Welcher CRT ist gut für mich? [neueinsteiger in die CRT-Welt]

+A -A
Autor
Beitrag
Lowflyer
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2004, 14:34
allo. Bin neu hier (sorry wenn die frage dumm oder zu oft vorgekommen ist)

...und hab auch gleich ne menge Fragen an euch:


kleine vorgeschichte:

Ich hab schon seit längerer zeit das Heimkino virus und bin an dem punkt an dem jetzt endlich ein projektor hermuss

letztes jahr war ich noch ganz hin und weg von den toshiba LCDs.
dachte das langt mir.
hat aber nicht geklappt was die anschaffung angeht.

hab vor kurzem wieder über die anschaffung eines beamers nachgedacht.
wieder kamen mir die toshis in den sinn (die ja durch kens shift ein ziemlich grosses bild bei geringer aufstellungsentfernung erreichen)

da ich jetzt aber mit meinem kompletten HK ins obergeschoss ziehe und dort einen extra raum aufbauenwerde mit ca. 40 qm kommt ein digitalo nichtmehr in frage bzw. da es dort egal ist wie gross und klobig der beamer ist dachte ich über einen CRT nach.

in betracht kamen die sonys. die 10er und 12er reihe, sowie die 700 und 800er barcos.
nach etwas informieren fallen die 10er raus, da sie nur baseband sind.



SO! und jetzt gehts los...

überall hört man das CRT das beste bild liefert für das HK. zumindest besser als die gängigen Digitalprojektoren.
das CRTs aber nicht Plug&Play sind weiss ich.

Erst wird dem User "angst" gemacht das man die konvergenz einstellen muss und so... *schwitz*
aber nach einen etwas tieferen blick in die materie kommt einen die arbeit beim einstellen der konvergenz als leichtestes vor das es beim CRT gibt.
denn es wird kommen begriffe wie Astig, Scheimpflug, Frequenzen, einzelnes einstellen für jede einzelne auflösung und wiederholrate, röhren ausrichten (mit distanzscheiben?!), phosphor nutzung, ...

da denkt man sich "ohjeee, soll ichs lieber lassen?"

ich antwote aber auf die frage mit NEIN! denn ich "träume" schon länger vom eigenen heimkino und jetzt wo ich alles bis aufs perfekte bild (grössenmässig gesehen) habe will ich keinen rückzieher machen und einen digitalo holen und später dann unzufrieden sein und mir vorwerfen "ach hättest du doch nen CRT geholt"

ich weiss das das alles ziemlich zeitaufwendig ist und verlangt das der user ahnung hat was er da macht.
der gute wille ist da und mir macht das sicher auch spass
grossartige hilfe habe ich hier leider keine. kann mich also nicht mal "kurz" an jemanden wenden, der mir was erklärt oder einstellt.

ich war auch in einem elektro laden in der nähe und gefragt ob die projektoren einstellen.
"NEIN, machen wir nicht, denn es kann mal fix gehen und mal lange dauern. tut mir leid"

bin also ganz alleine auf mich und der hilfe, die aus dem internet kommt angewiesen.

ich denk mir aber das obwohl jeder sagt es ist schwer und so es nicht unnmöglich ist eine röhrer in betrieb zu nehmen. jeder hat doch mal damit angefangen oder?


jetzt mal paar gezielte (dumme?) fragen:

--> welchen CRT würdet irh mir empfehlen? 7" ,9", EFS, EMF ???

ich dachte: sony 1251/1270/1272 oder barco (data, graphics?)



zur aufstellung:

der beamer soll /wird 5 meter wei von der leinwand wegstehen.
da ich keine ahnung habe wie das verhältnis von bildbreite zu aufstellungsentfernung ist würde ich gern wissen

--> wie gross wird das bile bei 5 meter entfernung? und

meine gewünschte grösse wäre so 360 / 370 cm bildbreite (16:9)
da hätte ich die perfekte bildbrösse und genügend platz für und um die lautsprecher. soll ja auch optisch noch gut aussehen

--> kann ich die bildgrösse mit den oben genannten projektoren überhaupt betreiben ohne grossartige verluste einzustecken? (helligkeit, schärfe, ...)

ich weiss das die bildgrösse sehr viel ist (zuviel?) und ich hoffe das sie den projektor nicht in die knie zwingen wird.

welche grössen habt ihr denn so? ist doch sicher jeand dabei der auch 360cm hat oder? :-)



aber jetzt solls mal für den anfang reichen.

ich will ja nicht das ihr schon die nase voll von mir habt bevor ich mich hier überhaupt richtig eingelebt hab


Danke an allen, die mir antworten werden
Lowflyer
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2004, 15:00
kann denn keiner was dazu sagen? :-(
wildeagle
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Aug 2004, 15:55
http://www.salvechris.de/html/crt.html


