JVC HD1 mit PS3 24p tearing?

+A -A
Autor
Beitrag
protheus
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2007, 19:59
Hi,

ist hier noch jemand im Forum, der den HD1 mit der PS3 via 24p bedient?

Bei mir ruckelt das wie sau und es sieht mir so aus, als ob irgendwo das bild nicht mit der ausgabe synchronisiert wird. Also als ob ein Angezeigtes Bild aus zwei teilbildern besteht.

Dadurch ruckelt das wie sau. Sehr gut bei allen horizontalen oder vertikalen Linien zu sehen.

Ist hier ein Leidensgenosse, mit dem ich das etwas weiter analysieren kann? Isses die PS3 ? Isses der HD1 ? Isses die Kombination?

Das Bild sieht irgendwie graußlich aus. Und ich kann mich nicht daran erinnern, daß es auf dem Z4 auch so schrecklich geruckelt hat, obwohl der nun definitiv noch nie 24p konnte und auch kein inverse 3:2 beherrscht. Da hats nur bei langsamen Kammeraschwenks geruckelt. Nun bei 24p ruckelt das wie sau auf einem 24p PJ :-(

Protheus
ForceUser
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2007, 15:13
in der aktuellen c't wird auch gesagt, dass er eine sehr hohe Ruckelfrequenz habe...denn einen gefällt das gleichmässige Ruckeln, den andern ist es zu hektisch...
protheus
Stammgast
#3 erstellt: 12. Aug 2007, 15:35
Ja,

das habe ich auch gelesen ... aber was ich nicht verstanden habe ... wiso ruckeln? Wenn das das 24hz Ruckeln ist, wieso habe ich das noch nie bei DVDs gesehen (früher) auf meinen Z4 mit 720p50 zuspielung? Das eine hz, kann es ja wohl eher nicht sein oder?

Und ich will nicht angenehmeres oder unangenehmeres Ruckeln - ich will nahezu kein ruckeln und bei diesem Ruckeln derzeit ist es schon echt stark.

GRML

Protheus
ForceUser
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2007, 16:58
es liegt wohl klar an der Verarbeitung im Beamer...ist eigentlich ne Frechheit für den Preis

(zudem sind 24 Bilder sowieso eher knapp)

PS: vielleicht kommt ja mal ein Firmware Update...


[Beitrag von ForceUser am 12. Aug 2007, 16:59 bearbeitet]
clehner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Aug 2007, 07:32

ForceUser schrieb:
es liegt wohl klar an der Verarbeitung im Beamer...


Der HD1 kann definitv 1080p/24Hz perfekt verarbeiten, 1:1 ohne Wandlung!! Tearing oder Ähnliches spricht für einen Defekt des Gerätes oder für eine inkorrekte Zuspielung bzw. Defekt des Zuspielers!!

@protheus: Auf jeden Fall den Händler kontaktieren, bei dem du den HD1 gekauft hast, der sollte weiterhelfen!


[Beitrag von clehner am 13. Aug 2007, 07:33 bearbeitet]
protheus
Stammgast
#6 erstellt: 13. Aug 2007, 20:08
Jap, ich werde hier nochmal einen Vergleich bei jemanden machen, der auch einen HD1 und ne PS3 hat. Ich guck mir das mal an. Evtl. ist ja auch alles in Ordnung und ich bin extrem empfindlich auf Ruckeln jeglicher Art ...

Danach werde ich dann wissen, ob meine Kombi normal funktioniert, oder ob das was faul ist.

Prohteus
zabagad
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Aug 2007, 15:45

protheus schrieb:
Jap, ich werde hier nochmal einen Vergleich bei jemanden machen, der auch einen HD1 und ne PS3 hat.


Hi Protheus,

Ich habe diese Kombi auch - wohne in der Nähe von FFM - falls du vorbei kommen kannst...

Ich hatte dieses Problem nur solange die PS3 nicht die aktuellste Firmware hatte. Jetzt kann ich kein Ruckeln mehr erkennen.

Es liegt also definitiv nicht am HD1.

Wenn du in der Nähe wohnen solltest - schreib mir ne mail und bring beides mit...

