehreren Händlern gelistet für einen Strassenpreis von CHF 3990.-


... wurde aber heute von Benq CH korrigiert - war wohl tatsächlich ein Übertragungsfehler von EUR 3.999,- auf CHF 3.999,- ohne Kursanpassung! Hätte nicht gedacht, dass soetwas noch passiert ... aber natürlich klasse für alle bisherigen schweizer Käufer.


Ich hab ihn heute morgen noch bei einem Händler für o.g. Preis gefunden. Mal sehen ob er Ihn wirklich für diesen Betrag liefert...


Gruss Acid
clehner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Apr 2007, 10:00

spooky4u schrieb:
Preis/Leistung scheint wirklich bahnbrechend zu sein! Und Benq hatte bei seinen Projektoren doch bisher eigentlich immer eine gute Qualität ...


Ganz wichtig: Unbedingt demonstrieren lassen, dass der Projektor 24p perfekt verarbeiten kann und nicht intern in 60Hz wandelt. Das ist etwas, was nicht alle Full-HD-Projektoren beherrschen, es ist aber immens wichtig für die Zukunftssicherheit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BenQ W10000 1080p-DLP
celle am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  2 Beiträge
Benq W10000 vs. Sanyo PLV-Z2000
Sakerfalke am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  8 Beiträge
Sony VPL-VW50 oder Benq W9000?
asselborn am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  11 Beiträge
BEN-Q W9000
Cinemateq am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  13 Beiträge
Benq W9000 Preise in Deutschland ueberhoeht
homerfromathens am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
BenQ W3000 DLP 1080P
kraine am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2017  –  126 Beiträge
DLP-4K-Projektoren von Benq? BenQ CinePro HT9060 and HT8060
Ernie_ am 28.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.05.2019  –  71 Beiträge
Neuer BenQ 4K E-Shift DLP mit Lensshift: BenQ W5700
hotred am 09.12.2018  –  Letzte Antwort am 20.08.2019  –  598 Beiträge
Beamer für max. 1500 Euro Straßenpreis....
Hifi-man am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  9 Beiträge
D-ILA oder DLP
Longxiang am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  46 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedinsguy
  • Gesamtzahl an Themen1.447.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.545.326

Hersteller in diesem Thread Widget schließen