Sorry, kenn mich selber mit CRTs nicht aus, aber hab das mal durch Zufall gefunden. Vielleicht hilfts...
Lowflyer
Stammgast
#4 erstellt: 12. Aug 2004, 17:11

http://www.salvechris.de/html/crt.html


Sorry, kenn mich selber mit CRTs nicht aus, aber hab das mal durch Zufall gefunden. Vielleicht hilfts...



danke das jemand mal schreibt :-)

den link habe ich auch schon vor paar atgen gefudnen. ist sehr informativ. aber trotzdem danke :-)

meine gestellten antworten beantwortet es ja nicht, aber ist auch nicht nötig. hab in de rzwischenzeit hier im anderen thread meine antworten bekommen.
7" ist nicht so gut für das was ich vorhabe und nen abstandsberechner hab ich auch jetzt.

jetzt gehts nur noch darum welchen beamer ich mir holen muss/sollte um meine 360cm zu bekommen... (und vor allem WOHER? ich finde irgendwie keine "günstigen" händler)
danko
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2004, 17:33
Hallo Lowflyer!

Ich habe zwar nicht so die Megaahnung von CRT-Projektoren, würde aber trotz dem mal behaupten das es für 3,6m Bildbreite selbst mit einem 8" Beamer schon ganz schön duster wird. Die Lichtstärken der CRT-Beamer sind nicht so enorm.
Was ist denn überhaupt deine Budgetgrenze für den Beamer?
Möglicherweise musst du ja auch noch einen guten Linedoubler oder Linetrippler von diesem Budget kaufen.

CU Danko
look
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Aug 2004, 18:51
hallo, ich würde dir schon gerne helfen, aber dazu müste ich ungefähr wissen was du ausgeben kannst, denn auch bei den CRTs gibt es Steigerungen bis hin zu vollen Auflösung von HDTV, am besten schreibst du mal deine Tel und ich ruf dich mal an!

Lowflyer
Stammgast
#7 erstellt: 12. Aug 2004, 19:59

Hallo Lowflyer!

Ich habe zwar nicht so die Megaahnung von CRT-Projektoren, würde aber trotz dem mal behaupten das es für 3,6m Bildbreite selbst mit einem 8" Beamer schon ganz schön duster wird. Die Lichtstärken der CRT-Beamer sind nicht so enorm.
Was ist denn überhaupt deine Budgetgrenze für den Beamer?
Möglicherweise musst du ja auch noch einen guten Linedoubler oder Linetrippler von diesem Budget kaufen.

CU Danko



also LiDo soll nen HTPC her. (hab ich schon [einigermasen *g*])
preislich wäre ich zwar froh an die 1000 euro rum zu bleiben, könnte aber noch hinauf bis zu max. 2000 wenns sein muss.

--> ich habe rumgerechnet und werde wohl mein bild auf 2,80m verkleinern. das reicht auch noch...


:) hallo, ich würde dir schon gerne helfen, aber dazu müste ich ungefähr wissen was du ausgeben kannst, denn auch bei den CRTs gibt es Steigerungen bis hin zu vollen Auflösung von HDTV, am besten schreibst du mal deine Tel und ich ruf dich mal an!

:prost



vielen dank, sehr nett von dir :-)

ich geb dir meine Tel# gleich per PM durch.
können wir dann wenns eght morgen mittag oder so plaudern? abends ist etwas schlecht. (ausser du hast nur abends zeit )


[Beitrag von Lowflyer am 12. Aug 2004, 20:00 bearbeitet]
Lowflyer
Stammgast
#8 erstellt: 12. Aug 2004, 21:27
wieviel kann/darf man für einen 1251 / 1270 / 1272 jeweils verlangen (im guten zustand) ?

damit ich mir grob nen bild machen kann und auch sehe wie die preisunterschiede ausfallen.

denn wenn der u-schied zw. dem 51er und dem 72er gering ist dann ist es klar das der 1272er herkommt :-)
lumi1
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Aug 2004, 11:35
Bei "SalveChris" hast Du einen CRT-Gott.

Geh auch mal hier hin, da tummel ich mich (heute ab und an) auch.