Gruß
Zabagad

EDIT: Sehe grade das du aus Bad H. kommst - also dann genauer - ich wohne in Rodenbach bei Hanau also die A66...


[Beitrag von zabagad am 15. Aug 2007, 15:47 bearbeitet]
protheus
Stammgast
#8 erstellt: 19. Aug 2007, 18:03
Hi zusammen, Hi zabagad,

ich habe mir genau die Kombi nochmal bei jemand anderem angeguckt, also danke für die Hilfe ...

Es hat sich herausgestellt, daß ich etwas sehe, was andere nicht sehen, daß das aber normal ist.

Es ist kein tearing und es ist auch keine Asynchronität oder ähnliches, ich reagiere nur empfindlich auf das Ruckeln.

Ich meine dabei nicht das 3:2 Pulldown ruckeln, sondern, daß was noch überbleibt, wenn man 24p hat.

Das ist nicht immer da, aber in einigen Scenen. Je langsamer der Kameraschwenk, desto weniger fällt mir das auf. Ich habe das bislang im Kino nicht bemerkt, aber nun ist es mir auch im Kino aufgefallen ...

Also macht Euch keine Gedanken, es ist ein Problem in meinem Kopf.

Ich habe nun den Ignore Schalter angemacht, das macht das leben leichter :-)

CU
Protheus
afru
Stammgast
#9 erstellt: 03. Nov 2007, 22:53
Hallo zusammen
@Protheus
Habe mal ne Frage wie zufrieden du mittlerweile mit der Kombi HD1 und PS3 bist.Überlege mir dieselbe zuzulegen im nächten Frühjahr.Lohnt die hohe Investition für den DILA?
Habe ihn bisher einmal probesehen können inner privatvorstellung auf ner Messe.War echt begeistert,außer vom Preis
Wäre klasse wenn du mal deine Erfahrungen aufschreiben kannst :-)
Gerne auch per igm
protheus
Stammgast
#10 erstellt: 04. Nov 2007, 23:00
Hi,

also hier meine Erfahrungen zu dieser Kombination:

Ich habe das Ding nun schon längere Zeit gesehen und es haut mich immer noch vom Sockel. Ich kann diese Kombi uneingeschränkt empfehlen.

Ich habe ja am Anfang ein Problem mit dem Ruckeln gehabt ... nunja es ist so - wenn man den Film guckt fällt es nicht auf :-)

Ich bin ein Freund von unverfälschtem (sogenannten Verbesserungen) Material und in dieser Kategorie ist die PS3 gut. Ebenso kann man auch den HD1 entsprechend einstellen, so daß niemand meint er müsste irgendwas verbessern.

Ich weiß nicht so genau was ich dazu schreiben soll ... ich bin da nicht so geübt. Wenn Du etwas konkretes wissen möchtest, so bin ich gerne bereit meine Erfahrungen speziell dazu zu teilen.

CU
Protheus
clehner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Nov 2007, 12:09

protheus schrieb:

Ich habe ja am Anfang ein Problem mit dem Ruckeln gehabt ... nunja es ist so - wenn man den Film guckt fällt es nicht auf :-)


Also zunächst: Der HD1 ist immer noch ein extrem leistungsfähiges Gerät gemessen am Preis, da dürfte man unter 10kEuro kaum Alternativen finden, was die gesamte Leistung angeht (viel Licht, gigantischer Kontrast, 24p-Fähigkeit, Flexibilität und Qualität der Optik, völlig fehlender Sceendoor dank D-ILA-Technik).

Aber mit Ruckeln muss man sich nicht 'abfinden', das ist eine Frage der richtigen Ansteuerung und Einstellung! Der Fachhändler hilft im Zweifel weiter !
protheus
Stammgast
#12 erstellt: 05. Nov 2007, 13:43
Sorry,

aber hier handelt es sich nicht um etwas, was man abstellen kann. Es ist in meinem Kopf. Ich habe eine vollständige 24p Kette und das Problem mit dem Ruckeln ist das gleiche wie mit dem RBE. Man sieht es - oder nicht

Cu
Protheus
afru
Stammgast
#13 erstellt: 07. Nov 2007, 01:37
Ich verstehe nicht wie du das mit dem Ruckeln meinst?
Hast du das nur beim PS3 als zuspieler?
protheus
Stammgast
#14 erstellt: 07. Nov 2007, 19:00
Aehm ... ich habe nichts anderes zum zuspielen ... ausser einem HDTV-Receiver und der hat das Problem prinzipbedingt nicht (50i).

Ich habe das mal bei jemand anderem mit der selben Kombination und auch der ungefähr selben Bildgröße betrachtet. Er hat das Problem nicht (laut eigener aussage).

Ich habe dann die Filme mitgenommen, wo mir das besonders aufgefallen ist. Ich muß zugestehen ich habe auch extra genau hingeguckt, weil ja schließlich 24p kein Ruckeln haben soll ... hmmm ...

Also Ende dieses Tests war. Bei Ihm war mit seiner PS3 und ebenfalls mit meiner an seinem HD1 genau das gleiche Bild mit den gleichen Rucklern. Nur er hat Sie auch auf genauen Hinweis nicht gesehen. Wir haben dann noch mit einem Toshi verglichen ... der ja kein 24p beherrscht und das war dann wirklich auffällig unterschiedlich.

Also wie dem auch sei - ganz klar ist, das ist kein technisches Problem. Jedenfalls keines, was mit einer Technik mit 24 Bildern pro Sekunde für mich lösbar erscheint. Ich scheine sehr empfindlich darauf zu reagieren, warum auch immer.

Aber wie ich schon schrieb - wenn ich mich auf den Film konzentriere, dann habe ich das auch nicht mehr :-).

BTW: Das gleiche passiert mir auch auf DVDs - die mit 25 hz abgespielt werden. Und im Kino ist es auch da. Nur ist mir das natürlich früher nie aufgefallen, weil ich mich da auf den Film konzetnriert habe und nicht auf irgendwelches geruckel. Ich kann mich nur an Filme im Kino erinnern, wo mir die extrem schlechte Bildqualität aufgefallen ist (Herr der Ringe war total unscharf - mein Dank geht an den Vorführer).

Also keep cool und genießt die Filme - guckt nicht immer auf die Fehler. Der Beamer ist für mich das beste, was ich mir leisten kann. Und das mit weitem Abstand.

Cu
Protheus
afru
Stammgast
#15 erstellt: 08. Nov 2007, 00:42
Hoffe das der im Preis nächstes Jahr fälltbin begierig drauf ihn mir auch leisten zu können
Siehst du das Ruckeln auch wenn du dir ne normal DVD auf deinem Beamer ansiehst?
In was für einem Abstand und auf was für eine Leinwand hast ihn gerichtet?Decken oder Boden Montage?
protheus
Stammgast
#16 erstellt: 08. Nov 2007, 21:58

afru schrieb:
Siehst du das Ruckeln auch wenn du dir ne normal DVD auf deinem Beamer ansiehst?


protheus schrieb:
BTW: Das gleiche passiert mir auch auf DVDs - die mit 25 hz abgespielt werden.


afru schrieb:
In was für einem Abstand und auf was für eine Leinwand hast ihn gerichtet?Decken oder Boden Montage?

Ich habe eine Cinescreen 5 2,40m breit und die ist ca. 4,5 m vom Beamer weg. Ich sitze ca. 3,5-4m von der Leinwand weg. Ich habe den Beamer an der Decke, wie sich das gehört :-)

Protheus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC HD1
torstentw am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  8 Beiträge
JVC DLA HD1
celle am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  6 Beiträge
BEAMER JVC DLA-HD1
loki80 am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  7 Beiträge
JVC HD1 vs HD350
doolittle am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  17 Beiträge
JVC X30 24p Probleme
marty29ak am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  7 Beiträge
JVC DLA-HD1 D-ILA
sirgoele am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  6 Beiträge
JVC D-ILA HD1 Eigenarten
denondenon am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  35 Beiträge
jvc hd1 - einstellungen - 3 fragen
pieter_parker am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  17 Beiträge
Sony Pearl / JVC HD1 Vs. Plasma /LCD
Qualia_004 am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  17 Beiträge
JVC HD1 Leinwand 21:9 Anamorphot
torstentw am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsudden_13
  • Gesamtzahl an Themen1.466.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.891.684

Hersteller in diesem Thread Widget schließen