Bewegungsunschärfen trotz HD-Sat und HD ready Beamer! Was kann man tun?

+A -A
Autor
Beitrag
khonfused
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2008, 18:01
Ich habe einen Mitsubishi HC 1100, der mit einem HD-Sat CT5000 via HDMI verbunden ist.

Trotzdem habe ich selbst bei Premiere HD Sport starke Bewegungsunschärfen bei schnellen Kamerabewegungen (Fussball).

Bei 576i Pal Signalen ist es eigentlich genauso. Das Bild ist natürlich schlechter als bei HD, die Bewegungsunschärfen sind aber identisch.

Was kann man da tun?
khonfused
Stammgast
#2 erstellt: 08. Mrz 2008, 16:15
Okay, mir ist schon klar, dass die meisten hier ausschliesslich Heimkino betreiben mit DVDs, aber es wird doch noch jemanden geben, der einen Beamer hat, der keine Schlieren zieht oder jemanden der weiss, was technisch maximal möglich wäre für mein Set-Up.

Also bitte Leute, jetzt helft doch mal einem Augen geplagten Neuling in dieser Materie...
Harumpa
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mrz 2008, 18:07

khonfused schrieb:
Okay, mir ist schon klar, dass die meisten hier ausschliesslich Heimkino betreiben mit DVDs, aber es wird doch noch jemanden geben, der einen Beamer hat, der keine Schlieren zieht oder jemanden der weiss, was technisch maximal möglich wäre für mein Set-Up.

Also bitte Leute, jetzt helft doch mal einem Augen geplagten Neuling in dieser Materie... :hail

ich habe einen optoma hd700x und gucke auch premiere hd fussball....habe auch diesen effekt....brauche auch hilfe
Spezi
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2008, 23:42
Es gibt hier im Forum den MaikJ, der guckt auch Premiere HD über einen Mitsu HC3100, falls der eure Probleme nicht hat, wirds am schlechten Deinterlacer eurer Geräte liegen.
Schreibt ihn doch mal an.

Gruß
khonfused
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2008, 12:18
Bewegungsunschärfen stelle ich auch fest bei Filmen wenn die Kamera sich etwas schneller bewegt, sowohl Premiere als auch DVD.

Habt Ihr das bei Euren Beamern auch?

Das würde mich wirklich mal interessieren, welcher Beamer das so gut darstellen kann wie mein guter alter 100HZ Röhrenfernseher.

Wie sieht es denn mit den 2000-3000 Euro HD-Geräten aus?
richter36de
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mrz 2008, 18:26
Habe zwar keinen HD Beamer und kein Premiere. Aber ich schaue über meinen Beamer nur DVDs und konnte bis jetzt nicht eine Bewegungsunschärfe feststellen. Auch meine Familie hat bis jetzt nichts feststellen können. Ich habe den IN72, und bin damit sehr zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hd ready beamer
biglover209 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung: HD oder HD ready Beamer
taschenwolf am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  28 Beiträge
billig hd-ready beamer?
papa_micha1 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  21 Beiträge
Günstigsten HD Ready Beamer
Knubbel-Bommel am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  8 Beiträge
Suche HD Ready Beamer!
getodak am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  12 Beiträge
Beamer HD Ready Fussball
amandus99 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  35 Beiträge
[Kaufberatung] Beamer HD Ready oder Full HD
mocototo am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  24 Beiträge
Suche HD Ready Beamer
hardcore5 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  29 Beiträge
Kaufberatung: HD-ready Beamer
-reaper- am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  29 Beiträge
Kaufberatung HD-Ready Beamer
Darknoise am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedLardonn
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.288

Hersteller in diesem Thread Widget schließen