Best for Prokis:

http://www.beisammen.de

Da werden sie geholfen.
Lowflyer
Stammgast
#10 erstellt: 15. Aug 2004, 14:37
jap, hba ich schon in so kurzer zeit bemerkt :-)

das beisammen forum ist sehr informativ aber leider besteht die möglichkeit der registrierung nichtmehr.
ich habe zwar dem richard eine mail geschickt ob er mich manuell hinzufügen könnte, aber es kam bisher noch keine antwort ...
Benedictus
Inventar
#11 erstellt: 15. Aug 2004, 19:03
Hi,
warum muss das Bild eigentlich so groß sein? es gibt auch "zu groß".
Ich würde den CRT auf unter 4m bis zur Leiwand hängen und dann ein 2,60 bis 2,80 Bild machen. Das ist so das maximale, was ich nem Sony 12XX zumuten würde. Außerdem ist das eine vernünftige Größe, die einen nicht erschlägt. Oder sitzt du auch >5m von der Leinwand weg?
Bis später,
Benedikt
Lowflyer
Stammgast
#12 erstellt: 15. Aug 2004, 19:31
ja 3.60 meter wäre auch das maximale was gegangen wäre. so 3.20 meter wären ganz prima udn so 2.80 auch noch ganz ok. kleiner wär aber schlecht.

ich sitze ~ 5 meter vom bild entfernt. das ist die beste position für den ton, da ich nach hinten noch etwas platz habe (ca. 1,5 meter) udn dort die rear speaker sind. ich mag es nicht wenn der sound von der seite kommt :-)
Benedictus
Inventar
#13 erstellt: 15. Aug 2004, 19:38
na dann kommen wir der Sache ja näher. 4m Projektionsabstand bei 2,80 m Bildbreite, das klingt schon wesentlich machbarer als deine erste Idee.

-Benedikt-
Lowflyer
Stammgast
#14 erstellt: 15. Aug 2004, 19:49
meine "perfekte" idee wäre das der PJ etwa 5 meter weit weg steht, denn dort könnte ich ne zwischenwand bauen und den ruam aufteilen. dann wäre der PJ auf nem tisch hinter der wand und stört dann nicht im eigentlichen HK raum. an die decke hängen möchte ich ihn nicht unbedingt. wenn das nicht gehen sollte kommt er halt entweder aufm boden oder er kommt auf nem tisch hinter die couch. muss mir dann halt was überlegen.

erstmal muss nen PJ her. dann schaue ich wie weit ich ihn wegstellen kann udn was für bildgössen ich mir ermöglchen kann. dann weiss ich wneigstens erstmal wo er stehn muss.
den rest sehe ich ja dann.
Proggi
Stammgast
#15 erstellt: 16. Aug 2004, 10:54

Bei "SalveChris" hast Du einen CRT-Gott.

Geh auch mal hier hin, da tummel ich mich (heute ab und an) auch.

Best for Prokis:

http://www.beisammen.de

Da werden sie geholfen.



Im www.beisammen.de wird einem "Newbie" NICHT geholfen.
Wie hier schon richtig erkannt kann man sich nicht registrieren und Richard wird auch diesbezüglich keine Antworten geben.
Eine Suchfunktion hat man ohne Registrierung auch nicht, also müßte man lange blättern um evt. eine Antwort zu finden.

Ich kann keine "Werbung" für das Forum "unterschreiben"
Man ist dort lieber "unter sich"
das hat mitlerweile einige dazu bewogen sich von dem Board fernzuhalten ( ich auch , ist mir einfach zu Hochnäsig geworden !! )
Benedictus
Inventar
#16 erstellt: 16. Aug 2004, 13:39
unterschreib!
Lowflyer
Stammgast
#17 erstellt: 16. Aug 2004, 14:08


Eine Suchfunktion hat man ohne Registrierung auch nicht, also müßte man lange blättern um evt. eine Antwort zu finden.


ja das ist auch das was mich etwas gestört hat.
da gibts schon einiges an infos, nur fintet man die nur wenn man alles manuell absucht.

das forum mag ja gut sein was die infos angeht oder die antwortzeiten (weil ja mehr mitglieder registriert sind)

aber wir wollen es auch nicht in den himmel loben. hier wurde ich auch schon sehr geholfen und bin euch dankbar.
(die "richtigen" fragen kommen ja dann erst noch wenn ich nen CRT hier stehen hab :-P )

dieses forum ist super !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CRT Formate
Kuyu am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  8 Beiträge
CRT Beamer
sirgoele am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  16 Beiträge
CRT-Beamer
Hakunamatatta am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  4 Beiträge
CRT vs. LCD - DLB
Burmester808 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  2 Beiträge
CRT BEAMER VON SONY
laserscharf am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
Welchen CRT kaufen?
Der_Frevler am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  9 Beiträge
PS2 an CRT-Beamer
mahamanatura am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  12 Beiträge
DLP oder CRT bzw.Röhrenbeamer???
cyberteufel am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  30 Beiträge
CRT Beamer ohne Farbe
Heizer5666 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  2 Beiträge
wo CRT kaufen?
sven777 am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedKurierdoRumuniijam
  • Gesamtzahl an Themen1.467.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.604

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen