JVC DLA HD1

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 11. Dez 2006, 23:17
Heißt auf den US-Markt DLA RS1 und scheint ein absoluter Überflüger in seinem Segment zu werden!
Kontrast von 12000:1! Angeblich ohne Blendetricks! Womöglich ein Ruby/Pearl-"Killer"!
Kommt bei uns wohl im Januar auf den Markt für einen Preis um die 5-6000 EUR...

Wer sich also einen Full-HD-Projektor in dem Segment kaufen will, sollte evtl. also noch den JVC abwarten.

Erste Berichte hier:

www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=752351&highlight=JVC+RS1

www.avforums.com/forums/showthread.php?t=435874

Bilder:

http://image2.sina.com.cn/IT/cr/2006/1117/3806498445.jpg
http://image2.sina.c...4a1f8696ca866ed7.jpg
http://macworld.idg....115093940_MW/JVC.jpg

Optisch auch ein Highlight!

Gruß, Marcel!
Z
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Dez 2006, 01:29
Hi

Auf Cine4home gibt es etwas zu lesen zum HD1:

klock

Gruß,
Z
celle
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2006, 13:35
Na endlich ein Preview!
Das wird wirklich ein Top-Gerät!
Vielleicht ist er ja so in 1,5 Jahren für mich als Gebrauchtgerät bezahlbar...

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 15. Dez 2006, 13:40 bearbeitet]
clehner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Dez 2006, 11:03

celle schrieb:

Vielleicht ist er ja so in 1,5 Jahren für mich als Gebrauchtgerät bezahlbar...


Hm, dir ist schon klar, dass das GErät in 1,5 Jahren 'ein alter Hut' ist und du dann besser noch einmal 1,5 Jahre warten solltest, bis du den neune HD10XI kaufen kannst? Schon mal was von 'vollständiger Induktion' gehört? Da kannst du mathematisch beweisen, dass du dir nie ein Gerät kaufen musst

Nix für ungut ...
celle
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2006, 14:48
@clehner

Glaube kaum, dass die hochwertige Optik so schnell in 2000-3000 EUR Projektoren zu kaufen sein wird (kenne die Preise hochwertiger Objektive, da ist kaum was mit Preisverfall...) und dann wird noch am Gehäusematerial und der Haptik gespart. Dass die Technik dahinter sich weiter entwickelt, ist mir auch klar, aber ein Projektor ohne gute Optik ist nur halb so viel Wert!

Das ist ja auch der Grund warum z.B. ein Yamaha DPX 1300 mehr kostet als ein Infocus IN76. Beides 720p DLP´s...

Gruß, Marcel!
celle
Inventar
#6 erstellt: 19. Dez 2006, 18:22
zweiter Sichttest:

http://www.cine4home.de/Specials/JVC_HD1_2/HD1Preview2.htm

15000:1 bei perfekten Farben!

Gruß, Marcel!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BEAMER JVC DLA-HD1
loki80 am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  7 Beiträge
JVC DLA-X500, JVC DLA-X700, JVC DLA-X900
kraine am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2020  –  4148 Beiträge
JVC DLA-X70 vs. JVC DLA-X3
George_Lucas am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  65 Beiträge
JVC DLA-HD1 Thread für Schwärmer
protheus am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  138 Beiträge
JVC DLA-HD1 D-ILA
sirgoele am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  6 Beiträge
4K - Projektor: JVC DLA-X100
George_Lucas am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  15 Beiträge
JVC DLA-X3 Einstellungesthread
nolimithardware am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  29 Beiträge
SONY VPL-VW60 oder JVC DLA-HD1
Caramba69 am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  140 Beiträge
JVC DLA-HD100
celle am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  13 Beiträge
JVC HD1 oder Epson TW 5000
kapes am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWyga
  • Gesamtzahl an Themen1.466.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.250

Hersteller in diesem Thread Widget schließen